Galerie Fischer versteigert edle Klassiker an der Swiss Classic World 2016

Erstellt am 19. November 2015
, Leselänge 3min
Text:
Werner Bartholai
Fotos:
Daniel Reinhard 
10

Die Galerie Fischer als ältestes Schweizer Kunstauktionshaus (gegründet 1907) und eines der führenden Häuser in Europa, was Kunstauktionen angeht, führt im Rahmen der erfolgreichen Messe Swiss Classic World am 28. Mai 2016 in Luzern eine internationale Auktion mit Classic Cars durch.


Alfa Romeo 6C 1750 Zagato (1930) - angeboten an der Fischer Classic Car Auktion vom 28. Mai 2016 an der Swiss Classic World Luzern
Copyright / Fotograf: Daniel Reinhard

„Immer wieder wurden wir von bestehenden Kunden und Sammlern mit einer grossen Leiden- schaft für Oldtimer angefragt, ob wir als eines der führenden Auktionshäuser in Europa nicht auch in diesem Bereich eine internationale Auktion in der Schweiz durchführen könnten“, erklärt Dr. Kuno Fischer, Mitinhaber, Geschäftsführer und Auktionator der Galerie Fischer in Luzern. „Unsere Recherchen haben ergeben, dass die Schweiz sowohl hinsichtlich eines qualitativen An- gebotes wie auch auf der Nachfrageseite über ein erhebliches Potential für die Vermittlung von ausgewählten Classic Cars verfügt. Darüber hinaus bestätigen Gespräche mit Sammlern und Händlern im In- und Ausland, dass die Schweiz mit einem etablierten, internationalen Auktions- haus auch ein guter Ort für eine traditionelle internationale Classic Cars Auktionsplattform sein kann. Letztlich kommt hinzu, dass ich und das Team mit Sammlern die Begeisterung und Passion für Classic Cars teilen, wie wir dies auch von der Kunst her kennen.“

Im Team

Zusammen mit den Partnern Franks Originale (Inhaber, Geschäftsführer und Experte Frank Lutz) und der Swiss Classic World (Initiator, Gründer und Geschäftsführer Bernd Link) besteht nun ein engagiertes, erfahrenes Team, das die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche, international ausgerichtete Auktion schafft.


Das Team hinter der Fischer Classic Car Auktion vom 28. Mai 2016: Frank Lutz (Franks Originale), Kuno Fischer (Galerie Fischer) und Bernd Link (Swiss Classic World Luzern)
Copyright / Fotograf: Daniel Reinhard

Die Partner führen ihr Wissen und die Erfahrung im Bereich der Recherche und Beschreibung sowie der Vermarktung von Classic Cars einerseits sowie der Anbahnung, Durchführung und Abwicklung von internationalen Auktionen anderer- seits zusammen. Sowohl die Verkäufer wie auch die Käufer werden profitieren von der so zu- sammengefassten Expertise, Erfahrung und dem Know-How bei der Dokumentation und Durchführung dieser Fischer Classic Car Auktion.

Im Rahmen der Swiss Classic World Luzern

Die Vorbesichtigung der Classic Car Auktion wird am 27. und 28. Mai 2016, die Auktion am 28. Mai 2016, an der Swiss Class World in Luzern stattfinden. Die Swiss Classic World hat sich in wenigen Jahren bereits zu einer wichtigen Messe für die Schweizer Oldtimer-Szene entwickelt, die sowohl nationale wie auch internationale Aussteller und Besucher anzieht. Sie bietet die idea- le Plattform hinsichtlich Präsentation, Vermarktung und Durchführung der Fischer Classic Car Auktion.

Die Auktion profitiert von der Jahr für Jahr stets gewachsenen Aufmerksamkeit und Qualität der Messe bei den Classic Car Interessierten; gleichzeitig werden die Messe und die Aussteller von der Auktion und der damit verbundenen, erweiterten nationalen und internatio- nalen Publizität und Aufmerksamkeit profitieren. Beide Aktivitäten dienen letztendlich einer vitalen, diversifizierten Oldtimerszene in der Schweiz, wovon wiederum Händler, Restauratoren, Oldtimer Clubs und der Schweizer Oldtimermarkt an sich profitiert.

Qualitativ hochstehende Sammlerfahrzeuge

Das Angebot wird geprägt sein von Qualität einerseits und einer gewissen Vielfalt andererseits; es werden Marken wie Alfa Romeo, AC Ace Bristol, Porsche, Ferrari, Jaguar, Mercedes, Rolls-Royce, etc. zur Versteigerung gelangen.


AC Ace Bristol (1960) - angeboten an der Fischer Classic Car Auktion vom 28. Mai 2016 an der Swiss Classic World Luzern
Copyright / Fotograf: Daniel Reinhard

Als Vorgeschmack auf die Auktion wurden bereits zwei Fahrzeuge bekanntgegeben:

  • AC Ace Bristol (1960), Chassis Nr. BE 1125, Motor Nr. 100 D2

  • Alfa Romeo 6C 1750 GS Zagato, Jg. 1930, Chassis / Motor Nr. 851 30 42

Alfa Romeo 6C 1750 Zagato (1930) - angeboten an der Fischer Classic Car Auktion vom 28. Mai 2016 an der Swiss Classic World Luzern
Copyright / Fotograf: Daniel Reinhard

Nennungen erwünscht

Bereits jetzt können Fahrzeuge für die Versteigerung angemeldet werden, frühe Nennung sind erwünscht.

Weitere Informationen zur Versteigerung finden sich auf der Website der Galerie Fischer.

Bilder zu diesem News-Artikel

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.