Bonhams MPH Dezember 2021 – britisch geprägtes Angebot mit Überraschungen

Erstellt am 12. Dezember 2021
, Leselänge 4min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Bonhams 
94
Sinclair C5 (1980) - als Lot 008 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021
Nash Ambassador Custom Sedan (1951) - als Lot 010 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021
Kaiser Manhattan Sedan (1953) - als Lot 011 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021
Ford Thunderbird Landau Sedan (1967) - als Lot 012 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021
Chrysler New Yorker Sedan (1956) - als Lot 014 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021
Imperial LeBaron Limousine (1962) - als Lot 016 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021

Zum Jahresende führte Bonhams am 11. Dezember 2021 nochmals eine MPH-Versteigerung im Hangar 113 des Bicester Heritage rund 100 Kilometer von London entfernt durch. Gemeldet waren 130 Fahrzeuge sowie Stationärmotoren und Kinderautos.

Britische Marken dominierend

Von dem 130 angebotenen Fahrzeugen (darunter zwei Anhänger und zwei Nutzfahrzeuge) stammten rund 58 Prozent aus britischer Fertigung. Im Schnitt waren die Lots 51 Jahre alt und auf £ 23’717 geschätzt worden.

Bild Mercedes-Benz 500 SL Lorinser (1988) - als Lot 030 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021
Mercedes-Benz 500 SL Lorinser (1988) - als Lot 030 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021

Zwar stellte Mercedes-Benz 12 Fahrzeuge, dahinter aber rangierten vor allem britische Marken, darunter Aston Martin (9 Autos), Land Rover (8), Jaguar (7), MG (6) oder Rolls-Royce (6), aber auch Hersteller, die schon lange aufgehört haben zu produzieren wie Humber, Lagonda, Rover, Daimler, Vanden Plas, Invicta oder Lanchester.

Fast vier Fünftel verkauft

Von den 130 ursprünglichen Lots waren vier vorgängig zurückgezogen worden. Von den 126 schliesslich versteigerten Fahrzeugen konnten 98 verkauft werden, 28 gingen zurück an die Einlieferer.

Bild Ford Sierra RS Cosworth (1986) - als Lot 107 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021
Ford Sierra RS Cosworth (1986) - als Lot 107 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021

Gut schlugen sich die sieben Jaguar, sie fanden alle neue Besitzer. Bei Aston Martin betrug die Verkaufsquote 89 Prozent, bei Land Rover 75 Prozent und bei Rolls-Royce 83 Prozent. Relativ schlecht schlugen sich die Wagen von Mercedes-Benz, von denen nur die Hälfte erfolgreich zugeschlagen werden konnten.

Angebote eines Zwischengas-Händlers
Fiat 2800 Berlinetta Touring (1940)
Fiat 2800 Berlinetta Touring (1940)
Lancia Aurelia B52 Vignale Coupé (1952)
Lancia Aurelia B52 Vignale Coupé (1952)
Fiat Giannini 650 NP (1972)
Fiat Giannini 650 NP (1972)
BMW 2002 Ti Gruppe 2 (1971)
BMW 2002 Ti Gruppe 2 (1971)
+41 31 819 48 41
Toffen, Schweiz

Seltene Amerikaner mit guten Ergebnissen

Im breiten Angebot gab es eine ganze Reihe rarer Amerikaner, die sich aber teilweise deutlich über den Erwartungen verkaufen liessen.

Bild Nash Ambassador Custom Sedan (1951) - als Lot 010 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021
Nash Ambassador Custom Sedan (1951) - als Lot 010 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021

Ein Nash Ambassador Custom Sedan von 1951 erzielte £ 14’625 (EUR 17’111, CHF 17’843), ein Kaiser Manhattan Sedan von 1953 wurde für £ 15’187 (EUR 17’769, CHF 18’528) veräussert.

Bild Kaiser Manhattan Sedan (1953) - als Lot 011 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021
Kaiser Manhattan Sedan (1953) - als Lot 011 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021

Bei beiden Limousinen lagen die Höchstgebote mehr als 70 Prozent über den Erwartungen.

Auch eine Imperial Le Baron Limousine von 1962 und ein Chrysler New Yorker von 1956 erreichten deutlich bessere Notierungen als geschätzt.

Bild Plymouth Road Runner Superbird Coupé (1970) - als Lot 093 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021
Plymouth Road Runner Superbird Coupé (1970) - als Lot 093 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021

Viel Interesse weckte der Plymouth Road Runner Superbird Coupé von 1970. Die Gebote setzten bei £ 45’000 ein und stiegen bis auf 80’000, womit der beflügelte Strassenkreuzer aber immer noch etwas unter den Erwartungen verkauft wurde.

