Angebot eines Partners

Amelia Island Concours d’Elegance 2021 - zwischen Prestige und Ausgefallenheit

Erstellt am 25. Mai 2021
, Leselänge 8min
Text:
Simon Kwasny
Fotos:
Deremer Studios, LLC 
49

Wie alle Jahre wieder lud der Amelia Island Concours d’Elégance auf den Golfplatz der Amelia Island in Florida ein, um die 26. Ausgabe der prestigeträchtigen Veranstaltung zu feiern. Durch die noch immer anhaltende Pandemie musste die Veranstaltung anstatt im März im Mai durchgeführt werden. So versammelten sich am 23. Mai 2021 die bekannten Grössen Ferrari, Mercedes-Benz und Co., aber auch zahlreiche seltene Rennwagen und Autos von schon längst verschwundenen Marken, um bestaunt und geehrt zu werden. Die in diesem Jahr geehrte Person war die US-Rennfahrerin Lyn St. James.

Hispano-Suiza und Shadow schnappen sich die Krone

Den Gesamtsieg, also den Titel “Best of Show”, holte sich ein Hispano-Suiza H6B Cabriolet von 1926. Das Fahrzeug bekam 1931 eine Cabriolet "Le Dandy" Karosserie aus den Henri Chapron Werken.

Hispano-Suiza H6B Cabriolet (1926) - Best in Show, Concours d'Elégance am 2021 Amelia Island Concours d'Elégance.jpg
Copyright / Fotograf: Deremer Studios, LLC

Der Gewinner der Kategorie “Best of Show Concours de Sport Trophy” war ein Shadow DN4-1A, ein Can-Am-Rennwagen, der 1974 auch die Weltmeisterschaftstitel holte. Solide vier von fünf Rennen gewann das Geschoss in Schwarz. Ein Motorenproblem führte das vorzeitige Ausscheiden beim Finalrennen herbei, ausgerechnet vier Runden vor Schluss.

Das Fahrzeug blieb unrestauriert im Besitz von Don Nichols, bevor es 2014 an seinen neuen Besitzer ging, der das Auto von Grund auf restaurierte. Danach wurde er ab 2016 regelmässig bei historischen Rennveranstaltungen eingesetzt. Nach einem Rennunfall im Jahr 2020 im Rahmen der Road America Historic Races wurde das Fahrzeug noch einmal restauriert.

Shadow DN4 (1974) - Best in Show, Concours de Sports am 2021 Amelia Island Concours d'Elégance
Copyright / Fotograf: Deremer Studios, LLC

“Das Hispano-Suiza H6B Cabriolet von 1926 und der Shadow DN4-1A von 1974 repräsentieren die Exxzellenz, die wir bei Amelia Island anstreben,” kommentierte Bill Warner, Vorstandsvorsitzender und Gründer des Amelia Island Concours d’Elégance. “Das Feld der Autos wurde zwar dieses Jahr etwas verkleinert, damit die Social-Distancing-Regelungen eingehalten werden konnten, doch machte die Qualität der Autos die Entscheidung so schwierig wie nie.”

In Ehren von Lyn St. James

Jedes Jahr werden auch einige Fahrzeuge zusammengetragen, die mit einer geehrten Person in Verbindung gebracht werden können. Für die 26. Ausgabe sammelten Warner und sein Team elf der Fahrzeuge, welche Lyn St. James während ihrer Rennkarriere fuhr, darunter zum Beispiel ein Ford Mustang aus dem Jahr 1985. Lyns erster Klassensieg bei den 24 Stunden von Daytona kam im Jahr 1987 am Lenkrad eines solchen Mustangs zustande.

Lyn St. James vor ihren ehemaligen Geschossen
Copyright / Fotograf: Deremer Studios, LLC
Angebote von Zwischengas-Spezialisten
Lancia Delta HF Integrale 16V (1990)
Triumph TR3A (1961)
Jaguar XK 120 DHC (1954)
Ferrari 328 GTS (1987)
0 74 43/ 1 73 47 04
Dornstetten, Deutschland

Ein Donner mit Fliege

Unter dem Titel “Chevy Thunder” (deut. Chevy Donner) wurden alle Fahrzeuge der Marke Chevrolet gefeiert, welche Geschichte machten. So zierten gleich zwei der donnernden V8-Muscle-Cars das Feld.

