Bonhams Goodwood Revival Versteigerung 2019 – Bugatti und Aston Martin als Höhepunkte

Erstellt am 15. September 2019
, Leselänge 4min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Bonhams 
174

Anlässlich des alljährlich stattfindenden Goodwood Revivals versteigerte Bonhams einmal mehr am Samstag, den 14. September 2019 knapp über 100 historische Automobile (und einige Automobilia sowie ein Kunstwerk von Bansky).


Jaguar XK140 SE Coupé (1955) - als Lot 211 angeboten an der Bonhams Goodwood Revival Versteigerung am 14. September 2019
Copyright / Fotograf: Bonhams

Gemässigtes Preisniveau

103 Lots kamen schliesslich an der Versteigerung unter den Hammer, nachdem einer der Höhepunkte, ein Aston Martin DB4 GT, bereits vor der Auktion für einen ungenannten Betrag (man vermutet nicht falsch, wenn man mit ungefähr £ 2 Millionen rechnet), verkauft wurde. Vier Autos waren noch vor Beginn zurückgezogen worden.

Im Schnitt waren die Fahrzeuge auf £ 172’000 eingeschätzt. Viele Autos lagen deutlich unter £ 100’000.

Nur sieben Lots wurden ohne Mindestpreis angeboten, ein hohes Risiko wollte also in Chichester niemand eingehen.

Britische Marken im Vordergrund

15 Jaguar, 11. Aston Martin, 8 Bentley bildeten zusammen die britische Speerspitze und stellten rund einen Drittel des Angebote.
Daneben gab es aber auch Marken vom Kontinent, auch wenn das Ferrari-Kontingent mit 8 oder die Porsche-Beteiligung mit 4 Autos zeigte, dass man sich auf der Insel befindet.


Aston Martin DB4 (1960) - als Lot 236 angeboten an der Bonhams Goodwood Revival Versteigerung am 14. September 2019
Copyright / Fotograf: Bonhams

Rare Marken waren unter anderem Amilcar, Delahaye, Lagonda oder Rochdale. Der Amilcar CGS von 1924 fand für £ 71’300 einen neuen Besitzer, der Delahaye blieb stehen, während die beiden Lagona zwar verkauft wurden, aber gegenüber dem Erwartungen schlecht aussahen.

Angebote von Zwischengas-Spezialisten
Ford Country Squire Station Wagon (1957)
Chevrolet Corvette 1 (1954)
Austin-Healey 3000 Mk III BJ8 (1965)
Chrysler 300 Convertible (1966)
+41 (0)31 / 819 61 61
Toffen, Schweiz

Bugatti als teuerstes Auto

Das am teuersten verkaufte Auto in der Bonhams-Versteigerung war der Bugatti Type 57 Atalante von 1935, der für £ 1,499 Millionen in eine neue Garage fand.


Bugatti Type 57 Atalante Faux Cabriolet (1935) - als Lot 218 angeboten an der Bonhams Goodwood Revival Versteigerung am 14. September 2019
Copyright / Fotograf: Bonhams

Das Höchstgebot von £ 1,325 Millionen lag dabei am oberen Ende des Schätzwerts.

Besondere Aston Martin

Nachdem, wie bereits erwähnt, der Aston Martin DB4 GT schon vor der Versteigerung durch Verkauf aus dem Rennen genommen wurde, richteten sich die Augen der Aston-Fans auf andere Autos in der Auktion.


Aston Martin DB6 Mark 2 Volante Convertible to Vantage Specification (1969) - als Lot 264 angeboten an der Bonhams Goodwood Revival Versteigerung am 14. September 2019
Copyright / Fotograf: Bonhams

Besonders erfolgreich setzte sich ein Aston Martin DB6 Mk2 Volante mit Vantage-Spezifikation aus dem Jahr 1969 in Szene, der für £ 743’000 einen neuen Besitzer fand.


Aston Martin DBS Vantage Sports Saloon (1968) - als Lot 260 angeboten an der Bonhams Goodwood Revival Versteigerung am 14. September 2019
Copyright / Fotograf: Bonhams

Ein Aston Martin DBS Vantage von 1968, ähnlich zu dem Auto, das James Bond im Film “On Her Majesty’s Secret Service” fuhr, verkaufte sich für £ 135’700 und damit über den Erwartungen.


