Angebot eines Partners

Lignières Historique 2014 - Oldtimer-Huldigung mit Zukunft

Erstellt am 18. August 2014
, Leselänge 7min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Bruno von Rotz 
90
Lignières Historique 
7
Beste Bilder
GT und Tourenwagen
Prototypen und Formelautos
Vorkriegsfahrzeuge
Prototypen und Formelautos
Vorkriegsfahrzeuge

Natürlich wollen sich die Organisatoren von Lignières Historique nicht mit Goodwood vergleichen lassen, aber mit echten Rennen, einer Auktion, einem Concours d’Elégance und sogar einem Autokino hat die rührige Mannschaft um Tony Staub ein vielfältiges Oldtimer-Festival auf die Beine gestellt, das in der Schweiz seines Gleichen sucht, was die rund 9000 Zuschauer eindrücklich untermalten.

Lola Mk. I (1960) - Lignières Historique 2014
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Bereits 2013 hatte man mit der ersten Veranstaltung gezeigt, dass man es ernst meint, 2014 wurde der Anlass gleich mehrere Nummern grösser organisiert. Dass man an den Details noch feilen kann, versteht sich von selber.

Der mehrfache Le-Mans-Sieger im Formel Ford

Rundstreckenrennen sind im Prinzip in der Schweiz seit dem grossen Unfall von Le Mans in den Fünfzigerjahren verboten. Dass in Lignières dank der grosszügigen Unterstützung des TCS (Touring Club der Schweiz - die Piste von Lignières ist heute Teil eines TCS-Verkehrssicherheitszentrums) eine Ausnahme möglich ist, ist schon fast eine Sensation. Und dass Marcel Fässler im Formel Ford zu einem dieser Rennen antritt, ist ebenfalls etwas ganz besonderes.

Van Diemen (1992) - Lignières Historique 2014
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Tatsächlich liess sich der mehrfache Le-Mans-Sieger und ehemalige DTM-Rennfahrer Marcel Fässler in einem Formel Ford der Marke Van Diemen aus dem Jahr 1992 festschnallen und schaffte schon im Training die schnellste Zeit in seiner Klasse.

Auch im Rennen liess der Rennfahrer, der vor vielen Jahren einst in Lignières in einem Formel Ford seine ersten automobilistischen Erfahrungen machte, nichts anbrennen.

Daren Mk. III (1971) - Lignières Historique 2014
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Kurz sah es sogar so aus, als würde er denn als Sieger ins Ziel kommenden. Der Daren Mk 3 aus dem Jahr 1971, der mindestens doppelt so viel Leistung aufwies, hätte dies gefährden können. Am Schluss erreichte Fässler das Ziel auf Gesamtplatz 2, aber mit deutlichem Abstand zum nächsten Formel Ford.

Van Diemen (1992) - Lignières Historique 2014
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Auch Jürg Tobler schlug sich auf dem ältesten Fahrzeug im Rennfeld, einem Lola Mk 1 von 1960, wacker.

GT gegen Tourenwagen

Renault-Alpine A110 1300 S (1971) - Lignières Historique 2014
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Im zweiten Rennfeld traten Gran-Turismo-Fahrzeuge gegen Tourenwagen an. Pole-Setter Walter Pauli zeigte im Rennen, dass an ihm und seiner Alpine A110 1300S kein Weg vorbeiführte.

Alfa Romeo Giulia Sprint GTA (1965) - Lignières Historique 2014
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Platz 2 ging an den schnellen Michael Erlich, der auf seinem Alfa Romeo Giulia Sprint GTA von 1965 nur gerade beim Start der Gruppe-4-Alpine von Hans Siegrist den Vortritt lassen musste. Schnell eroberte er seinen zweiten Platz zurück und so fuhren die drei dann auch im Ziel ein.

Schade, dass nur fünf Wagen zum Rennen starteten, es wäre sicher spannend gewesen zu sehen, wie sich der Mini Cooper S oder der Lotus Elan im Feld geschlagen hätten. So blieben Positionskämpfe weitgehend Mangelware und man hätte sich gerne ein Rennen nach der alten Handicap-Formel, die einst für die Lignières-Rundstrecke erdacht worden war, gewünscht.

