Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
HERO Events 2020

Markenseiten

Alles über Delahaye

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt
 
Württembergische 2020
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Delahaye 1894–1955 - technische Innovationen und Rennerfolge

    Erstellt am 19. Mai 2010
    Text:
    Roger Gloor
    Fotos:
    Archiv 
    (1)
     
    1 Fotogalerie

    Zusammenfassung

    Rund 10'000 Automarken und -konstrukteure hat es gegeben – die meisten sind verschwunden. Eine von diesen verschwundenen Marken ist Delayaye. Von Anfang an (1894) standen fortschrittliche Technik und motorsportliche Ambitionen im Zentrum der Marke, die 1935 Delage übernahm. Delahaye baute den weltersten V6-Motor. 1954 gab man die Marke mit dem Verkauf an Hotchkiss auf.

    Leseprobe (Beginn des Artikels)

    Ab 1894 baute der Industrielle Emile Delahaye aus Tours auch Autos und setzte sie erfolgreich bei Wettfahrten ein. 1898 eröffnete er in Paris ein neues Werk, stieg aber 1901 aus – die Ingenieure Charles Weiffenbach und Amédée Varlet übernahmen das Szepter. Neben grossen Tourenwagen wurden zunehmend Nutzfahrzeuge hergestellt. 1903 bot Delahaye bereits abnehmbare Zylinderköpfe und beim 4,9-Liter-Vierzylinder-Topmodell ein wassergekühltes Auspuffsystem. Lizenzen gingen nach Deutschland und den USA. Eine Pionierleistung war der 1911 lancierte erste V6-Motor (3,2 Liter, 30°-Winkel). Um die Modellvielfalt rationeller zu gestalten, gründeten Delahaye, Chenard-Walcker und Donnet 1927 eine Einkaufs- und Vertriebsunion, die bis 1932 hielt. Bei Rekordfahrten in Montlhéry wurden 1934 mit einem Stromlinien-Delahaye u. a. 10’000 km mit 168,5 km/h zurückgelegt.

     
    3min
    Lieber Leser, liebe Leserin,
    schön, dass Sie bei uns sind!

    Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Premium-Mitglieder lesbar.

    Monats- oder Jahresabo
    Premium Light
    ab CHF 3.70
    ab EUR 3.30
     
    Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 3min)
    Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
    Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
    Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
    Bestseller
    Jahresabo
    Premium PRO
    CHF 88.00
    EUR 79.00
     
    Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 3min)
    Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
    Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
    Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
    Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
    inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
    attraktive Verlängerungs-Angebote
    2-Jahresabo
    Premium PRO
    CHF 159.00
    EUR 145.00
     
    Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 3min)
    Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
    Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
    Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
    Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
    inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
    attraktive Verlängerungs-Angebote
    8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
    Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

    Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

    Geschätzte Lesedauer: 3min
    Quelle:

    Keine Kommentare

     
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • ZG Marktpreise Eigenwerbung
    ZG Marktpreise Eigenwerbung