Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bild (1/3): Passione Caracciola 2019 (© Passione Caracciola, 2019)
Fotogalerie: Nur 3 von total 12 Fotos!
9 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
 
Württembergische 2020
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Passione Caracciola vom 19. bis 22. September 2019 - gute Erlebnisse auf höchstem Niveau

Erstellt am 27. Mai 2019
Text:
PC/BvR
Fotos:
Daniel Reinhard 
(3)
Bruno von Rotz 
(7)
Passione Caracciola 
(2)
 
12 Fotogalerie
Sie sehen 3 von 12 Fotos
Weshalb nicht alle Fotos?

Wie kann man alle Fotos sehen?

9 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Die Passione Caracciola ist zurück und präsentiert sich in leicht veränderter Form und etwas später im Jahr 2019.

Aston Martin DB2 (1952) - an der Passione Caracciola 2018
© Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Mit der Ausgabe 2019 sollen neue Akzente gesetzt werden, was die Freude am Fahren und das Zusammensein angeht. Die Rallye soll gleichzeitig entspannend sein, den Alltag vergessen lassen und in der Gemeinschaft der Teilnehmer schöne Momente erleben lassen.

Das Augenmerk wurde daher auf eine attraktive Streckenführung, hervorragende Hotels, Restaurants mit ihrem wunderbaren Essen und auf die Unterhaltung gelegt.

Interessante Streckenführung

Die Straßen, auf denen die Passione Caracciola im Jahr 2019 stattfindet, sind interessant und versprechen atemberaubende Aussichten, ob es nun durch die Schönheit des Jura oder hügelige Landschaften in der Westschweiz geht. Aber auch das Adrenalin und der Spaß auf der Rennpiste kommen nicht zu kurz. Der Bootstrip über den Neuenburger See wird als eher eine nostalgische Art integriert, um die Zeit miteinander geniessen zu können.

Rudolf Caracciola, dem die Rallye gewidmet ist, hatte bekanntlich immer eine besondere Verbindung zur Schweiz. Er hatte lange seinen Wohnsitz hier und ist auch in der Schweiz begraben. Daher wird dieser elegante Rennfahrer jedes Jahr wieder gefeiert.

Zwei Teilstrecken

Am 20. September, dem ersten Rallye-Tag nach der Einfingung am Abend zuvor, geht die Reise von Pratteln nach Neuchâtel, das Mittagessen wird in Saignelégier eingenommen.

Am zweiten Tag ist eine Rundreise mit Start- und Endpunkt Neuchàtel geplant, mit Zwischenhalt auf der Rennstrecke von Lignière.
Der 22. September 2019 ist dem Ausklang gewidmet.

Mercedes-Benz 250 SL (1957) - an der Passione Caracciola 2018
© Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Die Rallye bedeutet also zwei volle Tage hinter dem Steuer mit zahlreichen Wertungsprüfungen, einigen Schnittprüfungen und einem reichhaltigen Rahmenprogramm, auf das wir grössten Wert legen. Natürlich seien hier nicht alle Neuigkeiten, schliesslich soll die Rallye auch Überraschungen bieten.
Die technische Leitung der Rallye unterliegt Umberto Ferrari, der seit jeher für das Raodbook und die gesamte Koordination verantwortlich zeichnet. Er wird von Renato Bernardi und den Zeitnehmern des Italienischen Zeitnehmerverbandes (FICR) unterstützt, den gleichen, die auch bei der Mille Miglia dabei sind.
Das alles ist die Passione Caracciola, ein gelungener Mix aus Straßen, der richtigen Dosis Wettkampf und sehr viel Spaß.

Auf höchstem Niveau

Wie immer bei der Passione, immerhin ist es bereits die fünfte Passione Caracciola, die durchgeführt wird, sind alle Hotels und Restaurants auf höchstem Niveau angesiedelt. Dies schlägt sich natürlich auch beim Teilnahmepreis nieder, dafür ist aber alles inbegriffen vom Roadbook bis zu den Hotels samt Mahlzeiten und die bekannt-legendären Geschenke, die alle Teilnehmer erhalten.

Fünf Kategorien

Fünf Fahrzeugkategorien nehmen zwar getrennt teil, am Ende steht jedoch ein Gesamtsieger der Rallye fest.

Mercedes-Benz 280 SE Cabriolet (1971) - an der Passione Caracciola 2018
© Copyright / Fotograf: Daniel Reinhard

Vorgesehen sind diverse Gleichmäßigkeitsfahrten, Sonderprüfungen und natürlich Unterhaltung:

  • Klasse D Post Vintage bis 1945
  • Klasse E Nachkriegswagen von 1946 bis 1960
  • Klasse F Classic von 1961 bis 1970
  • Klasse G Modern von 1971 bis 1980
  • Klasse H Post Modern von 1981 bis 1989

Fast ausgebucht

Noch wenige Plätze sind verfügbar, die Teilnehmerliste füllt sich aber schnell. Wer noch mitmachen wollte, sei auf die Website der Passione Caracciola verwiesen, über die auch die Anmeldung erfolgen kann.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Toffen Oktober 2020 Auktion