Lignière Historique 2014 - Motorräder und Gespanne - BMW Maltri Höckler (1955)
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Ein Kränzchen soll an dieser Stelle noch den Motorrad- und Gespannfahrern gewunden werden. Nicht nur boten sie attraktive Renn- und Demo-Felder, sie zeigten auch, dass gerade mit den Zwei- und Dreirädern spannender Rennsport auf der kurzen und engen Lignières-Piste möglich ist.

Angebote von Zwischengas-Spezialisten
BMW 2002 Ti Gruppe 2 (1971)
BMW 2002 Tii (1971)
BMW 635 CSi (1982)
Maserati Spider Cambiocorsa (2002)
+41 31 566 13 70
Münsingen, Schweiz

50 Jahre Gordini

Das Gros der Rennwagen fuhren im Demonstrationsmodus, so auch die vier Renault R8 Gordini, die zusammen mit einem R8 anlässlich des 50. Geburtstags dieses Modells für Applaus beim Publikum sorgten.

Renault R8 Gordini (1968) - Lignières Historique 2014
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

1964 kam die erste Version mit 1108 cm3 und 86 PS auf den Markt, erkennbar an der blauen Lackierung mit weissen Streifen. 1967 wurde nachgerüstet, jetzt standen 88 PS aus 1254 cm3 zur Verfügung.

Für viele Jahre sorgten die Gordinis auf Renn- und Rallyepisten für gute Resultate und dank Heckmotor für spektakuläre Drifts.

50 Jahre Fiat-Abarth 695

Ebenfalls vor 50 Jahren wurde der Abarth 695 Biposto präsentiert. Ihn lässt Abarth jetzt wieder aufleben.

Lignières Historique 2014 - Eindrücke/Impressionen - Moderner Abarth 695 Biposto als Führungsfahrzeug
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

In Lignières trat der 190 PS starke Fronttriebler als Pace Car an und der Pilot musste sich ziemlich anstrengen, um nicht vom Demonstrationsfeld der Abarth-Fahrzeuge, in dem sich neben den beliebten Zwergen 1000 TC und Derivaten auch echte Sportprototypen vom Schlage des Abarth 3000 V8 von 1970 oder des Zweiliter von 1971 befanden, bedrängt zu werden. Für Interessierte im Internet wurde sogar ein spezieller YouTube-Kanal mit Live-Sequenzen aufgeschaltet!

Abarth 3000 V8 Spoil-Prototyp (1970) - Lignières Historique 2014
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Weitere Demonstrationsfelder zeigten schöne Paraden von Vorkriegsfahrzeugen, Nachkriegs-GT, Tourenwagen, Monoposti und Sportprototypen.

Angebot eines Partners

Der wiederbelebte Sauber C5

Für einen besonderen Farbtupfer in Lignières sorgte der frisch restaurierte Sauber C5 aus dem Jahr 1976 und zwar nicht zuletzt wegen seiner grünen Artos-Lackierung, also der Farbe, mit der der Wagen vor fast 40 Jahren auch bei Schweizer Bergrennen eingesetzt wurde. Harry Blumer konnte mit Chassis 76.C05.001 den fünften Platz in der Schweizer Meisterschaft herausfahren.

Sauber C5 (1976) - Lignières Historique 2014
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Im Jahr 1977 startete der Wagen dann in Le Mans, schied aber aus. 1977 und 1978 nutze Max F. Welti den Wagen in der Schweizer Meisterschaft. Der C5 fiel schon damals durch seine aerodynamische und gefällige Form auf.

Der Concours am schönen Neuenburger See

Eleganz war auch in Neuenburg gefragt, wo im Rahmen der Lignières Historique an bester Lage und bei fast trockener Witterung ein Concours d’Elégance organisiert worden war.

Eindrücke vom Concours d'Elégance in Neuenburg anlässlich der Lignières Historique 2014
Copyright / Fotograf: Lignières Historique

Als Best of Show wurde ein Rolls-Royce Silver Ghost von 1925 gekürt, den Titel des “Best of Concours” gewann ein über hundertjähriger Aries S5 C Tourer mit Baujahr 1912.

