Angebot eines Partners

Spatz, Victoria 1956-1959 - eigenwilliger kleiner Winzling

Erstellt im Jahr 2012
, Leselänge 3min
Text:
Roger Gloor
Fotos:
Bruno von Rotz 
5
Stefan Fritschi 
2
Darin Schnabel - Courtesy RM Auctions 2012 
1
Archiv 
2

Zusammenfassung

Rund 10'000 Automarken und -konstrukteure hat es gegeben - die meisten sind verschwunden. Eine dieser verlorenen Marken ist auch Spatz, später Victoria. Mit Spatz verbindete man niedliche, kleine offene Wagen in Eiform. Dieses Design stammte von Egon Brütsch, welcher diese Schalenkonstruktionen zu seiner Passion machte. 1957 übernahm Victoria und so entstanden nach 859 Spatz nun noch 729 Victoria. 1959 produzierte eine weitere Firma diesen Wagen und zwar unter dem Namen Burgfalke.

Geschätzte Lesedauer: 3min

Leseprobe (Beginn des Artikels)

Egon Brütsch, Rennfahrer und Erfinder aus Stuttgart, schuf in der Nachkriegszeit als «freiberuflicher Autokonstrukteur» einzelne Rennwagen und 1953 den Brütsch-Ford 1200, ein bei der Karosseriefirma Wendler gebautes Cabriolet. 1954 wandte er sich der Anwendung von glasfaserverstärktem Kunststoff für Kleinstwagen zu: Die Bauweise mit einer unteren und einer oberen GFK-Schale wurde zu seiner Passion. Seine teils niedlichen, teils skurrilen offenen Winzlinge in Eiform mit drei oder vier Rädern wurden von Lizenznehmern in Deutschland und Frankreich unter diversen Namen meist nur kurzzeitig hergestellt.

 
3min
Liebe Leserin, lieber Leser,
schön, dass Sie bei uns sind!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Premium-Mitglieder lesbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 3min)
Zugriff auf bis zu 10 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 3min)
Zugriff auf alle 10 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 3min)
Zugriff auf alle 10 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Geschätzte Lesedauer: 3min

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
von dagamba
02.12.2015 (22:18)
Antworten
Äh... War das alles zum Spatz?
von mo******
24.11.2015 (12:21)
Antworten
In Wollerau wurden ca. 7 Belcar hergestellt. Einer hat überlebt und sollte im Frühling wieder auf der Strasse sein ! Mehr Infos und Fotos zum Belcar findet man hier: http://www.rollermobilclub.ch/schweizer-kleinwagen-belcar/
Antwort von dagamba
02.12.2015 (22:23)
Nummer 3 lebt!!! Toll, dass EIN Belcar überlebt hat!! Danke für den Link!
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebote unserer Partner

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!