Bremen Classic Motorshow startet online ins 2021

Erstellt am 19. Dezember 2020
, Leselänge 3min
Text:
Bremen Classic Motorshow
Fotos:
Bruno von Rotz 
13

Es ist bereits Tradition: Seit fast 20 Jahren eröffnen die Veranstalter der Bremen Classic Motorshow die Oldtimer-Saison am ersten Februar- Wochenende – so auch 2021. Am Samstag, 6. Februar 2021, startet das Team um Projektleiter Frank Ruge die Saison digital mit einem Online-Event und präsentiert von 15 bis 20 Uhr ein abwechslungsreiches Format. „Wir planen einen kompakten Live-Stream von fünf Stunden Sendezeit aus der Messe Bremen“, sagt Ruge. Interessierte können die Veranstaltung über die Internetseite der Bremen Classic Motorshow in heimischer Atmosphäre entspannt von der Couch aus verfolgen. Der Zugang für das Online-Event ist kostenfrei und ohne Registrierung möglich.


Restaurierungsprojekt unterwegs - Porsche 911 - Bremen Classic Motorshow 2020
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Abwechslungsreiches Programm mit Online-Marktplatz

Im Live-Stream zeigen die Bremer, was sie für die Besucher der Messe 2021 eigentlich vorbereitet hatten und lüften ein wenig den Vorhang. „Wir werden zum Beispiel ausgewählte Autos unserer Sonderschau ‚Biedermann & Brandstifter‘ als Vorgucker für die Messe 2022 vorstellen“, so Ruge. Zudem gibt es Auto- und Motorradpräsentationen sowie Benzingespräche mit Persönlichkeiten aus der Klassiker-Szene. Abgerundet wird das Online-Programm mit Fachvorträgen, Workshops und der technischen Prüfung von drei Kandidaten aus der Rubrik „Junge Klassiker“, die dann auch zu kaufen sind.


Breitgefächertes Angebot im Parkhaus - vom Volkswagen bis zum Wartburg - Bremen Classic Motorshow 2020
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Die Bremer Messemacher werden zusätzlich einen Online-Marktplatz für klassische Fahrzeuge, Teile und Automobilia auf ihrer Internetseite einrichten. „So geben wir unseren Ausstellern die Möglichkeit, Verkaufsangebote einzustellen und den Besuchern die Gelegenheit, online zu stöbern und auf Schnäppchenjagd zu gehen“, sagt Ruge.

Corona-bedingt: Online-Event statt Präsenzmesse

Ursprünglich war die 19. Ausgabe der Bremen Classic Motorshow vom 5. bis 7. Februar 2021 als Präsenzmesse geplant. Doch im November 2020 hatten die Organisatoren schweren Herzens die Veranstaltung wegen der Corona-Pandemie abgesagt und dafür ein Online-Event angekündigt. Das Event, so die Veranstalter, ist als Trostpflaster gedacht, um die Wartezeit auf die Jubiläumsmesse zum 20-jährigen Bestehen der Bremen Classic Motorshow bis Februar 2022 zu überbrücken.


Der Stand des Spridget-Registers - Bremen Classic Motorshow 2020
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Die Klassikermesse in Bremen ist für viele Liebhaber von Oldtimern und Jungen Klassikern auf zwei und vier Rädern ein fester Termin: Hier trifft man sich seit fast zwei Jahrzehnten, tauscht sich aus, fachsimpelt und verhandelt. „Es ist für viele ein schwieriges Jahr“, sagt Ruge.

Dennoch halte die Szene zusammen und unterstütze sich gegenseitig. „Wir möchten für unsere Aussteller und Besucher in diesen besonderen Zeiten da sein, mit ihnen gemeinsam die Saison eröffnen und so ein wenig Licht in die dunkle Jahreszeit bringen.“

Mehr zur Online-Messe der Bremen Classic Motorshow gibt es online auf der Messe-Website zu lesen.

Bilder zu diesem News-Artikel

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...