Aston-Martin 1 1/2-Litre Two-Seat Sports Tourer (1923) - als Lot 222 angeboten an der Bonhams Goodwood Revival Versteigerung am 14. September 2019
Copyright / Fotograf: Bonhams

Ein Aston Martin 1½-Litre Two-Seat Sports Tourer von 1923 überflügelte seinen Schätzwert mit einem Verkaufspreis von £ 154’100, aber ein Vanquish S Coupé von 2005 überraschte noch mehr, als er für £ 101’200 anstatt der erwarteten £ 60’000 bis 80’000 veräussert wurde.


Aston Martin Vanquish S Coupé (2005) - als Lot 266 angeboten an der Bonhams Goodwood Revival Versteigerung am 14. September 2019
Copyright / Fotograf: Bonhams

Schöner Vorkriegs-Alfa

Ein wunderschöner Alfa Romeo 6C 2300B Short-Chassis Spider von 1939 mit einer Karosserie im Stile von Touring sorgte für einen der höchsten Preise in Goodwood.


Alfa Romeo 6C 2300B Short-Chassis Spider (1939) - als Lot 237 angeboten an der Bonhams Goodwood Revival Versteigerung am 14. September 2019
Copyright / Fotograf: Bonhams

Allerdings lagen die bezahlten £ 408’250 knapp unter den Erwartungen.

Seltener Rochdale

Schon die Marke ist hierzulande fast unbekannt, die frühen Sportwagen sind aber noch seltener anzutreffen jenseits von Grossbritannien. Bonhams konnte ein GT Coupé von 1957 anbieten, das eines von knapp 80 überlebenden Fahrzeugen sein soll. Aufgebaut für den Renneinsatz sollte auch einem Start in Goodwood nichts entgegenstehen, somit schienen die geschätzten £ 30’000 bis 40’000 als moderat.


Rochdale GT Coupé (1957) - als Lot 243 angeboten an der Bonhams Goodwood Revival Versteigerung am 14. September 2019
Copyright / Fotograf: Bonhams

Der glückliche Käufer allerdings kam noch günstiger zum selben Kunststoff-Coupé, £ 25’300 reichten für die Übernahme!

Der Mini, den man einfach haben muss

Unter den Hammer kam auch ein früher Austin Mini von 1959, spricht aus dem ersten Baujahr, damals noch Austin Seven genannt. Geschätzt waren £ 25’000 bis 35’000. James Knight, der Auktionator, der seine Kunden gerne persönlich anspricht, wollte die Ehefrau eines Bieters für ein höheres Gebot motivieren, verwechselte aber die Vornamen Sue und Helen.


Austin Mini Saloon (1959) - als Lot 246 angeboten an der Bonhams Goodwood Revival Versteigerung am 14. September 2019
Copyright / Fotograf: Bonhams

Bei £ 25’000 war dann aber sowieso Schluss, der frühe Mini wechselte den Besitzer für £ 28’750.

Günstiger Lotus Elan Sprint?

Der offene Sprint gilt als einer der reizvollsten Lotus Elan Varianten. Bonhams konnte ein gelb-weisses Cabriolet von 1972 anbieten, dessen Chassis bereits ersetzt wurde.


Lotus Elan Sprint Drophead Coupé (1972) - als Lot 251 angeboten an der Bonhams Goodwood Revival Versteigerung am 14. September 2019
Copyright / Fotograf: Bonhams

£ 28’000 bis 34’000 erschienen günstig für den rechtsgelenkten Wagen. Doch nicht einmal so hoch wollten die Bieter gehen, als Höchstgebot wurde £ 24’000 notiert, nicht genug für einen Verkauf.

Viele Rennwagen

Passend zur Veranstaltung wurden viele Rennwagen offeriert, die entweder schon in Goodwood am Start waren oder zumindest die Chance hätten, es zu versuchen.


Austin-Healey Bonneville Sebring Sprite Historic Rally Car (1959) - als Lot 295 angeboten an der Bonhams Goodwood Revival Versteigerung am 14. September 2019
Copyright / Fotograf: Bonhams

Ein Austin-Healey Bonneville Sebring Sprite Historic Rally Car von 1959 schaffte es doch nicht, verkauft zu werden, mehr als £ 15’000 wollte niemand bieten.


BMW 1800 TiSA-Specification FIA Appendix K Competition Saloon (1965) - als Lot 242 angeboten an der Bonhams Goodwood Revival Versteigerung am 14. September 2019
Copyright / Fotograf: Bonhams

Besser erging es dem BMW 1800 TI/SA-Specification FIA Appendix K Competition Saloon von 1965, der für £ 58’650 in einen neue Garage fand, notabene zu einem Höchstgebot, das 46 % über dem mittleren Estimate lag.