Der alles besiegende Porsche 935

Der “alles besiegende” Porsche 935 wurde mit einem lebhaften Seminar und dreizehn (!) Exemplaren des ikonischen Rennwagens gefeiert. 45 Jahre ist es her, seit der 935 in einer sich von der Ölkrise erholenden Welt debütierte. Porsche kreierte zu dieser Zeit den Turbo, eine stärkere und luxuriösere Ausführung des 911. Neue Regeln im Langstreckensport hatten zur Folge, dass der Fokus nun nicht mehr auf Prototypen, sondern auf modifizierte “Silhouetten” GT-Autos gelegt wurde. Die Antwort des deutschen Herstellers darauf war der 935 Gruppe 5, welcher auf dem 911 Turbo basierte.

Porsche 935 K3 (1979) in Philippe Salvet Lackierung - Am 2021 Amelia Island Concours d'Elégance
Copyright / Fotograf: Deremer Studios, LLC
Angebot eines Partners

Komisch, wundervoll, elektrisierend

Eine besonders amüsante Kategorie stellten die Fahrzeuge der “Weird and Wonderful Vehicles” dar. Eine weitere Kategorie waren die “80s and 90s Supercars”, angeführt von einem McLaren F1 von 1995.

McLaren F1 (1995) - Am 2021 Amelia Island Concours d'Elégance
Copyright / Fotograf: Deremer Studios, LLC

Die neue Klasse “It’s Electric” gewann ein Morris and Salom Electroboat IV von 1895. Das Boot wird als das älteste noch existierenden Elektrofahrzeug geschätzt.

Alle Gewinner auf einem Blick

Best of Show Gewinner

The Ritz-Carlton, Best in Show, Concours de Sport
1974 Shadow DN4

The Ritz-Carlton, Best in Show, Concours d'Elegance
1926 Hispano-Suiza H6B Cabriolet

Corporate

Hagerty Drivers Foundation National Automotive Heritage Award
1895 Morris and Salom Electrobat IV

Hagerty Drivers Foundation/FIVA Preservation Award
1912 Hispano-Suiza Alfonso XIII LWB Torpedo Sport

The Amelia Island Award
1941 Lincoln Continental

The Andial Trophy
1977 Porsche 935

The BMW Trophy
1995 McLaren F1

The Borla Trophy
1995 Ferrari F50

The Buddy Palumbo Award
1953 Maverick Sportster

The Camille Jenatzy Award
2008 Vetter Extra Terrestrial Vehicle

The Cantore/Wit's End Trophy
1909 Baker Victoria Roadster

The Chairman's Choice Award
1948 Tasco Prototype

The Chopard Watch Award
1939 Alfa Romeo 8C 2900B Coupe

The Claude Nolan Cadillac Award
1930 Cadillac V-16 Sport Phaeton

The Craftsman Phil Hill Restorers Award-Production
1928 Hudson Model O Murphy Convertible Sedan restored by Lavine Restorations, Inc.

The Craftsman Phil Hill Restorers Award-Sports/Race
1951 Porsche 356 Split-Window restored by Road Scholars

The David and Lisa Helmer Award
1956 Continental Mark II

The Denise McCluggage Trophy
1967 Ferrari 275 GTB/4 Alloy NART Spyder

The Ford Motor Company/E.T. "Bob" Gregorie Trophy
1937 Lincoln K

The General Motors/Dave Holls Award
1912 Cadillac Torpedo

The Gil Nickel/Far Niente Award
1953 Fiat 8V Supersonic

The Grand Sport Trophy
1971 McLaren M8F

The Heacock Classic Insurance Award
1926 Hispano-Suiza H6B Cabriolet

The Hispano-Suiza Award
1938 Hispano-Suiza H6B Dubonnet Xenia

The Indianapolis Motor Speedway/Tony Hulman Award
1960 Ewing Indianapolis Roadster

