Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
HERO Events 2020
Bild (1/1): Salon Fassade (© Archiv Automobil Revue)
Fotogalerie: Nur 1 von total 91 Fotos!
90 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Artikelsammlungen zum Thema

Autosalons

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Mercedes-Benz 190 SL (1955-1963)
Cabriolet, 105 PS, 1897 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Fiat 600 (1955-1960)
Limousine, zweitürig, 22 PS, 633 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Fiat 600 Multipla (1955-1960)
Minivan, 22 PS, 633 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Fiat 600 D (1960-1964)
Limousine, zweitürig, 29 PS, 767 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Fiat 600 D (1965-1969)
Limousine, zweitürig, 29 PS, 767 cm3
 
Württembergische 2020
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Genfer Autosalon 1955 - vom Kleinwagen zum Sportwagen und fehlenden Autobahnen

    Erstellt am 15. Februar 2015
    Text:
    Bruno von Rotz
    Fotos:
    Max Wohnlich 
    (1)
    Archiv 
    (90)
     
    91 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 91 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    90 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Zusammenfassung

    Der 25. Internationale Automobilsalon von Genf zeigte autointeressierten Besuchern vom 10. bis 20. März 1955, was die Automobil-Industrie zu bieten hatte. 634 Aussteller aus 14 Ländern zeigten Neuheiten wie den Fiat 600 oder Europapremieren wie den Mercedes-Benz 190 SL, neben verbesserten und modellgepflegten Automobilen, Spezial-Karosserien und Zubehör. Dieser Salonrückblick beschreibt Fahrzeuge und technische Entwicklungen, die 1955 dem Publikum vorgestellt wurden und zeigt Vorort-Eindrücke auf über 90 Bildern.

    Leseprobe (Beginn des Artikels)

    Der 25. Internationale Automobilsalon von Genf zeigte auto-interessierten Besuchern vom 10. bis 20. März 1955, was die Automobil-Industrie zu bieten hatte. Für den Jubiläumssalon wurde die Ausstellungsfläche auf 21’374 m2 vergrössert und 634 Aussteller aus 14 Ländern erwartet. Der Besucherstrom wuchs gegenüber dem Vorjahr um rund 12%. Bis wenige Minuten vor Saloneröffnung wurde im März 1955 gehämmert und gemeisselt, um rechtzeitig die zusätzliche Halle im angrenzenden Kasernenhof fertigzustellen. Bis zur Türöffnung wurden Neuheiten und besonders attraktive Ausstellungsstücke unter Tüchern verborgen, bis sie sich dann wie glänzende Schmetterlinge entpuppen durften.

     
    8min
    Lieber Leser, liebe Leserin,
    schön, dass Sie bei uns sind!

    Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Premium-Mitglieder lesbar.

    Monats- oder Jahresabo
    Premium Light
    ab CHF 3.70
    ab EUR 3.30
     
    Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 8min)
    Zugriff auf alle 91 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
    Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
    Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
    Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
    Bestseller
    Jahresabo
    Premium PRO
    CHF 88.00
    EUR 79.00
     
    Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 8min)
    Zugriff auf alle 91 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
    Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
    Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
    Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
    Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
    inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
    attraktive Verlängerungs-Angebote
    2-Jahresabo
    Premium PRO
    CHF 159.00
    EUR 145.00
     
    Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 8min)
    Zugriff auf alle 91 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
    Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
    Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
    Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
    Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
    inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
    attraktive Verlängerungs-Angebote
    8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
    Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

    Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

    Wie ein glänzender Schmetterling
    Fehlende Strassen
    Die Premiere des Fiat 600
    30 GT, Sport- und Rennwagen
    Die Kleinwagen im Kommen
    Breites Angebot der Amerikaner
    Wenig Neues aus England, Frankreich, Deutschland und Italien
    Normalbauweise vorherrschend
    Spezial-Karosserien auf kurzen und langen Fahrgestellen
    Der automatische Sendersuchlauf
    Mit Veteranenausstellung
    Weitere Informationen
    Geschätzte Lesedauer: 8min

    Alle 91 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Neueste Kommentare

     
     
    Ru******:
    17.02.2015 (10:59)
    Prima! Ein Bericht in einer Konstellation, wie man sie sonst eigentlich nirgendwo zu lesen bekommt.... Da würde man sich anstatt an einem10järigen an einem 5jährigen Messeberichtsrhytmus sehr erfreuen!!
    Kleine Ergänzungen: Im Text steht es noch richtig, unter dem Bild leider nicht: Fiat 1100 TV - nicht 1200 TV, der kam erst 1957. Und warum sollen die Franzosen anno 1955 keine Neuerscheinungen gehabt haben? Der wichtige und dann langjährig äußerst erfolgreiche Peugeot 403 kam im Frühling ´55 auf den Markt. Sollten sie ihn tatsächlich nicht in Genf ausgestellt haben (was ich nicht weiß)??
    Antwort vom Zwischengas Team (Chefredaktor)
    17.02.2015 (11:09)
    Danke für die Korrektur. Peugeot stellte tatsächlich nur das Modell 203 in Genf aus gemäss den damaligen Berichten
    Magnus:
    16.02.2015 (19:06)
    Wie schön war es im Jahre 1955 in Genf. Interessant, dass auch die Ostdeutsche Autohersteller dabei waren. Der Text des Artikels ist prima, aber die alten Fotos ergänzen es perfekt. Danke.
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Artikelsammlungen zum Thema

    Autosalons

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Mercedes-Benz 190 SL (1955-1963)
    Cabriolet, 105 PS, 1897 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Fiat 600 (1955-1960)
    Limousine, zweitürig, 22 PS, 633 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Fiat 600 Multipla (1955-1960)
    Minivan, 22 PS, 633 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Fiat 600 D (1960-1964)
    Limousine, zweitürig, 29 PS, 767 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Fiat 600 D (1965-1969)
    Limousine, zweitürig, 29 PS, 767 cm3
    Pantheon Graber Sonderausstellung 2019/2020
    Pantheon Graber Sonderausstellung 2019/2020