Silverstone May Online Only Auktion 2020 – erfolgreich trotz schwierigem Umfeld

Erstellt am 24. Mai 2020
, Leselänge 3min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Silverstone Auctions 
42

Die Brexit-Verhandlungen kommen nicht voran, die Corona-Pandemie fordert in Grossbritannien mehr Opfer als in fast allen anderen Ländern Europas, das waren gewiss keine guten Voraussetzungen für eine Versteigerung, zumal sie natürlich ohne Publikum vor Ort durchgeführt werden musste. Doch die Ergebnisse überraschten positiv, denn nur selten erreichen die Höchstgebote im Schnitt 103 % der Schätzwerte.


Citroën ID19 Safari (1964) - angeboten als Lot 103 an der Silverstone Auction vom 23. Mai 2020
Copyright / Fotograf: Silverstone Auctions

Und auch eine Verkaufsquote von 84 Prozent konnte sich sehen lassen. So kamen schliesslich für die 87 Automobile £ 4,4 Millionen (EUR 4,95 Millionen, CHF 5,2 Millionen) zusammen, was pro Wagen im Schnitt einen Verkaufspreis inkl. Aufpreis/Kommission (10%) von EUR 67’746 oder CHF 71’376 bedeutete. Da kann man nur gratulieren.


BMW 3.0 CSL 'Batmobile' Group 2 Evocation (1973) - angeboten als Lot 168 an der Silverstone Auction vom 23. Mai 2020
Copyright / Fotograf: Silverstone Auctions

Spannende Versteigerung

Wer angenommen hatte, dass eine Versteigerung ohne Publikum vor Ort langweilig sein würde, der wurde beim Verfolgen des Livestreams eines anderen belehrt. Rund ein Dutzend Mitarbeiter nahmen Telefon entgegen, dazu kamen Online-Gebote über zwei Plattformen sowie die schriftlichen Vorgebote. Da kam durchaus Spannung auf, zumal die beiden Auktionatoren ihr bestes gaben, die Autos mit Film- und Bildunterstützung gut zu erklären und ab und zu einen süffisanten Spruch einzuschieben. Dass dann noch die Internetverbindung in Grossbritannien ab und zu Ausfälle zeitige, erhöhte den Unterhaltungswert fast noch weiter.

Ausdauernde Bieter

Auch die Bieter trugen einen erheblichen Teil zur Spannung bei, denn mancher Interessent wollte einfach nicht aufgeben. Beim Citroën Ami 6 Kombi etwa kämpfte ein Internetbieter gegen einen offensichtlich hohen “commissioned bid”, bis er schliesslich bei £ 9800 den Zuschlag erhielt.


Citroën Ami 6 (1967) - angeboten als Lot 112 an der Silverstone Auction vom 23. Mai 2020
Copyright / Fotograf: Silverstone Auctions

Und bei weiteren Lots dauerte die “Schlacht” zwischen zwei Telefonbietern mehrere Minuten, bei denen sich die Gebote in manchem Fall deutlich vom Estimate entfernte.

Angebote von Zwischengas-Spezialisten
Austin Healey Sprite MKI "Frogeye" (1960)
Aston-Martin DB2/4 (1954)
Alfa Romeo Giulietta Spider Sprint (1959)
Austin Healey 3000 MKII BT7 (1961)
+41 (0)71 450 01 11
St. Margrethen, Schweiz

Teure und weniger teure Replicas

Deutlich über dem Schätzwert von £ 225’000 bis 275’000 fand eine Jaguar D-Type Shortnose Recreation mit Jahrgang 1962 einen neuen Besitzer, der £ 390’500 (EUR 437’360, CHF 460’790) dafür auslegte.


Jaguar D-Type 'Short Nose' Recreation (1962) - angeboten als Lot 116 an der Silverstone Auction vom 23. Mai 2020
Copyright / Fotograf: Silverstone Auctions

Was diesen Nachbau besonders interessant machte, waren offenbar viele Originalteile, die beim Aufbau verwendet wurden. Es sei eine “toolroom copy”, also eine gemäss allen Kriterien originalgetreue Kopie, erklärten die Silverstone-Spezialisten.