Vielfältiges Angebot, gemischtes Resultat

Der Platz hier ist zu kurz, um auf alle Besonderheiten und Raritäten einzugehen. An Auswahl jedenfalls fehlte es nicht. 64 der 40 Fahrzeuge (62 Prozent) konnten verkauft werden, 40 blieben stehen, darunter solche Superklassiker wie ein Jaguar E-Type Semi Lightweight, ein Bentley 4 1/2 Litre Tourer oder ein Ferrari 365 GTB/4 Daytona von 1970, der das untere Limit aber wohl knapp verfehlte.


Ferrari 365 GTB_4 'Daytona' Berlinetta (1970) - als Lot 276 angeboten an der Bonhams Goodwood Revival Versteigerung am 14. September 2019
Copyright / Fotograf: Bonhams

Insgesamt zeigte sich Bonhams zufrieden mit den Ergebnissen und blickt bereits auf die nächste Auto-Versteigerung, die demnächst in Genf stattfindet.

Angebotene und verkaufte Fahrzeuge

Die folgende Tabelle listet alle angebotenen und verkauften Fahrzeuge mit Schätzpreisen, Höchstgeboten und Verkaufspreisen. Die Preis-Umrechnung erfolgte zum am Auktionstag gültigen Tageskurs. Alle Angaben ohne Gewähr.

