Kunststoffträume auf vier Rädern - eine Perspektive aus den frühen Sechzigerjahren

Erstellt am 15. Mai 1962
, Leselänge 3min
Text:
Unbekannter Autor
Fotos:
Archiv Enzmann 
2
Nissan Archives 
1
Archiv 
17

Zusammenfassung

Anfangs der Sechzigerjahre setzte auch in Deutschland und in der Schweiz die Glasfiber-Auto-Welle ein, Tausende bauten sich selber eine Karosserie oder setzten eine gekaufte auf ein gebrauchtes Fahrgestell. Die grosse Verbreitung setzte aber trotz der Vorzüge des neuen Materials nicht ein, ein Artikel in ‘hobby’ versuchte zu ergründen, warum das so war. Dieser Bericht redigiert den Originalwortlaut von 1962 neu und ergänzt den damaligen historisch wertvollen Artikel mit weiterem Archiv-Material.

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

  • Unfall ohne böse Folgen
  • Stossfest und einfach zu reparieren
  • Teuer in der Fertigung
  • Auch bei Kleinstfahrzeugen eingesetzt
  • Günstige Karosserien in England
  • Kein Faraday-Käfig
  • Auch selbsttragende Karosserien möglich
  • Gute Erfahrungen mit dem DKW Monza
  • Kunststoff beim Auto ohne Zukunft?

Geschätzte Lesedauer: 3min

Leseprobe (Beginn des Artikels)

Tausend 'Bastler' bauen Glasfiber-Autos, aber die großen Werke bleiben skeptisch. Ist das Kunststoffauto für die Serienfertigung ungeeignet? “Was haben Sie denn für ein komisches Auto", fragte mich der Verkehrsbeamte, der den Zusammenstoß aufnahm, „ist das ein getarnter Panzerwagen?" „Ganz im Gegenteil", lächelte ich freundlich, „klopfen Sie einmal drauf, klingt es nicht so   wie ein Pappendeckel?" Ein bekannt stabiler großer Repräsentationswagen war auf dem Nordzubringer in Düsseldorf mit 70 Sachen beim Ampelstopp auf meinen Wagen aufgebrummt und lag mit abgerissener Stoßstange und einem schaurig ondulierten rechten Kotflügel bewegungslos auf der Straße. An meinem Wagen war dagegen nur am Heck etwas Lack abgekratzt und die linke hintere Felge verbeult. Daher auch dieVermutung, daß ich einen 'Panzerwagen' fahre.

 
3min
Liebe Leserin, lieber Leser,
schön, dass Sie bei uns sind!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Premium-Mitglieder lesbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 3min)
Zugriff auf bis zu 20 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 3min)
Zugriff auf alle 20 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 3min)
Zugriff auf alle 20 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Geschätzte Lesedauer: 3min

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
von mo******
19.03.2013 (12:26)
Antworten
Die Sache mit demTrabant wäre noch weiter zu verfolgen.
von ak******
19.03.2013 (09:13)
Antworten
...sehr verdienstvoll, dass Sie diese "Zeugen der Zeit" wieder aufrollen...
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Originaldokumente / Faksimile

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Coupé, 40 PS, 906 cm3
Geländewagen, 38 PS, 896 cm3
Coupé, 44 PS, 981 cm3
Limousine, zweitürig, 34 PS, 741 cm3
Limousine, zweitürig, 23 PS, 684 cm3
Limousine, zweitürig, 23 PS, 684 cm3
Cabriolet, 23 PS, 684 cm3
Cabriolet, 23 PS, 684 cm3
Coupé, 23 PS, 684 cm3
Kombi, 23 PS, 684 cm3
Limousine, zweitürig, 34 PS, 896 cm3
Cabriolet, 34 PS, 896 cm3

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.