Angebot eines Partners

Indianapolis 500 - ein Jahrhundert lang Vollgas

Erstellt am 28. April 2011
, Leselänge 15min
Text:
Adriano Cimarosti
Fotos:
Archiv / J. Froidevaux / Daniel Reinhard 
3
AR-Archiv 
6
Archiv 
6

Zusammenfassung

100 Jahre Indianapolis 500. Die Hochburg des US-Rennsports ist seit 1911 Schauplatz vieler Dramen und grossartiger Erfolge. Bekannte Leute und Marken haben Geschichte geschrieben. Bisher wurden 243 Millionen Dollar Preisgelder verteilt, bis zu 400’000 Leute verfolgten die Rennen. Der erste Sieger hiess Ray Harroun und fuhr einen Marmon. In Indianapolis eingeführt wurden der Legende nach auch der Rückspiegel und die karierte Zielfahne. Einige Sieger des «Indy 500»: Joe Dawson, National; Jules Goux (F), Peugeot; Ralph De Palma (I), Mercedes; Gaston Chevrolet (F), Frontenac; Jimmy Murphy, Duesenberg-Miller; Wilbur Shaw, Maserati 8CTF; Bill Vukovich, KK500A-Offenhauser; A. J. Foyt, Trevis-Offenhauser; Parnelli Jones, Watson-Offenhauser; Jim Clark (GB), Lotus-Ford; Graham Hill (GB), Lola-Ford; Bobby Unser, Eagle-Offenhauser; Mario Andretti, Hawk-Ford; Mark Donohue, McLaren-Offenhauser; Johnny Rutherford, McLaren-Offenhauser; Johnny Rutherford, Chaparral-Coswworth

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

  • Das erste Indy-500-Rennen im Jahre 1911
  • Europa wird aufmerksam
  • Inspiriert durch Peugeot und Henry
  • Auch GP-Formeln
  • Prominentes Duo
  • Beginn der Offenhauser-Ära
  • Generationenwechsel
  • Turbo und Turbine
  • Machtwechsel
  • Porsche ohne Glück
  • Dallara-Invasion
  • Sieger des «Indy 500»
  • Rekorde «Indy 500»

Geschätzte Lesedauer: 15min

Leseprobe (Beginn des Artikels)

In Indianapolis ist alles gigantisch. Das bislang ausgeschüttete Preisgeld erreicht 243’441’847 Dollar. Rund um die Bahn gibt es 257’000 Sitzplätze, zusammen mit den Zuschauern, die das Rennen vom Infield aus verfolgen, ergibt das um die 400’000 Menschen. Wenn die Fans die Strecke nach dem Rennen verlassen, können sie bereits das Ticket fürs nächste Jahr bestellen. Sitzplätze oder ganze Blocks kann man sogar auf Jahre hinaus mieten. Das erste Indy-500-Rennen im Jahre 1911 Dem ersten «Indy 500» am 30. Mai 1911 wohnten 80 000 Zuschauer bei. Mit einem Schnitt von 120 km/h ging Ray Harroun auf einem Marmon mit 7,7-L-Sechszylindermotor als erster Indy-Sieger in die Geschichte ein. Der Marmon «Wasp» wies einen Rückspiegel auf, wobei in amerikanischen Berichten immer wieder hervorgehoben wird, dass es sich dabei um den allerersten Autorückspiegel der Geschichte gehandelt habe.

 
15min
Liebe Leserin, lieber Leser,
schön, dass Sie bei uns sind!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Premium-Mitglieder lesbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 15min)
Zugriff auf bis zu 15 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 3
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 15min)
Zugriff auf alle 15 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 3
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 15min)
Zugriff auf alle 15 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 3
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Geschätzte Lesedauer: 15min

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebote unserer Partner

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Coupé, 83 PS, 1216 cm3
Cabriolet, 158 PS, 1588 cm3
Cabriolet, 120 PS, 1796 cm3
Roadster, 40 PS, 1772 cm3
Cabriolet, 106 PS, 1558 cm3
Cabriolet, 126 PS, 1558 cm3
Coupé, 126 PS, 1558 cm3
Coupé, 119 PS, 1558 cm3
Coupé, 126 PS, 1558 cm3
Coupé, 160 PS, 1973 cm3
Coupé, 160 PS, 1973 cm3
Coupé, 210 PS, 1973 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Altendorf/SZ, Schweiz

055 451 01 01

Spezialisiert auf Maserati, Ferrari

Spezialist

Köln, Deutschland

+49-151-401 678 08

Spezialisiert auf Maserati, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Oberriet SG, Schweiz

017/755 24 76

Spezialisiert auf Jaguar, Daimler, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Toffen, Schweiz

+41 31 819 48 41

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 566 13 70

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Spezialist

Schinznach-Dorf, Schweiz

+41564501132

Spezialisiert auf Alfa Romeo, Audi, ...

Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!