Mille Miglia 2021 um einen Monat verschoben

Erstellt am 22. Februar 2021
, Leselänge 3min
Text:
Mille Miglia / ZG
Fotos:
Mille Miglia srl. 
3

Die Direktion hat entschieden - Die Mille Miglia 2021 wird um einen Monat verschoben. Der Start wird somit am 16. Juni in Brescia, Italien erfolgen, die Zieleinfahrt am Nachmittag des 19. Juni 2021.

Weiterhin sind die neue Route im Gegenuhrzeigersinn und die Zwischenstationen in Viareggio, Rom und Bologna jetzt auch bestätigt.

Nicht wie 2020 erst im Oktober

Obwohl die Mille Miglia 2020 im Oktober einige Reize mit sich brachte und den Teilnehmern die Rallye in neuen Farben, aber eben auch in abenteuerlichen Wetterlagen präsentierte, wollten die Organisatoren im Jahr 2021 wieder wie gewohnt im Frühling starten. Daraus wurde jetzt Frühsommer.

Der Präsident der 1000 Miglia srl. Franco Gussalli Beretta kommentiert: "Nach der Erfahrung der Mille Miglia 2020 im Oktober werden wir dieses Jahr eine noch nie dagewesene Rallye im Frühsommer erleben. Die Entscheidung, welche im Einverständnis mit den zuständigen Behörden getroffen wurde, entstand aus dem Wunsch heraus, eine aufregende Veranstaltung durchzuführen, die aber gleichzeitig auch die Gesundheitsvorschriften im Rahmen der Covid-19-Pandemie für alle Beteiligten erfüllt."


Eine verregnete Mille Miglia soll 2021 vermieden werden
Copyright / Fotograf: Mille Miglia srl.

"In der Hoffnung, dass die nächsten Monate den definitiven Wendepunkt bringen wird, bestrebt die Mille Miglia weiterhin die wirtschaftliche Genesung von Italien zu unterstützen. Ich bedanke mich herzlich bei allen, die mit Leidenschaft teilnehmen und somit einen wichtigen Teil zum Erfolg dieser Veranstaltung beitragen", ergänzt Franco Gussalli Beretta.

Bilder zu diesem News-Artikel

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.