Pierce-Arrow 1901-1938 – amerikanische Luxusmarke

Erstellt im Jahr 2011
, Leselänge 3min
Text:
Roger Gloor
Fotos:
Darin Schnabel - Courtesy RM Sotheby's 
3
Bruno von Rotz 
3
Corey Silvia - Courtesy RM Sotheby's 
2
- Courtesy RM Sotheby's 
2
David McNeese - Courtesy RM Auctions 
1
Rick Minor - Courtesy RM Sotheby's 
1
Scott McGuigan - Courtesy RM Sotheby's 
1
Drew Shipley - Courtesy RM Sotheby's 
1
Academy of Art University Automobile Museum 
1
Joshua Rainey - Courtesy RM Sotheby's 
1
Neil Fraser - Courtesy RM Auctions 
1
206'250 
1
Darin Schnabel - Courtesy RM Auctions 
1
Archiv 
1

Zusammenfassung

Rund 10'000 Automarken und -konstrukteure hat es gegeben – die meisten sind verschwunden. Pierce-Arrow kann ebenfalls zu diesen verschwundenen Marken dazu gezählt werden. Deren berühmtestes Fahrzeug war der Silver Arrow, welcher 1934 in 24h den Rekordschnitt von 203,2 km/h brach. Die Luxusmarke war aus einer Fabrik für Vogelkäfige und Kühlboxen hervorgegangen und baute etwa 85'500 Wagen bis 1937 der Bankrott kam.

Geschätzte Lesedauer: 3min

Leseprobe (Beginn des Artikels)

Merkmal der Pierce-Arrow waren die ab 1913 wie Trompeten aus den Kotflügeln ragenden Scheinwerfer, eine Idee des Designers Herbert Dawley. Hervorgegangen war die spätere Luxusmarke aus einer 1878 von George N. Pierce in Buffalo, New York, gegründeten Fabrik für Vogelkäfige und Kühlboxen. Ab 1895 entstanden Fahrräder und 1900, dank Geld des Tapetenfabrikanten George Birge, ein Dampfwagen. Unter dem englischen Ingenieur David Fergusson baute Pierce ab 1901 Kleinwagen namens Motorette mit Einzylindermotor von De Dion-Bouton. 1903 folgten der viersitzige Stanhope und der Arrow, dessen Zweizylindermotor nun vorne statt unter den Sitzen eingebaut war.

 
3min
Liebe Leserin, lieber Leser,
schön, dass Sie bei uns sind!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Premium-Mitglieder lesbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 3min)
Zugriff auf bis zu 20 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 3min)
Zugriff auf alle 20 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 3min)
Zugriff auf alle 20 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Geschätzte Lesedauer: 3min

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Aus dem Zeitschriftenarchiv

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.