Porsche 911 2.7-Litre RS recreation (1971) - angeboten als Lot 117 an der Silverstone Auction vom 23. Mai 2020
Copyright / Fotograf: Silverstone Auctions

Es war übrigens nicht der einzige Nachbau, der für hohe Preise sorgte. Ein Porsche 911 von 1971, der vor einigen Jahren zum Carrera RS 2.7 umgebaut wurde, konnte für £ 161’700 (EUR 181’104, CHF 190’806) verkauft werden. Der Umbau erfolgte allerdings auch mit vielen Neuteilen und die Restaurierung nahm immerhin 10 Jahre in Anspruch. Beim Umbau wurde der ursprünglich linksgelenkte Wagen übrigens auf Rechtslenkung konvertiert.


Ford GT40 (recreation) (1968) - angeboten als Lot 146 an der Silverstone Auction vom 23. Mai 2020
Copyright / Fotograf: Silverstone Auctions

Ebenfalls nahe am Original war ein weiterer Nachbau, bei dem es sich um einen Ford GT40 von 1968 handelte. Geschätzt warten £ 325’000 bis 375’000, womit der Wagen das teuerste Auto der Versteigerung hätte werden sollen. Ganz soviel musste der Käufer aber nicht anlegen, £ 302’500 (EUR 338’800, CHF 356’950) reichten für die sicherlich sehr originalgetreue Nachfertigung.


Jaguar D-Type Replica (1969) - angeboten als Lot 181 an der Silverstone Auction vom 23. Mai 2020
Copyright / Fotograf: Silverstone Auctions

Nicht verkauft werden konnte eine AC Ace Replica und für eine zweite D-Type Replica wurden nur £ 66’000 bezahlt.

Exoten über den Erwartungen

Einige exotische Fahrzeuge schafften es, deutlich teurer versteigert zu werden als erwartet worden war. So wurden für ein Austin A90 Atlantic Cabriolet von 1950 £ 25’300 (EUR 28’336, CHF 29’854) bezahlt, das Höchstgebot lag 70 % über dem mittleren Schätzwert.


Austin A90 Atlantic Convertible (1950) - angeboten als Lot 114 an der Silverstone Auction vom 23. Mai 2020
Copyright / Fotograf: Silverstone Auctions

Ein Teal Type 35 von 1976, eine Nachbildung des Bugatti 35 mit MG-B-Motor wurde für £ 20’900 verkauft.


Teal Type 35 (1976) - angeboten als Lot 107 an der Silverstone Auction vom 23. Mai 2020
Copyright / Fotograf: Silverstone Auctions

Ein Vauxhall Lotus Carlton von 1992 kostete den neuen Besitzer £ 40’975.


Ford Granada Coupe 3000 XL (1976) - angeboten als Lot 108 an der Silverstone Auction vom 23. Mai 2020
Copyright / Fotograf: Silverstone Auctions

Höher als erwartet kam sicherlich auch der Ford Granada 3000 XL als Coupé von 1976 in eine neue Garage. £ 7040 mögen nicht als viel erscheinen, wer aber den Zustand des nicht fahrbaren Granadas betrachtete, musste sich über den Mut des Käufers wundern.

Ungewöhnliches

Gleich mehrere Borgward wurden bei der Mai-Auktion von Silverstone angeboten, auch ein sicherlich nicht alltäglicher Jowett Bradford Utility de Luxe von 1959, ein Standard Vanguard Vignale Estate Car von 1959 oder ein Facel-Vega HK500 von 1960 als Restaurierungsobjekt, das immer noch für £ 63’800 in neue Hände überging.


Standard Vanguard Vignale Estate (1959) - angeboten als Lot 113 an der Silverstone Auction vom 23. Mai 2020
Copyright / Fotograf: Silverstone Auctions

Auch der hohe Preis für einen BMW M3 von 1987, der schliesslich für £ 92’950 (EUR 104’104, CHF 109’681) verkauft wurde, überraschte, er lag deutlich über dem Estimate.


BMW M3 (E30) 'Competition Pack' (1987) - angeboten als Lot 144 an der Silverstone Auction vom 23. Mai 2020
Copyright / Fotograf: Silverstone Auctions

Überhaupt gab es viele ungewöhnliche Autos zu kaufen, dass der erste Teil der Versteigerung etwas besser lief als der zweite hatte wohl mehr mit den Lots als mit der reinen Online-Dynamik zu tun.

