Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bild (1/1): AWS Piccolo (1970) - auf dem Titelblatt der Zeitschrift 'hobby' (© Zwischengas Archiv)
Fotogalerie: Nur 1 von total 10 Fotos!
9 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich TIEF: € 0 bis 5'000
AWS Shopper 250 (1973-1974)
Kleinwagen, 13.6 PS, 247 cm3
 
 
Gempen Memorial 2017: Gempen Memorial 2017
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Go-Go-Car aus dem Baukasten - der AWS Shopper/Piccolo

    10. Juni 1970
    Text:
    Heiner Lotz
    Fotos:
    Bruno von Rotz 
    (3)
    Archiv 
    (7)
     
    10 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 10 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    9 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Kurze Zusammenfassung

    Im Jahr 1970 zeigte Walter Schätzle der Presse ein innovativ konzipiertes Kompaktfahrzeug, das technisch auf dem Glas Goggomobil basierte, bezüglich Karosseriebau-Technik und Design aber komplett neue Wege ging. Angedacht war ein kostengünstiges Kleinstauto für den Einkauf und den Stadtverkehr, doch Verzögerungen, Qualitätsprobleme und zu hohe Kosten verhinderten den “garantierten” Erfolg, den die Zeitschrift ‘hobby’ damals voraussagte. Dieser Artikel gibt die damalige Vorstellung des neuartigen Fahrzeugs sorgfältig redigiert wieder und zeigt das ungewöhnliche Fahrzeug auf Archivaufnahmen.

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    Konventionelle Technik
    Viel Innenraum
    Mit allen Konventionen gebrochen
    Neuartige Materialwahl und Bauweise
    Zum Patent angemeldet
    Einfach austauschbare und nicht lackierte Karosseriebleche
    Eckig aus Prinzip
    Als Bausatz noch günstiger?
    Garantierter Erfolg
    Technische Daten (Stand 1970)
    Anmerkung der Zwischengas-Redaktion (Stand 2017)
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
    • Sie haben keinen Benutzernamen?
      Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
    • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

    Alle 10 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Neueste Kommentare

     
     
    ra******:
    03.03.2017 (20:58)
    Aus dem Briefkasten?? Aus dem Baukasten!
    Antwort vom Zwischengas Team (Chefredaktor)
    03.03.2017 (21:09)
    ja, genau, man müsste einfach richtig hinschauen. Wir haben das korrigiert, danke für den Hinweis
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich TIEF: € 0 bis 5'000
    AWS Shopper 250 (1973-1974)
    Kleinwagen, 13.6 PS, 247 cm3