Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Planai-Classic 2022 – Mit allen Wettern gewaschen

Erstellt am 10. Januar 2022
, Leselänge 4min
Text:
Daniel Reinhard
Fotos:
Daniel Reinhard 
183
Healey Silverstone (1950) - an der 25. Planai-Classic 2022
Healey Silverstone (1950) - an der 25. Planai-Classic 2022
Healey Silverstone (1950) - an der 25. Planai-Classic 2022
Healey Silverstone (1950) - an der 25. Planai-Classic 2022
Healey Silverstone (1950) - an der 25. Planai-Classic 2022

Der Schnee wird tiefer, die Sicht schlechter, die Dachsteinstrasse steiler und es wird immer rutschiger. Schneewechten lassen die Strasse schmaler werden, während die Stoppuhren geduldig die Sekunden zählen. Die Windböen fegen die alten Autos fast von der Strasse, die Scheiben frieren mit dem Atem der Insassen immer stärker zu, bis die Sicht fast gänzlich weg ist.

…und schon wieder Alexander und Florian Deopito!

Viermal in Folge gewann nun das Team im Mercedes 350SLC die Planai-Classic.

Bild Mercedes-Benz 350 SLC (1972) - an der 25. Planai-Classic 2022
Mercedes-Benz 350 SLC (1972) - an der 25. Planai-Classic 2022

Dabei hätte es ganz anders kommen sollen, doch leider hat man eine Rallye erst dann gewonnen, wenn man die letzte Sonderprüfung ohne nennenswerte Fehler absolviert hat.

Rückstand aufgeholt

Führte ein bewusst schleichender mit schweren Ketten behangener Traktor bei den Deopitos zu mehr Strafpunkten als je erwartet, so konnten sie ihren Rückstand bei der Planai Bergprüfung wieder vermindern und starteten als Gesamtzweite mit gerade mal 89 Punkten Rückstand in die letzte Sonderprüfung.

Im WM Stadion, das vom Schnee und von Zuschauern noch knapp freigehalten war und sofort nach dem letzten Durchgang mit schweren Gerätschaften zum Zielraum für die beiden Nachtslaloms (Damen und Herren) auf der Planai-Piste vorbereitet wurde, absolvierten die Deopitos die Schlussmessungen als Gesamtneunte.

Bild Porsche 912 bei der Schluss-Challenge - Zielraum für die beiden Nachtslaloms
Porsche 912 bei der Schluss-Challenge - Zielraum für die beiden Nachtslaloms

Dann fuhr das letzte Auto, der Käfer 1302 S (1972) der Gesamtführenden Voglar/Soucek an den Start. Ein letztes Interview zur Ablenkung war vielleicht zu viel des Guten, denn genau als die Uhr zu zählen begann, oh Schock, blieb der Käfer mit abgestorbenem Motor regungslos stehen. Endlose Zeit verstrich bis der Motor wieder aufheulte und am Ende kamen 1334 Fehlpunkte auf das Konto der Startnummer 44, was den bereits fast sicheren Sieger auf Platz 29 der Schlusschallenge und auf den zweiten Gesamtplatz zurückwarf.

Der Frust sass tief, sogar ein paar Tränen flossen …

Wie schon bei der letzten Planai-Classic 2020 "erbten" Vater und Sohn Deopito vor allem durch ihre Nervenstärke ganz zum Schluss den Gesamtsieg, diesmal vor Thomas Voglar und Jan Soucek. Auf Platz drei, solide und ungefährdet: Die Tagessieger von Tag 1, Hansi Mlcoch und Martin Laaha im Volvo 121 (1970).

Angebote von Zwischengas-Spezialisten
Mercedes-Benz 370 S Mannheim Sport Cabriolet (1932)
Mercedes-Benz 370 S Mannheim Sport Cabriolet (1932)
Lancia Aurelia B52 Vignale Coupé (1952)
Lancia Aurelia B52 Vignale Coupé (1952)
Fiat Giannini 650 NP (1972)
Fiat Giannini 650 NP (1972)
Porsche 911 S - S/T (2.5) (1970)
Porsche 911 S - S/T (2.5) (1970)
+41 31 819 48 41
Toffen, Schweiz

Wettervielfalt

Das Wetter zeigte mal wieder, wie doch so oft im schönen Ennstal, alle Facetten seiner unbegrenzten Möglichkeiten. Fuhr der rennfertige Audi TT (Vorausauto mit Rallye-Crack und Audi-Markenbotschafter Reini Sampl) und der Healey Silverstone mit der Startnummer 1 noch bei Sonnenschein die Planai Bergstraße hoch, so kämpften sich nur Minuten später die Startnummern 28 und höher durch den in kurzer Zeit aufgekommenen Schneesturm.

Bild Austin Healey Sebring Sprite (1962) - an der 25. Planai-Classic 2022
Austin Healey Sebring Sprite (1962) - an der 25. Planai-Classic 2022

Nächtliche Temperaturen im Bereich von minus 10 und mehr Grad liessen die Strassen der meist nicht gesalzenen Sonderprüfungen in den feuchten Schattenbereichen in glitschige Eisflächen verwandeln. Nicht wenige rutschten dabei sogar im Schritttempo von der Fahrbahn.

