Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bild (1/3): Wolfgang Melter, der Präsident des BMW M1 Club e.V., übergibt dem neuen Ehrenmitglied Jochen Neerpasch die Urkunde (© BMW M1 Club, 2020)
Fotogalerie: Nur 3 von total 6 Fotos!
3 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
 
Fribourg2020
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Jochen Neerpasch wird Ehrenmitglied des BMW M1 Clubs

Erstellt am 5. Februar 2020
Text:
BMW M1 Club / ZG
Fotos:
Daniel Reinhard 
(1)
Hallo Fahrerlager 
(2)
BMW M1 Club 
(1)
BMW AG 
(1)
Archiv 
(1)
 
6 Fotogalerie
Sie sehen 3 von 6 Fotos
Weshalb nicht alle Fotos?

Wie kann man alle Fotos sehen?

3 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Jochen Neerpasch war der erste Geschäftsführer der BMW Motorsport GmbH. Er gilt auch als Vater des BMW M1. Aus diesem Grund wurde ihm am 30. Januar 2020 die Ehrenmitgliedschaft des BMW M1 Club e.V. verliehen. Diese (und die zugehörige Urkunde) nahm Neerpasch mit grosser Freude von Wolfgang Melter, dem Präsidenten des BMW M1 Clubs e.V., entgegen.

Porsche 907 LH (1968) - Elford/Neerpasch/Stommelen siegen bei den 24 Stunden von Daytona von 1968
© Archiv Automobil Revue

Neerpasch, ein begabter Rennfahrer und unter anderem Sieger der 24 Stunden von Daytona im Jahr 1968, baute Ende der Sechzigerjahre bei Ford den Rennsport auf, wechselte aber im Frühjahr 1972 zu BMW, wo er in der Folge die CSL-Coupés zu Siegfahrzeugen trimmte und schliesslich den BMW M1 lancierte.

BMW M1 Procar am Norisring - Jochen Neerpasch
© Copyright / Fotograf: Daniel Reinhard

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • HERO 1000 Mile Trial