MY CAR HISTORY - professionell erstellte Fahrzeuggeschichte

Erstellt am 19. Juli 2021
, Leselänge 3min
Text:
Werner Bartholai
Fotos:
Martin Schröder 
1
Sponsored Content

“MY CAR HISTORY” ist Martin Schröders Angebot an Besitzer bedeutender Automobile zur Erforschung der Geschichte ihres Sammlerwagens auf der Basis von Primärquellen.

Nach welchen Kriterien aber sollte ein historisches Automobil dokumentiert und bewertet werden?

Martin Schröder hat seinen eigenen Ansatz entwickelt, wie er als Automobilhistoriker die Individualgeschichte Ihres Fahrzeugs dokumentieren kann. In Zeiten, in denen die Historie eines Autos einen erheblichen Teil seines Werts ausmacht, kann gerade dies entscheidend sein.

Wie entsteht ein Sammlerwert bei Automobilen?

Wie in jedem Markt bildet sich der Wert aus den beiden Komponenten Angebot und Nachfrage. Großes Angebot = geringer Preis (Volumenhersteller), kleines oder limitiertes Angebot = hoher Preis.

Bei Automobilen kommt mit Hermann Lappers klassischer Formulierung „Liebe zu ihm“ die nicht zu unterschätzende Kraft der Liebe, vulgo Emotionalität, hinzu. Diese kann von sehr unterschiedlichen Gefühlen – oder sind es doch Kriterien? – bestimmt sein. Traumauto der Jugendzeit, Karosserie-Design, Liebe zu einer Marke, zu einer Periode, zu einem Stil und viele andere.

In jedem Fall ist, außer den finanziellen Möglichkeiten des Sammlers, Emotion die treibende Kraft, selbst die zu den Schwächen einer Konstruktion oder eines überlebenden Exemplars. Der eine arbeitet gern selbst an seinem „Schätzchen“, der andere lieber in seinem Beruf, um die Mittel für den Restaurator zu haben.

Selbst der manchmal etwas scheel angesehene Investor spekuliert mit der Emotionalität der Sammler, sprich der Marktteilnehmer.

Vorgehen entlang von marktrelevanten Kriterien

Eine Reihe von Kriterien empfehlen sich bei der Dokumentierung eines historischen Automobils, wobei diese Kriterien keineswegs in Stein gemeisselt sein müssen:

  • Berücksichtigung wertrelevanter Besonderheiten
  • Historische Einordnung und Bewertung, Bedeutung in der Zeit der Herstellung und Bedeutung heute, Technik-historische Relevanz der Konstruktion 
  • Designgeschichtliche Bedeutung der Karosserie in der Zeit der Herstellung und Bedeutung heute 
  • Bedeutung im Rennsport in der aktuellen Zeit und heute (falls anwendbar)

Ablauf konkret

Üblicherweise wird die Dokumentierung eines Sammlerfahrzeugs wie folgt angegangen:

  • Der Interessent stellt sein Fahrzeug oder seine Sammlung vor
  • Martin Schröder verifiziert, ob er für das Fahrzeug kompetent ist, also über detaillierte Primärkentnisse verfügt (Rennwagen und Sportwagen der Marke Ferrari zum Beispiel überlässt Herr Schröder gerne anderen Spezialisten)
  • Kommt der Wagen für eine Dokumentation in Frage, wird eine gründliche Vor-Ort-Inspektion des Wagens durchgeführt und sämtliche Unterlagen werden beim Besitzer studiert. Dies wird normalerweise in der Region D/A/CH pauschal mit EUR 1000 (zuzüglich MWSt) in Rechnung gestellt.
  • Als Ergebnis erhält der Kunde ein Angebot für die ausführliche Dokumentation – abhängig vom Aufwand betragen die Kosten dafür zwischen EUR 5000 und EUR 10’000. In diesem Preis ist der Ankauf von antiquarischer Fachliteratur und die Rechte für angekaufte Fotos enthalten. Gute Kontakte zu wichtigen Fotoarchiven helfen dabei.
  • Der Lieferumfang beträgt fünf Exemplare des Ergebnisdokuments (Hardcover mit gestalteter Titelseite, Buchblock verdeckte Ringbindung) sowie ein USB-Stick mit dem PdF der Dokumentation (Muster Porsche 907-029) und sämtlichen Fotos in voller Auflösung

Martin Schröder kann per Email oder Telefon (+49 179 29 733 62) direkt für weitere Auskünfte angefragt werden.

Adresse/Kontakt

Martin Schröder 

MERCATOR Consulting GmbH

Am Wedemarkbad 33

D-30900 Wedemark Mellendorf
Email
Telefon: +49 179 29 733 62

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!