Dolder Classics vom September 2013 - fotogene Regentropfen auf glänzendem Blech

Erstellt am 9. September 2013
, Leselänge 3min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Bruno von Rotz 
82
Beste Bilder
Impressionen von den Dolder Classics Mai 2013 - wenn sich Amphicars am wohlsten fühlen

Ob dem mittelprächtigen Wetter am 8. September 2013 freuten sich höchstens die Fotografen an der Dolder Classics, glänzten doch viele kleine Regentropfen auf den sorgfältig polierten Oldtimer der zum letzten Mal im Jahr 2013 stattfindenden Veranstaltung. Und in den Pfützen auf dem Boden spiegelten sich Chrom und Akzente der versammelten Autos. Gute Voraussetzungen also für ungewöhnliche Fotos.


Impressionen von den Dolder Classics im September 2013 - Bentley im Regen
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Überraschend hohes Besuchsaufkommen

Doch wer nun erwartet hätte, das sich kaum ein seltener und wertvoller Oldtimer auf den Zürichberg verirren würde, sah sich getäuscht. Natürlich kamen weniger Autos als an einem sonnigen Sommertag, aber unter den vielen Klassikern, die dem Regen trotzten, hatte es einige Trouvaillen, die auch das Publikum zum Staunen oder überraschten Blinzeln verleitete.

Ein Kaiser auf dem Zürichberg

Zwischen 1945 und 1955 baute die amerikanische Automarke Kaiser-Frazer (später auch Kaiser Motors genannt) Personenfahrzeuge und dies mit einigem Erfolg! Trotzdem ist sie heute nur noch Kennern bekannt.


Kaiser DeLuxe - an der Dolder Clasics vom September 2013
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Auf dem Zürichberg war ein Kaiser DeLuxe von 1951 zu bewundern, eine atemberaubend elegante Limousine, die einst der begabte Designer Howard Darrin gezeichnet hatte. Man kann gut verstehen, dass diese Autos in den Nachkriegsjahren eine Sensation waren, da doch viele Konkurrenten noch Formen und Technik der Dreissigerjahre an den Käufer zu bringen versuchten.

Vor über 60 Jahre kaufte sich ein Patentanwalt in der Schweiz den mit einem 3,6-Liter-Sechszylindermotor ausgerüsteten Amerikanerwagen und fuhr damit täglich zur Arbeit. Irgendwann hatte das mit Beinahmen “Anatomique” versehene Fahrzeug ausgedient und fristete eine unglückliche Zeit auf einem Schrottplatz, bis ein neuer Besitzer es zum alten Glanz zurückführte.


Kaiser DeLuxe - an der Dolder Clasics vom September 2013
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

“Eigentlich wollte ich ihn nur noch einmal beim schönen Wetter ausfahren dieses Jahr”, meinte Besitzer Birrer, aber jetzt dürfte wohl nach dem Dolder-Besuch bei Regen nochmals eine umfangreiche Reinigung und Trockenlegung angesagt sein.

Rund 35’000 Exemplare sollen gebaut worden sein, das an der Dolder Classics gezeigte Fahrzeug ist wohl das einzige seiner Art in der Schweiz.

Angebote von Zwischengas-Spezialisten
Rolls Royce Silver Shadow II (1980)
Aston Martin V8 Vantage V600 Le Mans (2000)
Jaguar XJ12 5.3 HE Sovereign (1985)
Rolls-Royce CORNICHE Coupé (1976)
+41 62 788 79 20
Safenwil, Schweiz

Der Fiat 1500 für die letzte Reise

In unseren Breitengraden dienen vor allem Mercedes und vielleicht auch einmal amerikanische Stationswagen als Basis für ein Bestattungsfahrzeug. In Italien aber waren natürlich auch Fiat-Modelle populär. So entstand im Jahr 1965 bei Pilato ein Leichenwagen auf der Basis des Fiat 1500. Es soll sich dabei um den dritten Umbau überhaupt gehandelt haben.