Kategoriensieger wurden ein Bentley Roadster aus dem Jahr 1937, ein Mercedes Benz Nürburg 500 von 1931, ein MG L Type Magna von ca. 1933, eine Chevrolet Corvette C1 von 1960, ein Alvis Graber Special mit Jahrgang 1962 und ein Abarth-Simca Due Mila von 1965.

Open-Air-Kino und Auktion leicht unterkühlt

Auch für den Abend hatten sich die Veranstalter etwas ausgedacht. Am Freitag konnte man sich im Freiluft-Kino den Film “Rush” über den Zweikampf zwischen James Hunt und Niki Lauda anschauen, am Samstag unter freiem Himmel Autos ersteigern. Allerdings litten beide Abendveranstaltungen unter der doch sehr kühlen Witterung. So kam dann insbesondere bei der Auktion nicht der nötige Kaufrausch auf, nur wenige der Fahrzeuge konnten verkauft werden.

Das Wetter zeigte sich insgesamt aber von der gnädigen Seite, wenn man einmal die starken Niederschläge vom Freitag, die das Festivalgelände beinahe unter Wasser setzten, absieht. Insbesondere der Sonntag zeigte sich sehr freundlich. Das Publikum jedenfalls nutzte die Gelegenheit, auf Tuchfühlung mit alten Rennwagen zu gehen. Am Sonntagnachmittag war die Rundstrecke gut besucht, kaum ein erlaubter Platz, wo nicht jemand stand und das Treiben auf der kurzen und kurvigen Piste - gefahren wurde auf der langen Variante - verfolgte.

Angebot eines Partners

Und da war da noch ....

Um nicht nur in die Vergangenheit zu blicken, wurde im Rahmen der Lignières Historique auch ein Rennen mit modernen Elektrofahrzeugen, dem 1. Swiss Energy Grand Prix, durchgeführt. Nach einer Handicap-Formel, wie sie ähnlich früher in Lignières in Gebrauch war, wurden die einzelnen Fahrzeuge für das 100 Runden dauernde Rennen auf die Strecke gelassen. Am Schluss siegte das Fahrzeug mit dem grössten Rückstand am Anfang, der Tesla S.

Ob in 50 Jahren ähnlich viele Zuschauer nach Lignières pilgern werden, um lautlose Elektro-Oldtimer zu beobachten, wie dies am Wochenende des 16./17. August 2014 der Fall war, wird die Zukunft weisen.

Für die nächste Austragung der Lignières Historique wünschen wir den Organisatoren und dem TCS, der dem Anlass Gastrecht geben und ihn tatkräftig unterstützen, noch dichtere und spannendere Fahrzeugfelder, aber vor allem besser besetzte Rennfelder. Es muss doch noch einige lizenzierte Rennfahrer mehr geben in der Schweiz, die mit passenden GT oder Tourenwagen die alten Zeiten auf der Rennpiste von Lignières aufleben lassen können ...

Liste der gemeldeten Fahrzeuge für Rennen/Demonstrationsläufe

Die folgende Liste zeigt die gemeldeten Fahrzeuge. Demo-Fahrzeuge, die Wagen der Ausfahrt “Grand Prix Bern Memorial” sowie Motorräder/Seitenwagen sind hier nicht aufgeführt.

