Angebot eines Partners

Historische Rennveranstaltungen rund um Europa - das Rennprogramm von Peter Auto 2017 - mit Klassikern und Neuheiten

Erstellt am 15. Februar 2017
, Leselänge 3min
Text:
Sara Räss
Fotos:
Antoine Dellenbach 
7
Tour Auto Optic 2000 
6
Julien Hergault 
6
Stéphanie Bézard 
5
Photosports 
4
Jean-Marie Biadatti 
2
Renault Communication 
1

Der umtriebige Rennorganisator Peter Auto liefert auch 2017 wieder ein spannendes Programm. Auf dem Plan stehen für 2017 einige altbekannte, beliebte Veranstaltungen. Dazu kommt aber auch noch Neues, auf das wir uns freuen können.

Die Klassiker

- Jarama-Classic (31. März bis 2. April) In Spanien startet die Saison von Peter Auto. Sechs Plateaus starten diese Jahr auf der Rennstrecke von Jarama, in der Nähe von Madrid. Die Rennstreckee wurde 1967 eröffnet und war ein wichtiger Teil des spanischen Motorsport. Letztes Jahr fand zum ersten mal die Jarama-Classic darauf statt.

Impressionen von der Jarama Classic 2016
Copyright / Fotograf: Julien Hergault

- Spa Classic (19. bis 21. Mai) Zum ersten Mal fand die Spa-Classic 2011 statt. Seither trafen hunderte von historischen Wagen und Tausende Zuschauer in Spa-Francochamps aufeinander. Die Rundstrecke am Fuss der Ardennen bietet nicht nur spannende Rennen sondern auch wunderschöne Aussichten.

Chevron B23 DFV (1974) - Spa Classic 2016
Copyright / Fotograf: Jean-Marie Biadatti

- Der Grand Prix de l’Age d’Or (9. bis 11. Juni) ist der älteste Anlass für historische Automobile. Diesen Juni feiert der Grand prix de l’Age d’Or sein 53-jähriges Bestehen und bereits seit 13 Jahren findet er auf der Rennstrecke Dijon-Prenois statt. Seit 2014 übernimmt nun wieder Peter Auto die Organisation und bringt 2017 ganze 10 Grids an den Start.

Impressionen vom Grand Prix de l'Age d'Or 2016
Copyright / Fotograf: Stéphanie Bézard

- Monza-Historic (30. Juni bis 2. Juli) Natürlich macht Peter Auto auch in dieser Saison wieder einen Abstecher nach Italien. In Monza, nördlich von Milano, starteten bereits 1922 die ersten Rennwagen, heute kehren sie wieder dorthin zurück.

- Les Dix Mille Tours (20. bis 22. Oktober) Das Saison 2017 endet auf der Paul Ricard Rennstrecke in der Provence. 300 historische Wagen werden in sieben grids starten, was die Dix Mille Tours zu einem der grössten Oldtimerevents Frankreichs macht.

Renault 5 Turbo (1983) - Lauf zur französischen Tourenwagen-Meisterschaft in Paul Ricard - Jean Ragnotti
Copyright / Fotograf: Renault Communication

Die Highlights

- Die Tour Auto Optic 2000 (24. bis 30. April) findet dieses Jahr bereits zum 26. Mal statt - ist also schon bewährt. Dieses Jahr werden die 230 Teilnehmenden Teams allerdings eine neue Route antreten. Nach der traditionellen Ausstellung im Grand Palais Paris geht’s über Saint Malo, über Toulouse nach Biarritz.

Eindrücke der Tour Auto Optic 2000 2015
Copyright / Fotograf: Tour Auto Optic 2000

- Chantilly Arts & Elegance Richard Mille (10. September) Der Concours d’Elegance finder 2017 zum vierten Mal statt. Eine Bonhams Auktion steht auf dem Programm, sowie eine Touristenrallye für Sammler und eine kleine Rallye für Supercars wie den Alfa Romeo 8Cs oder den BMW i8s.

Lancia Astura Cabriolet "Bocca" (1933) - Chantilly Arts & Elégance 2016
Copyright / Fotograf: Antoine Dellenbach

Die Neuheiten

- Hungaroring-Classic (29. September bis 1. Oktober) Dieses Jahr ist Peter Auto zum ersten Mal in Osteuropa unterwegs - auf dem Hungaroring ind er Nähe von Budapest. Die knapp 4.4 km lange Strecke ist ziemlich eng und holprig und wird eine richtige Herausforderung für die Teilnehmer.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Webseite.

Bilder zu diesem News-Artikel

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!