Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bild (1/1): Ferrari 512 LM (1980) - Feld 8 - Autobau - Lenzerheide Motor Classics 2017 (© Bruno von Rotz, 2017)
Fotogalerie: Nur 1 von total 5 Fotos!
4 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
 
 
HAIRPIN - Lumbar & Side Support: HAIRPIN - Lumbar & Side Support
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

7. Lenzerheide Motor Classics vom 8. bis 10. Juni 2018 - historischer Rennsport in den Alpen

11. April 2018
Text:
Lenzerheide Marketing und Support AG
Fotos:
Bruno von Rotz 
(5)
 
5 Fotogalerie
Sie sehen 1 von 5 Fotos
Weshalb nicht alle Fotos?

Wie kann man alle Fotos sehen?

4 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Während drei Tagen präsentieren sich über 200 Renn- und Sportwagen sowie Rennmotorräder an den 7. Lenzerheide Motor Classics. Vom 8. bis 10. Juni 2018 bietet Ihnen die höchstgelegene Rundstrecke der Welt in dieser einzigartigen Berglandschaft das perfekte Motorsport Wochenende an.

Audi A4 DTM (2009) - Feld 8 - Autobau - Lenzerheide Motor Classics 2017
© Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Bei den alljährlichen Lenzerheide Motor Classics präsentieren sich die historischen Fahrzeuge auf einer 2.45 Kilometer langen Rundstrecke zwischen Lenzerheide und der Talstation Rothorn. Die Lenzerheide Motor Classics sind keine Geschwindigkeitsrennen. Vielmehr sorgt die eindrückliche Leistung dieser historischen Fahrzeuge für Aufsehen. Denn zugelassen werden Renn- und Sportwagen bis Baujahr 1993 und Rennmotorräder bis Baujahr 1976.

HAS3 Formel V (1968) - Feld 8 - Autobau - Lenzerheide Motor Classics 2017
© Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Das "Rennen"

Fahrerischer Hochgenuss in der Bündner Bergwelt - bei den Lenzerheide Motor Classics handelt es sich um Leistungsdemonstrationsfahrten ohne Zeitnahme, Rangliste, Geschwindigkeitsbegrenzungen und Lärmvorschriften.

Die Strecke der Lenzerheide Motor Classics 2018 führt über 2.45 km vom Dorfanfang Lenzerheide dem See entlang bis zur Talstation Rothorn und weiter über Dieschen sot vorbei am Sportzentrum zurück zum Dorfeingang. Die Fahrer haben jeweils 2 Sitzungen à 25 Minuten an einem Tag, am ganzen Wochenende ca. 2 Stunden Gesamtfahrzeit oder fast 100 km fahrerischer Hochgenuss in der Bündner Bergwelt. Zugelassen sind von Oldtimern und historischen Fahrzeugen/Rennfahrzeugen bis zu Motorräder viele einzigartige Raritäten.

Lancia Stratos HF Gruppe 4 (1974) - Feld 8 - Autobau - Lenzerheide Motor Classics 2017
© Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Renntaxifahrten sorgen für Adrenalinschub

Adrenalin und Rennfieber garantiert! Erleben Sie das Lenzerheide Motor Classics aus der Sicht des Fahrers und buchen Sie eine Taxifahrt als Beifahrer mit einem unserer lizenzierten Rennfahrer. Dauer ca. 10 Minuten, Kosten CHF 100.00.

Lancia Stratos HF Gruppe 4 (1974) - Feld 8 - Autobau - Lenzerheide Motor Classics 2017
© Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Die Tickets sind bei den Info-/Merchandising-Ständen am Start oder bei der Talstation Rothorn erhältlich. Ein Helm wird zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.