Angebotene und verkaufte Fahrzeuge

Die folgende Tabelle listet alle angebotenen und verkauften Fahrzeuge mit Schätzpreisen, Höchstgeboten und Verkaufspreisen. Die Preis-Umrechnung erfolgte zum am Auktionstag gültigen Tageskurs. Alle Angaben ohne Gewähr.

Lot Fahrzeug Jahr £ Est von £ Est bis £ HG £ VP CHF VP EUR VP % Est S
101 Jowett Bradford Utility De Luxe 1952 5500 6050 7139 6776
V
102 Rolls-Royce Silver Spirit 1982 9500 10'450 12'331 11'704
V
103 Citroën ID19 Safari 1964 15'000 18'000 20'200 22'220 26'219 24'886
+34.67%
V
104 Borgward Isabella Coupe 1959 24'000 26'400 31'152 29'568
V
105 Rolls-Royce Corniche 1971 10'000 12'000 22'000 24'200 28'556 27'104
+120%
V
106 Borgward Isabella TS Saloon 1958 5500 6050 7139 6776
V
107 Teal Type 35 1976 12'000 15'000 19'000 20'900 24'662 23'408
+54.81%
V
108 Ford Granada Coupe 3000 XL 1976 6400 7040 8307 7884
V
109 Borgward Isabella Combi 1959 6500 7150 8437 8008
V
110 Polski Fiat 126p 1983 3400 3740 4413 4188
V
111 Peugeot 202 Canadienne Camionette Boisée 1948 8000 10'000 6200 6820 8047 7638
-24.22%
V
112 Citroën Ami 6 1967 9800 10'780 12'720 12'073
V
113 Standard Vanguard Vignale Estate 1959 3600 3960 4672 4435
V
114 Austin A90 Atlantic Convertible 1950 12'000 15'000 23'000 25'300 29'854 28'336
+87.41%
V
115 Austin A90 Atlantic Sports Saloon 1952 12'400 13'640 16'095 15'276
V
116 Jaguar D-Type 'Short Nose' Recreation 1962 225'000 275'000 355'000 390'500 460'790 437'360
+56.2%
V
117 Porsche 911 2.7-Litre RS recreation 1971 75'000 90'000 147'000 161'700 190'806 181'104
+96%
V
118 Porsche 911SC 3.0-Litre Targa 1977 55'000 65'000 67'000 73'700 86'966 82'544
+22.83%
V
119 Aston Martin Virage 'Widebody' Volante (6.3-Litre) 1994 90'000 110'000 92'500 101'750 120'065 113'960
+1.75%
V
120 Ford Cortina Lotus 1965 45'000 55'000 45'000 49'500 58'410 55'440
-1%
V
121 Mercedes-Benz SLS AMG 2010 125'000 140'000 120'000 132'000 155'760 147'840
-0.38%
V
122 Jaguar E-Type Series 3 V12 1973 85'000 100'000 82'000 90'200 106'436 101'024
-2.49%
V
123 Mercedes-Benz SL65 AMG (R230) 2004 40'000 50'000 56'000 61'600 72'688 68'992
+36.89%
V
124 Land Rover Defender 110 SVX 'Spectre' JB24 2015 200'000 240'000 165'000
N
125 Mercedes-Benz SL55 AMG (R230) 2006 25'000 30'000 31'000 34'100 40'238 38'192
+24%
V
126 BAC Mono 2013 60'000 70'000 50'000
N
127 Aston Martin DB7 Vantage 2003 24'000 28'000 22'000 24'200 28'556 27'104
-6.92%
V
128 Aston Martin V8 Series 4 'Oscar India' 1984 160'000 180'000 145'000 159'500 188'210 178'640
-6.18%
V
129 Nissan Patrol GR TD-6 SE SWB Manual 1998 10'000 14'000 17'500 19'250 22'715 21'560
+60.42%
V
130 Ferrari 360 Modena F1 1999 65'000 75'000 62'000 68'200 80'476 76'384
-2.57%
V
131 Vauxhall Lotus Carlton 1992 28'000 32'000 37'250 40'975 48'350 45'892
+36.58%
V
132 Mercedes-Benz 280 SL (R107) 1985 18'000 24'000 20'500 22'550 26'609 25'256
+7.38%
V
133 Lotus Elan S3 Historic Rally Car 1966 30'000 35'000 24'000
N
134 Ford Sierra RS Cosworth 1987 30'000 35'000 33'000 36'300 42'834 40'656
+11.69%
V
138 BMW Alpina B9 3.5 (E28) Manual 1983 25'000 30'000 35'000 38'500 45'430 43'120
+40%
V
139 Ferrari 512 BBi 1982 175'000 220'000 172'000 189'200 223'256 211'904
-4.2%
V
140 Porsche 944 Turbo Cabriolet 1991 20'000 25'000 33'000 36'300 42'834 40'656
+61.33%
V
144 BMW M3 (E30) 'Competition Pack' 1987 48'000 56'000 84'500 92'950 109'681 104'104
+78.75%
V
145 Alfa Romeo Giulietta Sprint Speciale 1960 55'000 65'000 55'000 60'500 71'390 67'760
+0.83%
V
146 Ford GT40 (Recreation) 1968 325'000 375'000 275'000 302'500 356'950 338'800
-13.57%
V
147 Jaguar E-Type Series 3 Roadster 1974 95'000 115'000 108'000 118'800 140'184 133'056
+13.14%
V