Lot Fahrzeug Jahr £ Est von £ Est bis £ HG £ VP CHF VP EUR VP % Est S
200 Cooper Climax 1.5-2.5-liter T55 'Slimline' Formula 1 & Tasman Racing Single-Seater 1961 100'000 150'000 212'500 244'375 303'025 273'700
+95.5%
V
201 David Brown VAK1 Cropmaster Tractor (Jg. Ca.) 1949 8000 10'000 5500 6325 7843 7084
-29.72%
V
202 Austin A35 HRDC Academy Competition Saloon 1958 14'000 18'000 23'000 26'450 32'798 29'624
+65.31%
V
203 Fiat 1100 'Abarth Evocation' Competition Saloon (Jg. Ca.) 1959 15'000 20'000 12'000 13'800 17'112 15'456
-21.14%
V
204 Ford Jeep 4x4 Light Utility 1944 16'000 24'000 14'800
N
205 Range Rover CSK 3.9-Litre 4x4 Estate 1995 60'000 80'000 50'000
N
206 Austin-Healey 3000 MkIII Convertible 1964 35'000 40'000 31'000 35'650 44'206 39'928
-4.93%
V
207 Jaguar E-Type 'Series 1' 4.2-Litre Coupé 1966 80'000 100'000 62'000
N
208 Bugatti Type 23 'Brescia' Open Tourer 1924 220'000 300'000 180'000 207'000 256'680 231'840
-20.38%
V
209 Rolls-Royce 20/25hp Shooting Brake 1931 30'000 40'000 30'000 34'500 42'780 38'640
-1.43%
V
210 Range Rover 4x4 Estate 1972 35'000 45'000 30'000
N
211 Jaguar XK140 SE Coupé 1955 90'000 120'000 80'000
N
214 Jaguar D-Type Re-creation 1956 40'000 70'000 40'000 46'000 57'040 51'520
-16.36%
V
215 Lagonda LG45 T8 Replica Tourer 1936 120'000 160'000 80'000 92'000 114'080 103'040
-34.29%
V
216 Talbot Lago T23 4.0-Litre Le Mans Tourer Re-creation 1936 100'000 150'000 90'000 103'500 128'340 115'920
-17.2%
V
217 Lagonda V12 'Le Mans Replica' Tourer 1938 200'000 300'000 180'000 207'000 256'680 231'840
-17.2%
V
218 Bugatti Type 57 Atalante Faux Cabriolet 1935 1'000'000 1'500'000 1'325'000 1'499'000 1'858'760 1'678'880
+19.92%
V
219 Facel Vega Facel II Coupé 1963 200'000 300'000 160'000 184'000 228'160 206'080
-26.4%
V
220 Chrysler New Yorker 'Town & Country' Convertible 1949 90'000 120'000 80'000 92'000 114'080 103'040
-12.38%
V
221 Spice SE90C Group C Sports-racing Prototype, 'The Pink Spice'' 1990 200'000 260'000 150'000
N
222 Aston Martin 1½-Litre Two-Seat Sports Tourer 1923 100'000 140'000 134'000 154'100 191'084 172'592
+28.42%
V
223 Aston Martin V8 Volante 1979 90'000 120'000 80'000
N
224 Bentley S1 Continental Sports Saloon 1956 180'000 200'000 165'000
N
225 Porsche 911 Type 964 Carrera RS Coupé 1992 150'000 180'000 120'000 138'000 171'120 154'560
-16.36%
V
226 Talbot AV105 Two-Seater Sports Racing Car 1933 400'000 600'000 340'000
N
227 Ferrari 575M Maranello 'HGTC' Coupé 2004 90'000 120'000 65'000 74'166 91'965 83'065
-29.37%
V
228 Alfa Romeo Giulia GTC Cabriolet 1966 60'000 70'000 52'000
N
229 Bentley 3-Litre Tourer 1924 180'000 240'000 170'000 195'500 242'420 218'960
-6.9%
V
230 Ford GT 2018
Z
231 Delahaye Type 135M Cabriolet 1947 220'000 280'000 170'000
N
232 AC 16/80hp Competition Sports 1938 250'000 300'000 220'000
N
233 Austin Mini Cooper S Group 2 Specification FIA 1967 30'000 40'000 35'000 40'250 49'910 45'080
+15%
V
234 Alfa Romeo 1750 Duetto Spider Veloce 1969 27'000 35'000 23'500 27'025 33'511 30'268
-12.82%
V
235 Jaguar XK150 'S' 3.8-Litre Drophead Coupé 1961 150'000 170'000 140'000 161'000 199'640 180'320
+0.63%
V
235A Jaguar E-Type Series 1 4.2 FHD 1961 60'000 70'000 50'000
N
236 Aston Martin DB4 1960 240'000 280'000 230'000 264'500 327'980 296'240
+1.73%
V
237 Alfa Romeo 6C 2300B Short-Chassis Spider 1939 400'000 450'000 355'000 408'250 506'230 457'240
-3.94%
V
238 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupé 2008 125'000 155'000 110'000
N
239 SS1 Fixed-Head Coupé (Jg. Ca.) 1936 80'000 100'000 82'000
N
240 Stampe Et Vertone SV4C Single-Engined Biplane Two-Seat Trainer/Tourer 1957 16'000 20'000
Z
241 Aston Martin DB4GT Sports Saloon 1961 2'200'000 2'800'000
V
242 BMW 1800 TI/SA-Specification FIA Appendix K Competition Saloon 1965 30'000 40'000 51'000 58'650 72'726 65'688
+67.57%
V
243 Rochdale GT Coupé 1957 30'000 40'000 22'000 25'300 31'372 28'336
-27.71%
V
244 Chevrolet Corvette Convertible 1960 80'000 100'000 68'000
N
245 Ferrari F360 Spider 2003 60'000 90'000 54'000 62'100 77'004 69'552
-17.2%
V
246 Austin Mini Saloon 1959 25'000 35'000 25'000 28'750 35'650 32'200
-4.17%
V
247 Jaguar XK120 Coupé 1954 150'000 200'000 125'000
N
248 Bentley 4½-Litre Tourer 1929 480'000 600'000 430'000
N
249 Jaguar XK150 3.8-Litre 'S' Coupé 1960 120'000 150'000 110'000
N
250 Bentley S3 Continental Drophead Coupé 1964 160'000 180'000 145'000
N
251 Lotus Elan Sprint Drophead Coupé 1972 28'000 34'000 24'000
N
252 Austin-Healey 100 BN2 Roadster 1956 55'000 65'000 55'000 63'250 78'430 70'840
+5.42%
V
253 Jaguar E-Type Semi-Lightweight Competition Roadster with Hardtop 1961 600'000 750'000 380'000
N
254 Ferrari Testarossa Coupé 1990 85'000 95'000 88'000 101'200 125'488 113'344
+12.44%
V
