Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
RetroClassicsBavaria2019
Bild (1/2): Lotus 18 Formel Junior (1960) - Scheunenfund - schlanke Statur und damit bessere Aerodynamik (© Daniel Reinhard, 2012)
Fotogalerie: Nur 2 von total 33 Fotos!
31 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Markenseiten

Alles über Lotus

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Lotus Elite (1957-1963)
Coupé, 83 PS, 1216 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Lotus Elan (1989-1993)
Cabriolet, 158 PS, 1588 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Lotus Elise (2000-2001)
Cabriolet, 120 PS, 1796 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Lotus Seven S1 (1957-1960)
Roadster, 40 PS, 1772 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Lotus Elan 1600 (1963-1964)
Cabriolet, 106 PS, 1558 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Oldie Collection GmbH
 
Oldtimer Galerie Toffen
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Der legendäre Lotus 18 - Grand-Prix-Sieger und Scheunenfund

    Erstellt am 19. Oktober 2012
    Text:
    Daniel Reinhard
    Fotos:
    Daniel Reinhard 
    (27)
    Archiv Daniel Reinhard 
    (4)
    Archiv 
    (2)
     
    33 Fotogalerie
    Sie sehen 2 von 33 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    31 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Kurze Zusammenfassung

    Mit dem Lotus 18 revolutionierte Colin Chapman die Formel 1, aber auch die kleineren Monoposto-Klassen. Der Mittelmotor-Rennwagen wurde parallel mit verschiedenen Motoren in den verschiedenen Formel-Meisterschaften eingesetzt und bescherte Lotus den zweiten Platz in der Konstrukteurswertung im Premierenjahr. Rund 125 Exemplare wurden gebaut. Dieser Bericht portraitiert eine noch unrestaurierte Formel-Junior-Version des Lotus 18 mit DKW-Zweitaktmotor, mit welcher einst Peter Monteverdi Rennen fuhr.

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    Überschaubare, aber effiziente Technik
    Debüt in Argentinien
    Mit nagelneuem Fahrzeug zum Sieg
    In der Scheune gefunden - tatsächlich
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
    • Sie haben keinen Benutzernamen?
      Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
    • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

    Alle 33 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Neueste Kommentare

     
     
    ne******:
    22.08.2015 (20:47)
    Man kann nur hoffen, dass die Restaurierung behutsam erfolgt und möglichst viel Originalsubstanz erhalten wird!
    he******:
    25.11.2014 (13:42)
    Ob er ein Hewland Getriebe hatte, kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen. Wahrscheinlich ist es jedoch, denn mit dem DKW-Getriebe baute der Motor sehr hoch und wäre im Heck des Lotus 18 nie unterzubringen gewesen. Manche, z.B. Otto Mathé aus Innsbruck, behalfen sich allerdings, indem sie das DKW-Getriebe um 180° verdreht anflanschten.

    Hier sehen Sie Gerhard Mitters DKW - Lotus 18 am Gaisbergrennen in Salzburg 1960:

    http://www.technischesmuseum.at/motorsport-in-oesterreich/objekt/mediaid/329279/search/a2-465?returnurl=%2fmotorsport-in-oesterreich%2fperson%2farticleid%2f1775

    http://www.technischesmuseum.at/motorsport-in-oesterreich/objekt/mediaid/329464/search/a2-465?returnurl=%2fmotorsport-in-oesterreich%2fperson%2farticleid%2f1775

    Hier in Wien - Aspern 1961:
    http://www.technischesmuseum.at/motorsport-in-oesterreich/objekt/mediaid/330636/search/a2-465?returnurl=%2fmotorsport-in-oesterreich%2fperson%2farticleid%2f1775

    Hier noch off Topics ein Foto, das vor allem für die Schweizer Kenner klassischer Automobile interessant sein dürfte: Es handelt sich wohl um einen Porsche Abarth mit Königswellen-Motor, der da beim Flugplatzrennen in Innsbruck 1962 onduliert wurde. Das Zulassungskennzeichen: ZH 11120:

    http://www.technischesmuseum.at/motorsport-in-oesterreich/objekt/article_entity_id/12_1962/order/0/mediaid/234088?returnurl=http://www.technischesmuseum.at/motorsport-in-oesterreich/veranstaltung/articleid/2507

    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Markenseiten

    Alles über Lotus

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Lotus Elite (1957-1963)
    Coupé, 83 PS, 1216 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Lotus Elan (1989-1993)
    Cabriolet, 158 PS, 1588 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Lotus Elise (2000-2001)
    Cabriolet, 120 PS, 1796 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Lotus Seven S1 (1957-1960)
    Roadster, 40 PS, 1772 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Lotus Elan 1600 (1963-1964)
    Cabriolet, 106 PS, 1558 cm3

    Spezialisten (Auswahl)

    Oldie Collection GmbH
    Bonhams2020Paris
    Bonhams2020Paris