148 Jaguar Mk2 3.8-Litre Manual/Overdrive 1961 50'000 60'000 85'000 93'500 110'330 104'720
+70%
V
149 Peugeot T16 'Group B' 1984 260'000 290'000 306'000 336'600 397'188 376'992
+22.4%
V
150 Lotus Elan Sprint 1972 32'000 36'000 28'200 31'020 36'603 34'742
-8.76%
V
151 Bentley Continental Convertible III 1991 60'000 70'000 75'000 82'500 97'350 92'400
+26.92%
V
152 Lotus Europa Twin-Cam 1971 22'000 26'000 22'000 24'200 28'556 27'104
+0.83%
V
153 Porsche Boxster 3.4 S (987.1) 2009 12'000 16'000 18'000 19'800 23'364 22'176
+41.43%
V
154 Ferrari 308 GTS QV 1985 50'000 60'000 62'500 68'750 81'125 77'000
+25%
V
155 BMW 3.0 CSL (E9) 1972 135'000 155'000 125'000
N
159 Jaguar XK140 SE 3.4-litre FHC 1955 60'000 70'000 67'000 73'700 86'966 82'544
+13.38%
V
160 Jaguar XK120 3.4 Roadster 1951 55'000 65'000 50'000
N
161 Bentley Continental R Mulliner 'Widebody' 2000 72'000 82'000 76'000 83'600 98'648 93'632
+8.57%
V
162 Jensen Interceptor III 1973 40'000 50'000 42'000 46'200 54'516 51'744
+2.67%
V
163 Aston Martin Vanquish S 2005 75'000 85'000 69'000 75'900 89'562 85'008
-5.12%
V
167 Porsche 944 Turbo S 1988 25'000 30'000 26'000 28'600 33'748 32'032
+4%
V
168 BMW 3.0 CSL 'Batmobile' Group 2 Evocation 1973 95'000 115'000 89'000 97'900 115'522 109'648
-6.76%
V
169 Porsche 912 1965 35'000 40'000 40'500 44'550 52'569 49'896
+18.8%
V
170 Alfa Romeo 2000 GTV 1974 38'000 42'000 47'000 51'700 61'006 57'904
+29.25%
V
171 Maserati Merak SS 1984 65'000 75'000 60'000 66'000 77'880 73'920
-5.71%
V
172 Rolls-Royce Silver Seraph 1999 32'000 36'000 35'000 38'500 45'430 43'120
+13.24%
V
173 Porsche 968 Cabriolet 1994 17'000 23'000 18'000 19'800 23'364 22'176
-1%
V
174 AC Ace (Recreation 1997) 1960 165'000 185'000 140'000
N
175 Porsche 944 Turbo 1986 17'000 20'000 18'000 19'800 23'364 22'176
+7.03%
V
176 Porsche 911 (993) S 'Cup' Evocation 1996 50'000 60'000 40'000
N
177 Aston Martin DB9 Volante 2005 25'000 30'000 28'000 30'800 36'344 34'496
+12%
V
178 Volkswagen Type 2 Westfalia 'Bay Window' Camper Van 1969 22'000 26'000 21'500 23'650 27'907 26'488
-1.46%
V
179 Jaguar XK 150 'S' 3.4 Roadster 1960 80'000 90'000 68'000
N
180 Mercedes-Benz SL500 (R129) 2000 25'000 30'000 24'000 26'400 31'152 29'568
-4%
V
181 Jaguar D-Type Replica 1969 55'000 65'000 60'000 66'000 77'880 73'920
+10%
V
182 Aston Martin AM Vantage 1973 80'000 90'000 69'000 75'900 89'562 85'008
-10.71%
V
183 MG TwinCam Roadster 1958 38'000 44'000 41'000 45'100 53'218 50'512
+10%
V
184 Range Rover CSK 1991 50'000 55'000 45'000
N
185 Aston Martin DB7 Vantage Volante 1999 32'000 38'000 26'000
N
186 Facel Vega HK500 1960 50'000 60'000 58'000 63'800 75'284 71'456
+16%
V
187 Dodge Viper SRII RT10 2000 32'000 36'000 36'000 39'600 46'728 44'352
+16.47%
V
188 Porsche 911 (997 Gen II) Turbo S Cabriolet 2011 70'000 80'000 62'000
N
189 Jaguar XJS V12 LeMans 1991 20'000 25'000 37'000 40'700 48'026 45'584
+80.89%
V
190 Land Rover Defender 90 'Tomb Raider' 2001 25'000 30'000 23'500 25'850 30'503 28'952
-6%
V
191 Fiat 1500 Cabriolet 1965 18'000 20'000 16'500
N
192 Pontiac Parisienne 1967 18'000 22'000 15'500
N
193 Harley Davidson VRSCA V-Rod 100th Anniversary 2003 16'000 20'000 17'000 18'700 22'066 20'944
+3.89%
V
194 Rolls-Royce Silver Shadow II 1978 15'000 20'000 16'000 17'600 20'768 19'712
+0.57%
V
195 MG A 1500 Coupé 1957 23'000 28'000 20'500
N
196 Ford Escort 1600 Mexico 1973 32'000 37'000 34'000 37'400 44'132 41'888
+8.41%
V
197 Jaguar XJS 4.0 1995 20'000 25'000 19'750 21'725 25'635 24'332
-3.44%
V
198 Chevrolet C1500 454 SS Limited Edition 1990 12'000 16'000 11'000 12'100 14'278 13'552
-13.57%
V
199 BMW 2002 Turbo 1974 60'000 70'000 62'000 68'200 80'476 76'384
+4.92%
V