255 Bentley Mark VI 4½-Litre Sports 1952 40'000 50'000 46'000 52'900 65'596 59'248
+17.56%
V
256 Healey Silverstone Jaguar Competition Roadster 1950 140'000 180'000 125'000
N
257 Wolverine LD65 Chevrolet Group 7 CanAm Sports-racing Prototype 1965 80'000 90'000 70'000 80'500 99'820 90'160
-5.29%
V
258 Jensen Interceptor Series III Sports Saloon 1974 20'000 30'000 30'000 34'500 42'780 38'640
+38%
V
259 Range Rover SDV8 Autobiography 4x4 Estate 2015 30'000 50'000 36'000 41'400 51'336 46'368
+3.5%
V
260 Aston Martin DBS Vantage Sports Saloon 1968 90'000 130'000 118'000 135'700 168'268 151'984
+23.36%
V
261 Bentley Brooklands Coupé 2010 90'000 130'000 108'000 124'200 154'008 139'104
+12.91%
V
262 Rolls-Royce 40/50hp Silver Ghost Alpine Eagle Tourer 1915 300'000 500'000 230'000 264'500 327'980 296'240
-33.88%
V
263 Aston Martin Lagonda Series 4 Saloon 1991 60'000 80'000 65'000 74'750 92'690 83'720
+6.79%
V
264 Aston Martin DB6 Mark 2 Volante Convertible to Vantage Specification 1969 650'000 750'000 650'000 743'000 921'320 832'160
+6.14%
V
265 Jaguar XK140 Drophead Coupé 1956 90'000 130'000 108'000 124'200 154'008 139'104
+12.91%
V
266 Aston Martin Vanquish S Coupé 2005 60'000 80'000 88'000 101'200 125'488 113'344
+44.57%
V
267 Aston Martin V8 Volante Convertible 1990 100'000 150'000 125'000 143'750 178'250 161'000
+15%
V
268 Aston Martin Vantage Coupé 1998 110'000 150'000 120'000 138'000 171'120 154'560
+6.15%
V
269 Ferrari California T Hardtop Convertible 2017 90'000 140'000
Z
270 Jaguar F Type Project 7 Roadster 2016 110'000 130'000 90'000
N
271 Ford Escort Mk2 RS2000 Group 1 Rally Car 1976 68'000 75'000 42'000 48'300 59'892 54'096
-32.45%
V
272 Porsche 356B 1600 Cabriolet 1959 120'000 140'000 108'000 124'200 154'008 139'104
-4.46%
V
273 Intermeccanica Italia Convertible 1970 100'000 150'000 85'000
N
274 Porsche 911 Carrera 3.0-Litre Rally Car 1976 400'000 500'000 300'000
N
275 Jaguar XK120 Coupé 1952 70'000 110'000 85'000 97'750 121'210 109'480
+8.61%
V
276 Ferrari 365 GTB/4 'Daytona' Berlinetta 1970 450'000 550'000 400'000
N
277 Ferrari 365 GT4 Berlinetta Boxer 1975 220'000 280'000 215'000 247'250 306'590 276'920
-1.1%
V
278 Porsche 911 Turbo Coupé 1988 70'000 90'000 50'000 57'500 71'300 64'400
-28.12%
V
279 MG B Sebring Competition Roadster Tribute (Jg. Ca.) 1965 15'000 20'000 19'000 21'850 27'094 24'472
+24.86%
V
280 BMW 1800 TI Competition Saloon 1965 60'000 70'000 48'000
N
281 KTM X-Bow Sports 2009 40'000 45'000 32'000
N
282 Bentley S2 Continental Sports Saloon 1960 180'000 220'000 150'000
N
283 Jaguar C-Type Re-creation 1951 190'000 220'000 170'000
N
284 Aston Martin DBS Vantage Sports Saloon 1970 120'000 150'000 108'000
N
285 Lamborghini Countach 5000 Quattrovalvole Coupé 1988 200'000 220'000 180'000 207'000 256'680 231'840
-1.43%
V
286 Alfa Romeo Giulietta Sprint Speciale Coupé 1961 75'000 85'000 55'000
N
287 Amilcar CGS Voiturette 1924 55'000 75'000 62'000 71'300 88'412 79'856
+9.69%
V
288 Jaguar XK120 Coupé 1950 60'000 80'000 53'000 60'950 75'578 68'264
-12.93%
V
289 Morris Commercial FF-K140 Coach 1961 65'000 75'000 50'000 57'500 71'300 64'400
-17.86%
V
290 Rolls-Royce Phantom Coupé 2010 150'000 180'000 127'500 146'625 181'815 164'220
-11.14%
V
291 Jaguar E-Type 3.8-Litre Lightweight Low-Drag Competition Coupé 1962 220'000 280'000 180'000
N
292 Pedrazzini Capri Super DeLuxe Runabout 1962 40'000 50'000 38'000 43'700 54'188 48'944
-2.89%
V
293 Dennis D-Type Fire Engine/Car Transporter 1969 35'000 40'000 21'000
N
294 Jaguar E-Type Series 3 V12 Roadster 1972 70'000 80'000 60'000
N
295 Austin-Healey Bonneville Sebring Sprite Historic Rally Car 1959 18'000 22'000 15'000
N
296 Chevrolet Corvette Sting Ray Convertible 1963 55'000 65'000 48'000 55'200 68'448 61'824
-8%
V
297 Jensen Interceptor Series III Sports Saloon 1973 45'000 55'000 35'000
N
298 Jaguar Mk1 3.4-Litre Sports Saloon 1959 40'000 50'000 40'000 46'000 57'040 51'520
+2.22%
V
299 Land Rover Defender 90 Heritage Hardtop 4x4 Utility 2016 45'000 48'000 45'000 51'750 64'170 57'960
+11.29%
V
300 Ford F-350 Car Transporter 1966 25'000 30'000 32'500 37'375 46'345 41'860
+35.91%
V
301 Alfa Romeo GT 1300 Junior Coupé 1968 15'000 20'000 22'000 25'300 31'372 28'336
+44.57%
V
302 Lamborghini DL20 2241R Tractor 1960 18'000 22'000 20'500 23'575 29'233 26'404
+17.88%
V
303 Willys Jeep 4x4 Light Utility 1944 22'000 28'000 22'000 25'300 31'372 28'336
+1.2%
V
304 Land Rover Series III 109" 4x4 Tow Truck (Jg. Ca.) 1976 15'000 25'000 11'000
N
305 Morris Mini Minor Deluxe Saloon 1959 12'000 18'000 16'000 18'400 22'816 20'608
+22.67%
V
306 Bentley S2 Flying Spur 1962 80'000 120'000 70'000 80'500 99'820 90'160
-19.5%
V
307 Chevrolet Corvette Roadster with Hardtop 1958 65'000 85'000 58'000
N
308 FMR/Messerschmitt Tg500 Microcar 1959 120'000 160'000
Z