Offen durch den Winter

Hut ab vor der Startnummer 1, den Tirolern Johann und Gabi Kofler, die einmal mehr mit ihrem Healey Silverstone (1950) nicht nur das älteste Auto im Feld waren, sondern auch als einzige ohne ein Dach über dem Kopf bei den eisigen Temperaturen die gesamte Tour dem Schneetreiben und vor allem der Kälte trotzten.

Bild Healey Silverstone (1950) - an der 25. Planai-Classic 2022
Healey Silverstone (1950) - an der 25. Planai-Classic 2022

Mit unterkühlten Gesichtern betraten sie spät Abends das gemeinsame Restaurant und genossen dabei mit grosser Sicherheit die heisse Suppe sicher wesentlich mehr als alle anderen, selbst jene, deren Heizung nur bedingt funktionierte.

Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Fast ohne Zuschauer

Die Planai-Classic 2022 hatte es wieder in sich und die drei "Stockerlplätze" gingen an Teams mit grosser Nervenstärke. Die in einer gut abgeschirmten Blase gehaltene Truppe bewegte sich ohne grosses Zuschaueraufkommen durch die Steiermark.

Bild Austin Mini Cooper S (1964) - an der 25. Planai-Classic 2022
Austin Mini Cooper S (1964) - an der 25. Planai-Classic 2022

Einzig die traditionelle Sonderprüfung auf der Trabrennbahn in Gröbming fiel durch den Rost, einerseits, weil die Zuschauerzahl nicht hätte kontrolliert werden können und andererseits, weil sie auch kaum schneebedeckt war.

Über 50 Teams traten zur ersten grossen Herausforderung im noch jungen neuen Jahr an und man kann sagen, die Planai-Classic war nach der Corona-bedingten Absage von 2021 wieder ein grosser Erfolg.

Ergebnis Planai-Classic 2022

Pos St-Nr. Fahrzeug Jg. Fahrer/Beifahrer Klasse S-Punkte
1 45 Mercedes-Benz 350 SLC 1972 Alexander Deopito/Florian Deopito 3 3078
2 44 VW Käfer 1302 S 1972 Thomas Voglar/Jan Soucek 3 4063
3 30 Volvo 121 1970 Hansi Mlcoch/Martin Laaha 3 4366
4 21 Alfa Romeo Giulia Super 1966 Michael Pachleitner/Gunter Lippitsch 3 4619
5 19 Volvo 122 S 1965 Gert Pierer/OtmarSchlager 3 4969
6 48 Datsun 240Z 1972 Gunter Schwarzbauer/Erich Hemmelmayer 3 4981
7 47 VW Käfer 1302 1972 Franz Vieghofer/Gottfried Sommerauer 3 5137
8 22 Fiat 850 Coupe 1967 Michael Krammer/Andreas Ulm 3 5930
9 25 Volvo 123 GT 1968 Erich Landerl/Gilbert Ragowsky 3 6623
10 23 Porsche 912 1967 Michael Haberl/Theresa Moser-Billroth 3 7135
11 28 Volvo 142 GT 1969 Helge Leinich/Gustav Fenz 3 7392
12 46 VW Salzburg Käfer 1303 S 1972 Hannes Kotratschek/Eva Kotratschek 3 7522
13 27 Alfa Rome Giulia 1968 Richard Kaan/Oliver Lammel 3 7835
14 51 Volvo 142 GT 1972 Gernot Zohrer/Stefa nie Sols 3 8089
15 49 VW Käfer 1972 Augustin Eder/Ralf Lehner 3 8207
16 18 Ford Mustang 1965 Gerhard Witzany/Astrid Witzany 3 8812
17 14 Volvo PV 544 Sport 1963 Heimo Hofstatter/Peter Dobida 2 9390
18 12 FIAT 2300 S Coupe Abarth 1963 Gebhard Fellner/Anna Sophie Fellner 2 9790
19 29 Porsche 911 S 1969 Georg Schondorfer/Frank Woodcock 3 10068
20 15 BMW 1800 Tl 1964 Michael Stoschek/Philipp Spath 2 11130
21 4 Austin Healey Rallye 1958 Kay Fischer/Moritz Fischer 2 13514
22 10 Alfa Romeo Giulietta Sprint 1962 Karl Ebersberger/Rolf Sonnenmoser 2 14253
23 35 Lancia Fulvia Rallye 1.6 HF 1969 Sigi Wolf/Gerhard Felfer 3 14559
24 9 Porsche 356 B Coupe 1962 Thomas Lundt/Ingo Rimpler 2 14625
25 39 VW Käfer 1971 Reinha rd Schubert/Josef Reichenberger 3 14851
26 38 Mercedes-Benz 200/8 1971 Harry Kilzer/Gudrun Aybek 3 14904
27 16 Opel Kadett A 1964 Michael Schroder/Rainer Peukert 2 15217
28 6 Volvo PV 544 1961 Werner Lang/Mario Ortner 2 15362
29 41 Ford Escort Rallye 1972 Alexander Ringhofer/Philipp Ringhofer 3 15438
30 20 Volvo 544 Sport 1966 Gerhard Plasonig/Horst Nestaval 3 15852
31 3 VW Käfer 1955 Frank Hensel/Adrian Hensel 2 16273
32 36 Opel GT1900 1970 Kevin Koch/Matthias Fuchs 3 17930
33 1 Healey Silverstone 1950 Johann Kofler/Gabi Kofler 2 18654
34 43 Mercedes-Benz 350 SLC 1972 Christian Molders/Sandra Molders 3 18933
35 33 Ford Cortina MKII 1970 Leopold Heninger/Elisabeth Heninger 3 19057
36 26 Porsche 912 1968 Andreas Aigner/Barbara Aigner 3 19462
37 7 Ford Taunus 17 M Super 1961 Gottfried Masilko/Erich Eder 2 19918
38 32 VW Käfer 1300 1969 Michael Lobecke/Simon Lobecke 3 20622
39 17 Austin Mini Cooper S 1964 Andreas Maron/Andy Rupp 2 21044
40 31 BMW 1600-2 1970 Josef Gsellmann/Franz Stelzl 3 21119
41 34 VW Porsche 914 1970 Herbert Lummerstorfer/Sabine Lummerstorfer 3 21912
42 40 VW Käfer 1303 1972 Hans Peter Spak/Christian Hermann 3 22291
43 8 Austin Healey Sebring Sprite 1962 Martin Freund/Anna Freund 2 23364
44 37 Ford Escort XL 1300 1970 Joachim Althammer/Christian Neunemann 3 29741
45 52 Volvo 144 S 1972 Klaus Zimmermann/Angelika Bacher 3 12865