Fiat 1500 - an der Dolder Classics vom September 2013
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Nach umfangreicher Restaurierung stand dieser Fiat mit dem ungewöhnlichen Aufbau nun auf dem feucht-nassen Beton der Eisbahn Dolder und mahnte an die letzte Reise. Besitzer Wiedmer meinte: “Der Film ‘Harald and Maude’ beeindruckte mich so stark, dass ich beschloss, mir auch einmal einen Leichenwagen zuzulegen und als sich die Chance mit dem Fiat 1500 bot, schlug ich sofort zu”.

Der Feuer-Bote aus der Neuzeit

Nicht ganz dem Zielsegment (Fahrzeuge bis 1977/1978) entsprach ein am Nachmittag angereister Renault Fuego. Das sich in schönem Zustand präsentierende Youngtimer-Coupé gehört bereits zu den Raritäten auf unseren Strassen, obschon es vor rund 30 Jahren mit gutem Erfolg verkauft wurde.


Renault Fuego GTX - an der Dolder Clasics vom September 2013
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Technisch basierte der Fuego, was spanisch Feuer bedeutet, auf dem R18, 1980 gewann der Wagen das “Goldene Lenkrad”. Über 265’000 Exemplare wurden alleine in Frankreich gebaut, weitere Produktionsstandorte lagen in Spanien, Argentinen und in den USA.

Weder Marken- noch Typenschwerpunkte


Impressionen von den Dolder Classics im September 2013 - Grossraumtransporter von Volkswagen (VW Bus Samba) und Citroën
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Die Dolder Classics kennt weder Marken- noch Typenschwerpunkte. Auch am 8. September 2013 konnte der geneigte Besucher ein imposantes Spektrum an Fahrzeugen betrachten, vom Land-Rover, über den VW Bus “Bulli” bis zum Edelsportwagen Lamborghini Islero oder Maserati Kyalami.


Aston Martin DB2 Drophead Coupé - an der Dolder Classics vom September 2013
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Sehenswert waren auch zwei angereiste Aston Martin DB2 Drophead Coupés sowie der Jaguar XK 120 mit reichhaltiger Renngeschichte.


Fiat-Abarth 1000 Bialbero - an der Dolder Classics vom September 2013
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Natürlich durfte auch Jubilar Porsche 911 nicht fehlen und Kunststoff-Exoten der Marken Jensen und TVR trotzten dem Regen genauso wie der rare Fiat-Abarth 1000 Bialbero aus dem Jahr 1963, den einst Theo Hofer erfolgreich im Rennsport bewegte.


Alvis TF 21 - an der Dolder Classics vom September 2013
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Gleich zwei Alvis Graber Super erlaubten den direkten Vergleich und ein stolzer Besitzer stellte seinen eben erworbenen Wolseley Special Vorkriegsrennwagen auf den Platz.


Wolseley Special - an der Dolder Classics vom September 2013
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Das Organisationsteam um Christoph Lehmann schaut bereits in die Zukunft, denn auch 2014 sollen wieder mindestens vier Treffen auf der Dolder-Eisbahn stattfinden.

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Empfohlene Artikel / Verweise

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Cabriolet, 72 PS, 1481 cm3
Coupé, 75 PS, 1481 cm3
Limousine, viertürig, 80 PS, 1481 cm3
Limousine, viertürig, 80 PS, 1481 cm3
Coupé, 84 PS, 1481 cm3
Kombi, 72 PS, 1481 cm3
Limousine, viertürig, 72 PS, 1481 cm3
Limousine, viertürig, 47 PS, 1493 cm3
Limousine, viertürig, 47 PS, 1493 cm3
Cabriolet, 90 PS, 1491 cm3
Geländewagen, 65 PS, 2835 cm3
Geländewagen, 63 PS, 1901 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Amtserdam, Niederlande

Spezialisiert auf Ford, Jaguar, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Kriens LU, Schweiz

+41 (0)41 310 1515

Spezialisiert auf Fiat, Lancia, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Toffen, Schweiz

+41 31 819 48 41

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 566 13 70

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Spezialist

Muhen, Schweiz

+41793328191

Spezialisiert auf AC, Adler, ...

Spezialist

Schinznach-Dorf, Schweiz

+41564501132

Spezialisiert auf Alfa Romeo, Audi, ...

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.