The International Motor Sports Association Award
1979 Porsche 935

The Judge John North Trophy
1928 Bentley 4.5 Litre

The Kemp C. Stickney Trophy
1930 Cadillac V-16 Roadster

The Mercedes-Benz Club of America Award
1929 Mercedes-Benz 680 S Barker Tourer

The Mercedes-Benz Star of Excellence Award
1937 Mercedes-Benz 540K Cabriolet A

The Porsche Trophy
1979 Porsche 935 K3

The Robert E. Turnquist Award
1932 Packard Convertible Victoria

The Rodolfo Junco de la Vega Award
1958 Ferrari 250GT PF Series I Cabriolet

The Sandra Alford Fashion Trophy
1915 Simplex E-1 Towncar

The Spirit of Sebring Award
1985 Ford Mustang

The Spirit Of The 1000 Miglia Award
1934 Alfa Romeo 8C 2300

The Stellantis Trophy
1966 Alfa Romeo 2600 Zagato

The Tampa Bay Automobile Museum Award
1982 Gurney Eagle 8100 Series

The Wind in Your Face Award
1967 Greeves Oulton

The YouTube Award
1989 Ferrari F40

Andere Spezialpreise

The Hagerty Youth Award
1929 Hispano-Suiza H6C
2017 Ferrari SP 275 RW Competizione
1951 Porsche 356 Split-Window