Bilder zu diesem Artikel

Bild Porsche 911S (1969) - an der 25. Planai-Classic 2022
Bild Lancia Fulvia 1,6 HF (1970) - an der 25. Planai-Classic 2022
Bild Mercedes-Benz 200/8 (1971) - an der 25. Planai-Classic 2022
Bild Ford Escort Rallye (1972) - an der 25. Planai-Classic 2022
Bild Volvo 142 G (1972) - an der 25. Planai-Classic 2022
Bild Prüfende Blicke an der 25. Planai-Classic 2022
Bild Porsche 912 bei der Schluss-Challenge - Zielraum für die beiden Nachtslaloms
Bild Healey Silverstone (1950) - an der 25. Planai-Classic 2022
Bild Healey Silverstone (1950) - an der 25. Planai-Classic 2022
Bild Healey Silverstone (1950) - an der 25. Planai-Classic 2022
Bild Healey Silverstone (1950) - an der 25. Planai-Classic 2022
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebote unserer Partner

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Limousine, zweitürig, 34 PS, 1192 cm3
Limousine, zweitürig, 44 PS, 1285 cm3
Limousine, zweitürig, 50 PS, 1584 cm3
Cabriolet, 50 PS, 1584 cm3
Limousine, viertürig, 200 PS, 3499 cm3
Cabriolet, 200 PS, 3499 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Aarberg, Schweiz

0041 79 733 17 28

Spezialisiert auf Mercedes-Benz, Mercedes, ...

Impression von Spezialist youngtimervision.ch
Impression von Spezialist youngtimervision.ch
Impression von Spezialist youngtimervision.ch
Impression von Spezialist youngtimervision.ch

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

071 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

+41 (0)71 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Impression von Spezialist Handel - Restauration - Werterhalt
Impression von Spezialist Handel - Restauration - Werterhalt
Impression von Spezialist Handel - Restauration - Werterhalt
Impression von Spezialist Handel - Restauration - Werterhalt

Spezialist

Wollerau, Schweiz

0445103555

Spezialisiert auf Mercedes Benz, Jaguar, ...

Impression von Spezialist Oldtimerberatung.ch

Spezialist

Rüti, Schweiz

0552401553

Spezialisiert auf Buick, Alfa Romeo, ...

Impression von Spezialist on top AG
Impression von Spezialist on top AG
Impression von Spezialist on top AG
Impression von Spezialist on top AG

Spezialist

Prague, Tschechische Republik

+420 608 145 883

Spezialisiert auf Chevrolet, Cadillac, ...

Spezialist

Oberriet SG, Schweiz

017/755 24 76

Spezialisiert auf Jaguar, Daimler, ...

Impression von Spezialist KLENOT AG Classic Car
Impression von Spezialist KLENOT AG Classic Car
Impression von Spezialist KLENOT AG Classic Car
Impression von Spezialist KLENOT AG Classic Car

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

München, Deutschland

+49 (0) 1608209368

Spezialisiert auf Volkswagen

Spezialist

Safenwil, Schweiz

+41 62 788 79 20

Spezialisiert auf Jaguar, Toyota, ...

Impression von Spezialist Emil Frey Classics AG
Impression von Spezialist Emil Frey Classics AG
Impression von Spezialist Emil Frey Classics AG
Impression von Spezialist Emil Frey Classics AG

Spezialist

Wuppertal, Deutschland

+49 202 64 60 66

Spezialisiert auf Volkswagen

Spezialist

Toffen, Schweiz

+41 31 819 48 41

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!