Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
14

Fotogalerie «Die Glas-Harfe - das Glas S 1004 Coupé im Test»

Als einer der Ersten durfte Heinz Kranz von der Zeitschrift ‘hobby’ das neue Glas-Coupé S 1004 probefahren. Eigentlich hatte er vorgehabt, das Vorserienfahrzeug tüchtig zu zerzausen, doch am Ende musste er eingestehen, dass die Dingolfinger ein richtig gutes Auto auf die Räder gestellt hatten. Dieser Artikel gibt den Originalwortlaut des Probefahrberichtes aus dem Jahr 1961 wieder und ist mit den damaligen Bildern und zusätzlichen Archiv-Aufnahmen illustriert.

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

Glas S 1004 (1961) - das Coupé wird bewundert (© Zwischengas Archiv)
Glas S 1004 (1961) - Anderl Glas mit Freund Dompert (© Zwischengas Archiv)
Glas S 1004 (1961) - alt (Goggomobil Coupé) neben neu S 1004 - erheblicher Grössenunterschied (© Zwischengas Archiv)
Glas S 1004 (1961) - breite Türen gestatten den bequemen Einstieg zu den Liegesitzen (© Zwischengas Archiv)
Glas S 1004 (1961) - das Reserverad steht im Motorraum, die obenliegende Nockenwelle wird über einen Riemen angetrieben (nicht sichtbar) (© Zwischengas Archiv)
Glas S 1004 (1961) - für ein Coupé grosser Kofferraum (© Zwischengas Archiv)
Glas S 1004 (1963) - das Cabriolet trifft auf einen Einpferder (© Archiv Automobil Revue)
Glas S 1004 (1963) - das Cabrioloet gab es als S 1004 (42 PS) und S 1204 (53 PS) (© Archiv Automobil Revue)
Glas S 1004 (1963) - das grosse Glas-Coupé gab es mit zwei verschiedenen Motoren mit obenliegender Nockenwelle und 40 PS (S 1004) und 53 PS (S 1204) (© Archiv Automobil Revue)
Glas S 1004 (1966) - 1004 CL und 1304 CL - neue dreitürige Variante der Modelle 1004 und 1304 (© Archiv Automobil Revue)
Glas S 1004 (1963) - Durchsichtszeichnung zeigt die Innereien des Cabriolets (© Archiv Automobil Revue)
Glas S 1004 (1963) - Durchsichtszeichnung - der Vierzylinder mit obenliegender durch einen Zahnriemen angetriebener Nockenwelle (© Archiv Automobil Revue)
Glas S 1004 (1963) - Armaturenbrett des flotten Glas-Cabriolets (© Archiv Automobil Revue)
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!