Dreimal Aston Martin DB6

Gleich drei DB6 von Aston Martin wurden am 11. Dezember 2021 verkauft.

Bild Aston Martin DB6 Mk2 Vantage "Fuel Injection" Sports Saloon (1970) - als Lot 060 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021
Aston Martin DB6 Mk2 Vantage "Fuel Injection" Sports Saloon (1970) - als Lot 060 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021

Der wertvollste war ein DB6 Mk2 Vantage mit Einspritzung von 1970, der £ 213’750 (EUR 250’088, CHF 260’775) löste.

Zwei weitere DB6 als Mk1 Coupé von 1967 wurden für exakt denselben Preise in neue Hände übergeben, nämlich für £ 95’625 (EUR 111’881, CHF 116’663).

Bild Rolls-Royce Silver Cloud III 'Continental' Saloon (1964) - als Lot 111 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021
Rolls-Royce Silver Cloud III 'Continental' Saloon (1964) - als Lot 111 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021

Zwischen den Astons landete in der Hitparade der teuersten Auto noch ein Rolls-Royce Silver Cloud III als “Continental” Saloon von 1964, der statt er erwarteten £ 50’000 bis 80’000 für immerhin £ 129’375 (EUR 151’369, CHF 157’838) vermittelt werden konnte.

Gemischte Ergebnisse bei den Vorkriegsfahrzeugen

Von den 23 Autos, die vor dem Zweiten Weltkrieg gebaut worden waren, konnten nur zehn erfolgreich zugeschlagen werden.

Bild BMW 3/15 Ihle Sports (1931) - als Lot 079 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021
BMW 3/15 Ihle Sports (1931) - als Lot 079 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021

Einige allerdings wussten zu brillieren, so etwa ein BMW 3/15 Ihle Sports, der für £ 28’125 (EUR 32’906, CHF 34’313) verkauft wurde und dessen Höchstgebot doppelt so hoch zu stehen kam wie der mittlere Schätzwert.

Bild Rolls-Royce Doctor's Coupé (1923) - als Lot 070 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021
Rolls-Royce Doctor's Coupé (1923) - als Lot 070 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021

Auch ein Rolls-Royce Doctor’s Coupé von 1923 erzielte mit £ 47’250 (EUR 55’283, CHF 57’645) einen deutlich höheren Preis als erwartet.

Bild Austin Seven Tourer (1931) - als Lot 071 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021
Austin Seven Tourer (1931) - als Lot 071 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021

Und der 2022 zu feiernde 100. Geburtstag des Austin Seven half vielleicht dabei mit, einen Austin Seven Tourer von 1931 auf £ 15’187 (EUR 17’769, CHF 18’528) zu befördern, obwohl nur £ 7000 bis 10’000 geschätzt waren.

Seltene Briten

Im Angebot im Bicester Heritage fanden sich viele britische Raritäten, wie etwa zwei Wagen von Lagonda.

Bild Lagonda 3-Litre Three-position Drophead Coupé Tickford (1954) - als Lot 114 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021
Lagonda 3-Litre Three-position Drophead Coupé Tickford (1954) - als Lot 114 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021

Sowohl das 3-Litre Three-position Drophead Coupé mit Tickford-Karosserie von 1954 als auch der 4½-Litre LG6 Saloon von 1939 erzielten Preise über den Schätzwerten.

Bild Humber Super Snipe Series IV Saloon (1964) - als Lot 124 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021
Humber Super Snipe Series IV Saloon (1964) - als Lot 124 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021

Und von Humber gab’s gleich drei Super Snipes der zweiten und vierten Generation zu kaufen, die durchaus für preisliche Überraschungen gut waren.

Bild Lanchester Eleven Sports Saloon (1939) - als Lot 085 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021
Lanchester Eleven Sports Saloon (1939) - als Lot 085 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021

Auch ein Lanchester Eleven Sports Saloon von 1939 fand einen neuen Besitzer, genauso wie ein Vanden Plas 1300 (ADO 16) von 1972, wenn auch etwas unter den Erwartungen, während zwei Riley und ein Vauxhall aus der Vorkriegszeit unverkauft blieben.

Bild MG SV-R (2005) - als Lot 131 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021
MG SV-R (2005) - als Lot 131 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021

Ausserordentlich rar ist auch der MG SV-R von 2005 mit Ford-Motor. Der linksgelenkte Supersportwagen konnte deutlich über den (tiefen) Erwartungen für £ 31’500 (EUR 36’855, CHF 38’430) an einen neuen Besitzer vermittelt werden.