The Meguiar's People's Choice Award
2009 Monopoly Speedster

The Spirit of the Concours Trophy
Corky Coker

Angebot eines Partners

Die Klassensieger

Best in Class - American Classic 1920-1930
1930 Ruxton Roadster

Amelia Award - American Classic 1920-1930
1926 Packard 243 Rollston Roadster

Amelia Award - American Classic 1920-1930
1924 Lincoln Brunn Limousine

Best in Class - American Classic 1931-1932
1931 Marmon Sixteen

Amelia Award - American Classic 1931-1932
1932 Auburn Speedster

Amelia Award - American Classic 1931-1932
1932 Packard 903 Deluxe Victoria

Best in Class - American Classic 1933-1948
1935 Auburn 851 Speedster

Amelia Award - American Classic 1933-1948
1933 Marmon 2 Door Convertible Coupe

Amelia Award - American Classic 1933-1948
1940 Packard Darrin Victoria 180

Best in Class - American Limited Production
1956 Lincoln Premier Convertible

Amelia Award - American Limited Production
1953 Packard Caribbean

Amelia Award - American Limited Production
1954 Packard Convertible

Best in Class - Cars of Lyn St. James
1985 Ford Mustang

Amelia Award - Cars of Lyn St. James
1989 Mercury Cougar

Amelia Award - Cars of Lyn St. James
1979 AMC Spirit/AMX

Best in Class - Chevy Thunder Early
1968 Chevrolet L88 Corvette

Amelia Award - Chevy Thunder Early
1958 Scarab Sports-Racer

Amelia Award - Chevy Thunder Early
1963 Chevrolet Corvette Stingray 427 Z06

Best in Class - Chevy Thunder Late
2001 Chevrolet Corvette C5R-004

Amelia Award - Chevy Thunder Late
1985 Chevrolet Camaro

Amelia Award - Chevy Thunder Late
1973 Lola T330/F5000

Best in Class - Duesenberg
1929 Duesenberg J-239 Convertible Coupe

Amelia Award - Duesenberg
1931 Duesenberg J-448

Amelia Award - Duesenberg
1930 Duesenberg J - Sweep Panel Phaeton

Best in Class - Ferrari 275 GTB
1965 Ferrari 275 GTB/C Berlinetta Speciale

Amelia Award - Ferrari 275 GTB
1968 Ferrari 275 GTB/4

Amelia Award - Ferrari 275 GTB
1967 Ferrari 275 GTB/4 Alloy

Amelia Award - Ferrari 275 GTB
1966 Ferrari 275 GTB/C

Best in Class - Ferrari Production
1952 Ferrari 342 America Cabriolet

Amelia Award - Ferrari Production
1959 Ferrari 250 PF Cabriolet

Best in Class - Hispano-Suiza
1929 Hispano-Suiza H6C

Amelia Award - Hispano-Suiza
1928 Hispano-Suiza H6C Skiff by Kellner

Amelia Award - Hispano-Suiza
1934 Hispano-Suiza J12 Sedanca Drophead Coupe

Amelia Award - Hispano-Suiza
1912 Hispano-Suiza T-15 Alfonso XIII

Best in Class - Horseless Carriage
1911 Thomas Flyer KC-670

Amelia Award - Horseless Carriage
1904 Thomas Model 22

Best in Class - It's Electric
1905 Columbia XXXV Open Drive Brougham

Amelia Award - It's Electric
1922 Detroit Electric 90

Amelia Award - It's Electric
1901 Waverley Electric

Best in Class - Motorcycles
1927 Scott Flying Squirrel

Amelia Award - Motorcycles
1974 Harley-Davidson RR250

Amelia Award - Motorcycles
1975 Yamaha TZ350B

Best in Class - Porsche 935
1980 Porsche 935 K3/80

Amelia Award - Porsche 935
1980 Porsche 935 K3/80

Amelia Award - Porsche 935
1977 Porsche 934.5

Amelia Award - Porsche 935
1979 Porsche 935

Best in Class - Pre-War Custom Coachwork
1936 Lancia Astura

Amelia Award - Pre-War Custom Coachwork
1938 Delahaye 135M

Amelia Award - Pre-War Custom Coachwork
1934 Bentley 31⁄2 Litre Drop Head Coupe

Best in Class - Race Cars 1946-1960
1955 Lotus MK VIII

Amelia Award - Race Cars 1946-1960
1954 Porsche 550 Spyder

Amelia Award - Race Cars 1946-1960
1950 MG Special/Lester MG

Best in Class - Race Cars 1961-1989
1969 Ford Mustang

Amelia Award - Race Cars 1961-1989
1969 Porsche 911T

Amelia Award - Race Cars 1961-1989
1970 Datsun 240Z

Best in Class - Race Cars Pre-War
1913 Isotta Fraschini Tipo IM

Best in Class - Rolls-Royce Silver Ghost
1919 Rolls-Royce Silver Ghost

Amelia Award - Rolls-Royce Silver Ghost
1923 Rolls-Royce Silver Ghost

Amelia Award - Rolls-Royce Silver Ghost
1913 Rolls-Royce Silver Ghost

Best in Class - Shadow
1974 Shadow DN4

Amelia Award - Shadow
1976 Shadow Formula One

Amelia Award - Shadow
1970 Shadow MKI

Best in Class - Sports and GT Cars 1946-1953
1947 Alfa Romeo 6C 2500 SS

Amelia Award - Sports and GT Cars 1946-1953
1953 Siata 208S
1950 Jaguar XK 120

Best in Class - Sports and GT Cars 1954-1962
1957 Porsche 356 GT Lightweight

Amelia Award - Sports and GT Cars 1954-1962
1954 Porsche 356 Speedster

Amelia Award - Sports and GT Cars 1954-1962
1956 Mercedes-Benz 300Sc

Best in Class - Sports and GT Cars 1963-1972
1968 Ford GT40 MK3

Amelia Award - Sports and GT Cars 1963-1972
1970 Maserati Ghibli

Amelia Award - Sports and GT Cars 1963-1972
1967 Aston Martin DB6

Best in Class - Sports and GT Cars Pre-War
1934 Riley MPH Roadster

Amelia Award - Sports and GT Cars Pre-War
1929 Bentley Speed Six

Best in Class - Supercars
1985 Ferrari 288 GTO

Amelia Award - Supercars
1999 Mercedes AMG CLK GTR

Amelia Award - Supercars
1988 Porsche 959S

Amelia Award - Supercars
1981 Lamborghini Countach LP400 S

Best in Class - Weird and Wonderful
1974 Fascination Two Door Sedan

Amelia Award - Weird and Wonderful
1961 Corvair Futura/Waimea

Amelia Award - Weird and Wonderful
1948 Davis Divan

Amelia Award - Weird and Wonderful
1939 Steyr Baby 55

 

 

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebote unserer Partner

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Coupé, 200 PS, 6230 cm3
Cabriolet, 178 PS, 6230 cm3
Limousine, viertürig, 132 PS, 6230 cm3
Limousine, viertürig, 200 PS, 6750 cm3
Limousine, viertürig, 250 PS, 6750 cm3
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.