Alle Angaben ohne Gewähr

Legende:

  • Spalte S = Status:
    V = Verkauft, N = Nicht verkauft
    Z = Zurückgezogen, U = Unter Vorbehalt

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
von ma******
24.09.2019 (08:34)
Antworten
Sorry, aber den vorletzten Absatz sollten Sie noch einmal überarbeiten:
Habe zwar nicht Mathematik studiert, aber der Text " 64 der 40 Fahrzeuge (62 Prozent) konnten verkauft werden, 40 blieben stehen, darunter .... " scheint mir doch ein oder zwei Fehler zu enthalten
von Bugatti
15.09.2019 (18:55)
Antworten
Lot 285 Lamborghini Countach 5000 Quattrovalvole 1988
verkauft für £ 207'000 (CHF 256'680) inkl. Zuschlag -> minus 16% seit 2016
Trend zeigt (eindeutig) nach unten
Estimate CHF 250'00 - 270'000
-----------------------------------------------------------------
2016 Bonhams Scottsdale - gleicher Countach
Estimate USD 350'000 - 500'000
verkauft für USD 297'000 (CHF 303'092) (inkl. Kommission/Aufpreis)
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Cabriolet, 325 PS, 3995 cm3
Coupé, 325 PS, 3995 cm3
Coupé, 325 PS, 3995 cm3
Coupé, 325 PS, 3995 cm3
Coupé, 325 PS, 3995 cm3
Coupé, 345 PS, 5340 cm3
Cabriolet, 286 PS, 3995 cm3
Cabriolet, 300 PS, 5340 cm3
Coupé, 105 PS, 2580 cm3
Coupé, 240 PS, 3670 cm3
Cabriolet, 240 PS, 3670 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Safenwil, Schweiz

+41 62 788 79 20

Spezialisiert auf Jaguar, Toyota, ...

Spezialist

Zürich, Schweiz

044 250 52 92

Spezialisiert auf Rolls-Royce, Bentley, ...

Spezialist

Hamburg, Deutschland

0049-40-6330 5050

Spezialisiert auf Austin, Austin Healey, ...

Spezialist

Toffen, Schweiz

+41 31 819 48 41

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 566 13 70

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.