St-Nr Fahrzeug Jg Typ
101 Lotus Elan S4 1972 GT/Tourenwagen
103 Alfa Romeo Giulietta Ti 1961 GT/Tourenwagen
104 NSU TT 1969 GT/Tourenwagen
105 Fiat 128 Coupé SL 1972 GT/Tourenwagen
106 Austin Cooper S 1071 1963 GT/Tourenwagen
107 Abarth 595 Replica 1972 GT/Tourenwagen
108 Renault R8 Gordini 1969 GT/Tourenwagen
109 Sunbeam Alpine V 1967 GT/Tourenwagen
110 Porsche 356 C Coupé 1964 GT/Tourenwagen
111 Abarth 850 TC Nürburgring 1962 GT/Tourenwagen
112 Simca 1000 Ralley 2 1974 GT/Tourenwagen
113 NSU TT 1972 GT/Tourenwagen
114 MG MAG 1958 GT/Tourenwagen
115 Lancia Fulvia 1600 HF 1972 GT/Tourenwagen
116 Alfa Romeo Giulia 1977 GT/Tourenwagen
117 Abarth 100 TCR 1970 GT/Tourenwagen
121 BMW 02 GS-Touring 1976 GT/Tourenwagen
122 Lotus Elan S2 1966 GT/Tourenwagen
123 Alfa Romeo 1750 GTA 1969 GT/Tourenwagen
124 Fiat DINO Coupé 2400 1971 GT/Tourenwagen
125 Alpine Renault A110 1600S 1970 GT/Tourenwagen
126 Ford Escort TC Lotus 1968 GT/Tourenwagen
127 Jaguar E-Type Limousine 1969 GT/Tourenwagen
128 Alfa Romeo Giulia TI Super 1964 GT/Tourenwagen
129 Fiat 124 CSA 1974 GT/Tourenwagen
130 BMW Alpina 2002 A2 1974 GT/Tourenwagen
131 Alfa Romeo TZ 1 1964 GT/Tourenwagen
132 Volkswagen Golf GTI KTW 1983 GT/Tourenwagen
133 Renault A310 1978 GT/Tourenwagen
134 Opel GT2000 Steinmetz 1971 GT/Tourenwagen
135 Abarth Simca 2-mila 1965 GT/Tourenwagen
136 Lancia 137 AS/Montecarlo/ 2.Serie 1980 GT/Tourenwagen
141 Shelby Cobra SIC 427 1965 GT/Tourenwagen
142 De Tomaso Pantera GT3 1973 GT/Tourenwagen
143 Porsche Carrera 3.2 1984 GT/Tourenwagen
144 Lancia Delta S4 1986 GT/Tourenwagen
145 Talbot Sunbeam Lotus Tourenwagen 1979/80 GT/Tourenwagen
146 HS AC Cobra 427 Replica 1965/98 GT/Tourenwagen
147 Datsun Fairlady Z (280Z Coupé) GT 1974 GT/Tourenwagen
148 Jaguar E-Type Lightweight Low Drag 1962 GT/Tourenwagen
149 Talbot Sunbeam 1980 GT/Tourenwagen
150 Ford Mustang 1965 GT/Tourenwagen
151 MG B GT V8 1978 GT/Tourenwagen
152 Ford GT 40 1965 GT/Tourenwagen
153 Porsche 911 Carrera 1975 GT/Tourenwagen
155 Ford Mustang Fastback 1966 GT/Tourenwagen
156 AC Cobra 289 1965 GT/Tourenwagen
157 Chevrolet Corvette 1961 1961 GT/Tourenwagen
161 EBS Chevron B23 1972 Prototyp
162 Crossle 9S 1966 Prototyp
163 Dangel 812 1971 Prototyp
164 Sauber C5 1976 Prototyp
165 Grac MT14S 1972 Prototyp
166 Manta Mirage 1969 Prototyp
167 Schai-Spezial DKW Eigenbau 1964 Prototyp
168 Griffon Sport proto 1971 Prototyp
169 Lotus 23b 1963 Prototyp
170 Ferrari Dino R 206sp 1966 Prototyp
172 Abarth 3000 V8 Spoil-Prototyp 1970 Prototyp
173 Abarth Spoil-Prototyp 1971 Prototyp
81 Brucos Formel Ford 1600 1978 Monoposto
82 Mallock U2 MK8 1968 Monoposto
83 Alpine A362 FR 1971 Monoposto
84 Schiesser MK5 1982 Monoposto
85 Alexis MK15 1968 Monoposto
86 Van Diemen RF 88 1988 Monoposto
87 Techno F4 1965 Monoposto
88 Beach 5MK Rennwagen Formel V 1964 Monoposto
89 APAL Formel V 1965 Monoposto
181 Ralt RT32 Formel 3 1988 Monoposto
182 Swica 387 1987 Monoposto
184 Grac MT14 1972 Monoposto
185 Palliser RM 1968 Monoposto
186 March 712M 1971 Monoposto
187 Brabham BT10 F2 1964 Monoposto
188 Horag HAS 5 Formel Super V 1973 Monoposto
189 LCD Formel ford 2000 1980 Monoposto
190 Formel Ford 2000 Van Diemen 1981 Monoposto
191 Formel Ford 2000 Van Diemen 1982 Monoposto
201 Maserati 26M 1928 Vorkrieg
202 Alvis Spezial 1936 Vorkrieg
203 Singer 1.5 Litre Le Mans 1936 Vorkrieg
204 Maserati 8CM 1933 Vorkrieg
205 Bugatti T35 B 1929 Vorkrieg
206 Riley 2-Seater Sport 1934 Vorkrieg
207 MG N Magnette Supercharger 1936 Vorkrieg
208 Bugatti T59/50B 1936 Vorkrieg
209 Buick C8 Racing Car 1939 Vorkrieg
210 Healey Silverstone 1949 Vorkrieg
211 MG K Magnette Kompressor 1933 Vorkrieg
212 Alvis FF Supercharged 1933 Vorkrieg
213 Jaguar SS 100 1935 Vorkrieg
214 Bugatti 37A 1929 Vorkrieg
215 Amilcar CGS 1924 Vorkrieg
221 Lotus Elan 1965 G/Tourenwagen
222 Lotus Europa S2 1969 G/Tourenwagen
223 Volvo 122 SR 1965 G/Tourenwagen
224 Renault Alpine A110 Gr. 4 1600s 1969 G/Tourenwagen
225 Alfa Romeo Giulia Sprint GTA 1965 G/Tourenwagen
226 Austin Cooper S 1965 G/Tourenwagen
227 Abarth 1000TC corsa berlina 1965 G/Tourenwagen
228 Renault Alpine A110 1300s 1971 G/Tourenwagen
241 Lola MK. 1 1960 Rennwagen
242 Daren MK3 1971 Rennwagen
251 Morgan Three Wheeler Super Sport 1933 Rennwagen
252 Morgan Three Wheeler 1930 Rennwagen
261 Hawke DL 15 1975 Rennwagen
262 Van Degen FRF88 1988 Rennwagen
263 Van Diemen 1991 Rennwagen
264 Van Diemen 1991 Rennwagen
265 Van Diemen 1992 Rennwagen
281 Merlyn MK20 1971 Rennwagen
282 Van Diemen RF92 1992 Rennwagen
283 Merlyn MK21 FB 1971 Rennwagen
284 Merlyn MK 10 F3 1967 Rennwagen