Alle Angaben ohne Gewähr

Legende:

  • Spalte S = Status:
    V = Verkauft, N = Nicht verkauft
    Z = Zurückgezogen, U = Unter Vorbehalt

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
von jv******
26.05.2020 (08:53)
Antworten
Bilder, bzw. Legenden 29 + 32 sind vertauscht.
Antwort vom Zwischengas Team (Chefredaktor)
26.05.2020 (09:02)
stimmt, danke, wir haben dies korrigiert.
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Cabriolet, 88 PS, 2660 cm3
Limousine, viertürig, 88 PS, 2660 cm3
Limousine, zweitürig, 195 PS, 2266 cm3
Limousine, zweitürig, 200 PS, 2266 cm3
Limousine, zweitürig, 220 PS, 2266 cm3
Cabriolet, 265 PS, 3781 cm3
Cabriolet, 265 PS, 3781 cm3
Coupé, 265 PS, 3781 cm3
Coupé, 125 PS, 2195 cm3
Targa, 125 PS, 2195 cm3
Coupé, 155 PS, 2195 cm3
Targa, 155 PS, 2195 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Amtserdam, Niederlande

Spezialisiert auf Ford, Jaguar, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

071 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

+41 (0)71 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

Wollerau, Schweiz

0445103555

Spezialisiert auf Mercedes Benz, Jaguar, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Toffen, Schweiz

+41 31 819 48 41

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 566 13 70

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Spezialist

Schinznach-Dorf, Schweiz

+41564501132

Spezialisiert auf Alfa Romeo, Audi, ...

Spezialist

Muttenz, Schweiz

+41614664060

Spezialisiert auf MG, Triumph, ...

Spezialist

Undenheim, Deutschland

+49 6737 31698 50

Spezialisiert auf Mercedes, Jaguar, ...

Spezialist

Zürich, Schweiz

044 250 52 92

Spezialisiert auf Rolls-Royce, Bentley, ...

Spezialist

Safenwil, Schweiz

+41 62 788 79 20

Spezialisiert auf Jaguar, Toyota, ...

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.