Angebot eines Partners

Genfer Autosalon 1958 - ein Atom-Auto, aber kaum Neuheiten

Erstellt am 17. Februar 2018
, Leselänge 8min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Archiv Reinhard / Max Pichler 
1
Archiv 
123

Zusammenfassung

Der 28. Genfer Autosalon im März 1958 konnte zwar nicht mit grossen Neuheiten aufwarten, das Interesse der Besucher am Automobil war aber ungebrochen. Und wer die Reise nach Genf unter die Räder oder die Füsse nahm, der erhielt auch einiges zu sehen, vom Kleinstauto bis zum Spitzensportwagen, vom Wohnwagen bis zum Boot oder zum LKW. Dieser Artikel blickt zurück auf das Jahr 1958, beschreibt die wichtigsten Trends der damaligen Zeit und zeigt viele der ausgestellten Fahrzeuge auf 120 historischen Fotos. Eine Zeitreise ohne Reue!

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

  • 81 Automarken
  • Das Atom-Auto von Symetric
  • Der Alvis Super Graber und eine besondere Dauphine als Hauptattraktion
  • Kaum Veränderungen bei den Granturismo-Sportwagen
  • Einmaliges von den Karosseriebauern
  • Bewährtes aus Europa
  • Neue Trends aus den USA
  • Invasion der Kleinstwagen
  • Viel nützliches und schönes Zubehör
  • Nutzfahrzeuge, Busse, Boote und Camping-Zubehör
  • Weitere Informationen

Geschätzte Lesedauer: 8min

Leseprobe (Beginn des Artikels)

Es war kein Autosalon der Neuheiten. Selbst als Bundespräsident Th. Holenstein am 13. März 1958 zur Eröffnungsrede ansetzte, konnte er diese relativ kurz halten, denn es gab kaum etwas Neues zu berichten, weder zur Verbesserungen des Strassennetzes, noch zum Strassenverkehrsgesetz oder der Verkehrssicherheit. Dies hielt allerdings 290’000 Auto-Enthusiasten und Interessierte nicht davon ab, nach Genf zu reisen, um sich die aktuellen Trends im Automobil bau anzuschauen und die engen Hallen in ein reges Gedränge zu verwandeln. Knapp über 80 Automarken waren in Genf vertreten, der grösste Anteil stammte aus England mit 26 Marken, was gegenüber dem Vorjahr eine Reduktion um drei Marken bedeutete. Die USA waren mit 18 Marken, Deutschland mit 16, Frankreich und Italien mit 9 Marken vertreten. Die Tschechoslawokai und Schweden waren mit zwei, respektiver einer Marke in Genf anzutreffen, Saab fehlte beispielsweise genauso wie Volkswagen und Porsche.

 
8min
Liebe Leserin, lieber Leser,
schön, dass Sie bei uns sind!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Premium-Mitglieder lesbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 8min)
Zugriff auf bis zu 124 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 8min)
Zugriff auf alle 124 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 8min)
Zugriff auf alle 124 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Geschätzte Lesedauer: 8min

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebote unserer Partner

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Cabriolet, 188 PS, 2932 cm3
Cabriolet, 190 PS, 2960 cm3
Cabriolet, 105 PS, 1897 cm3
Limousine, viertürig, 160 PS, 2996 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Wollerau, Schweiz

0445103555

Spezialisiert auf Mercedes Benz, Jaguar, ...

Spezialist

Aarberg, Schweiz

0041 79 733 17 28

Spezialisiert auf Mercedes-Benz, Mercedes, ...

Spezialist

Oberriet SG, Schweiz

017/755 24 76

Spezialisiert auf Jaguar, Daimler, ...

Spezialist

Goldenstedt, Deutschland

044428879033

Spezialisiert auf Mercedes Benz

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Amtserdam, Niederlande

Spezialisiert auf Ford, Jaguar, ...

Spezialist

Muhen, Schweiz

+41793328191

Spezialisiert auf AC, Adler, ...

Spezialist

Schinznach-Dorf, Schweiz

+41564501132

Spezialisiert auf Alfa Romeo, Audi, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

071 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

+41 (0)71 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

Altendorf/SZ, Schweiz

055 451 01 01

Spezialisiert auf Maserati, Ferrari

Spezialist

Toffen, Schweiz

+41 31 819 48 41

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!