 

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
von laurent.missbauer
19.08.2014 (22:26)
Antworten
Guten Abend,
Andy Feigenwinter (Auto, Kat. Double Seater, Daren MK3) fuhr das folgende beste Zeit:in der Qualifikation 2: 47''117
und
Marcel Fässler (Auto, Kat. Hist. Formel Ford, Van Diemen RF92 von ACD-Motorsport.ch) fuhr das folgende beste Zeit:in der Qualifikation 2: 47''466.
Beste Grüsse
von ut******
19.08.2014 (20:15)
Antworten
Hallo die inoffizielle Zeit ist knapp über 50 Sek. Rolf hat es immer noch drauf.

Mit unserem Gespann war eine 54 Zeit das höchste der Gefühle :-) Wobei sich das aus meiner Sicht ebenfalls sehen lassen kann.
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebote unserer Partner

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Coupé, 69 PS, 1289 cm3
Coupé, 115 PS, 1296 cm3
Coupé, 105 PS, 1296 cm3
Coupé, 66 PS, 1108 cm3
Coupé, 69 PS, 1296 cm3
Coupé, 125 PS, 1600 cm3
Coupé, 127 PS, 1600 cm3
Coupé, 95 PS, 1600 cm3
Coupé, 127 PS, 1605 cm3
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!