Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Mille Miglia 2021 - jetzt einschreiben zur 40. Ausgabe vom 15. bis 18. Juni 2022

Erstellt am 4. November 2021
, Leselänge 3min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Daniel Reinhard 
10

Die 40. Ausgabe der historischen 1000 Miglia (ehemals Mille Miglia) findet von 15. bis 18. Juni 2022 statt und führt mit Start und Ziel in Brescia im Uhrzeigersinn durch Italien. Unter anderem werden in der Gleichmässigkeitsveranstaltung, bei durchaus auch schnell gefahren wird, Cervia-Milano Marittima, Rom und Parma angefahren.

Bild Maserati 200 SI (1956) - an der Mille Miglia 2021
Maserati 200 SI (1956) - an der Mille Miglia 2021
Copyright / Fotograf: Daniel Reinhard

1. Etappe: Mittwoch, 15. Juni

Nach dem Start in Brescia fahren die Autos in Richtung Gardasee, zunächst nach Salo, dann nach Desenzano del Garda und Sirmione, von wo aus sie durch den Sigurta Gartenpark, Mantua und Ferrara fahren und zum Abschluss des ersten Tages Cervia-Milano Marittima erreichen.

2. Etappe: Donnerstag, 16. Juni

Von der Stadt an der Adriaküste führt die Strecke über einen Abstecher nach Forl1, den Anstieg nach San Marino, die Abfahrt ins Landesinnere nach Passignano sul Trasimeno, die Passage nach Norcia, um die Etappe mit der römischen Parade entlang der Via Veneto abzuschließen.

3. Etappe: Freitag, 17. Juni

Die dritte ist die längste Etappe des Rennens. Nach dem Start in Rom fahren die Autos bis nach Ronciglione und dann nach Siena, von wo aus sie über Pontedera nach Viareggio weiterziehen, um am Ende des dritten Tages Parma zu erreichen.

4. Etappe: Samstag, 18. Juni

Am letzten Tag werden die Autos eine Reihe von Prüfungen auf der Rennstrecke von Varano de Melegari absolvieren und über Salsomaggiore Terme, Stradella und Pavia zur Rennstrecke von Monza gelangen. In Zusammenarbeit mit der MIMO Milano Monza Motor Show werden die Besatzungen ihre Fähigkeiten bei Schlauchprüfungen auf jener Strecke testen, auf der 2022 das hundertjährige Jubiläum des Großen Preises von Italien der Formel 1 gefeiert wird.

Bevor sie die Ziellinie in Brescia erreichen, werden die Rennwagen Bergamo ansteuern, als symbolische Vorwegnahme der Städtepartnerschaft, die im Jahr 2023 die beiden Städte im Rahmen des Projekts Kulturhauptstadt Brescia-Bergamo vereinen wird.

Bild Maserati A6 GCS/53 (1954) - an der Mille Miglia 2021
Maserati A6 GCS/53 (1954) - an der Mille Miglia 2021
Copyright / Fotograf: Daniel Reinhard

Anmelden ab 4. November 2021

Anmelden kann man sich bereits jetzt, Voraussetzung dafür ist ein registriertes Fahrzeug. Die Registrierung muss dafür erneuert werden.

Weitere Informationen zur 1000 Miglia gibt es auf der Website der Veranstaltung.

Bild Ermini Gilco 1100 Motto (1952) - an der Mille Miglia 2021
Ermini Gilco 1100 Motto (1952) - an der Mille Miglia 2021
Copyright / Fotograf: Daniel Reinhard

Bilder zu diesem News-Artikel

News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!