Bild Jaguar D-Type Le Mans 3.4-Litre Replica (2005) - als Lot 101 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021
Jaguar D-Type Le Mans 3.4-Litre Replica (2005) - als Lot 101 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021

Etwas Besonderes war natürlich auch die Replica des Jaguar D-Types, wie er in Le Mans gefahren war. Gebaut über viele Jahre und zugelassen erstmals im Jahr 2005 wurde der zugelassene Rennwagen schliesslich für £ 47’250 etwas unter den Erwartungen verkauft.

Der Elektroexote und andere Schnäppchen

Nur gerade £ 393 kostete ein Sinclair C5 von 1980 aus Erstbesitz.

Bild Sinclair C5 (1980) - als Lot 008 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021
Sinclair C5 (1980) - als Lot 008 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021

Damit war er noch nicht einmal das günstigste Auto des Tages, denn ein Mercedes-Benz 240D von 1977 löste nur gerade £ 281.

Bild Mercedes-Benz 240D W123 (1977) - als Lot 139 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021
Mercedes-Benz 240D W123 (1977) - als Lot 139 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021

Ebenfalls sehr günstig wurde ein Alfa Romeo Lusso Coupé mit V6-Motor von 2001 verkauft, vielleicht auch, weil der Wagen als “Versicherungs-Totalabschreiber” gemeldet war. Dafür sah er aber eigentlich ziemlich gut aus und für die bezahlten £ 618 dürfte mancherorts ein Fan noch nicht einmal den Wasserkühler kaufen können.

Bild Alfa Romeo Lusso V6 24v (2001) - als Lot 133 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021
Alfa Romeo Lusso V6 24v (2001) - als Lot 133 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021

Sehr preisgünstig war auch ein MGB GT von 1977 in sehr gutem mechanischen Zustand, für das der neue (hoffentlich stolze) Besitzer statt der erwarteten £ 4000 bis 6000 nur gerade £ 2475 (EUR 2896, CHF 3020) bezahlen musste.

So dürfte es denn nach der rund vier stündigen Auktion viele glückliche und aber auch ein paar enttäuschte Gesichter gegeben haben. Aber so ist es halt. Für Bonhams ging die Rechnung sicherlich auf, denn mit einem Umsatz von £ 2,5 Millionen lag man nur unwesentlich unter den Erwartungen.

Angebotene und verkaufte Fahrzeuge

Die folgende Tabelle listet alle angebotenen und verkauften Fahrzeuge mit Schätzpreisen, Höchstgeboten und Verkaufspreisen. Die Preis-Umrechnung erfolgte zum am Auktionstag gültigen Tageskurs. Alle Angaben ohne Gewähr.

Lot Fahrzeug Jahr GBP Est von GBP Est bis GBP HG GBP VP CHF VP EUR VP % Est S
008 Sinclair C5 1980 500 1000 350 393 479 459
-47.6%
V
010 Nash Ambassador Custom Sedan 1951 5000 10'000 13'000 14'625 17'842 17'111
+95%
V
011 Kaiser Manhattan Sedan 1953 5000 10'000 13'500 15'187 18'528 17'768
+102.49%
V
012 Ford Thunderbird Landau Sedan 1967 6000 10'000 10'000 11'250 13'725 13'162
+40.62%
V
014 Chrysler New Yorker Sedan 1956 5000 8000 8500 9562 11'665 11'187
+47.11%
V
015 Chevrolet Corvette Stingray Coupé 1972 14'000 18'000 15'500 17'437 21'273 20'401
+8.98%
V
016 Imperial LeBaron Limousine 1962 5000 10'000 11'000 12'375 15'097 14'478
+65%
V

Möchten Sie alle Auktions-Ergebnisse sehen?

Sie haben Benutzername und Passwort?

Sie können sich auch mit Ihrem Social Login anmelden

Ansonsten erstellen Sie ein neues Login:

Alle Angaben ohne Gewähr

Legende: Spalte S = Status (V = Verkauft, N = Nicht verkauft, Z = Zurückgezogen, U = Unter Vorbehalt)
Est = Estimate/Schätzwert, HG = Höchstgebot, VP = Verkaufspreis

Bilder zu diesem Artikel

Sinclair C5 (1980) - als Lot 008 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021
Nash Ambassador Custom Sedan (1951) - als Lot 010 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021
Kaiser Manhattan Sedan (1953) - als Lot 011 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021
Ford Thunderbird Landau Sedan (1967) - als Lot 012 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021
Chrysler New Yorker Sedan (1956) - als Lot 014 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021
Imperial LeBaron Limousine (1962) - als Lot 016 angeboten an der Bonhams MPH Versteigerung am 11. Dezember 2021
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bonhams Auction – MPH December
11. Dezember 2021
Bicester (GB)
Loading...