Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Isotta Fraschini - für Könige und Kaiser

Erstellt am 1. Dezember 1989
, Leselänge 6min
Text:
Rob de la Rive Box (1989) und Bruno von Rotz (2011)
Fotos:
Archiv 
38
Isotta Fraschini 8 AS Roadster Fleetwood (1926) - 155 PS war eine beachtliche Leistung im Jahre 1926
Isotta Fraschini 8 AS Roadster Fleetwood (1926) - wurde auf spezielle Bestellung von Rudolph Valentino gebaut
Isotta Fraschini PCS (1915) - 4 Zyl, 7238ccm, Giovannino und Nelly Cernuschi im frühen IF
Isotta Fraschini Tipo 8A von 1929 - Ein 8A mit typischem Ziergitter vor dem Kühler
Isotta Fraschini 8 A Berlina Sala (1929) - 7,4 Liter Hubraum und 115 PS
Isotta Fraschini 8 A Berlina Sala (1929) - bereits mit mechanischer Servobremse ausgerüstet
Bild von Partner Württembergische

Zusammenfassung

Wenn es keinen Rolls-Royce und keinen Hispano-Suiza gegeben hätte, wäre Isotta Fraschini bestimmt die berühmteste Vorkriegsmarke geworden. Jetzt ist der einst so bekannte Name nur noch Kennern der Materie ein Begriff. Dabei verliessen immerhin über 1'600 Fahrzeuge die Firma I. F.. Dieser Bericht erzählt die Geschichte, zeigt einige der Fahrzeuge und insbesondere eine sehr seltene Original-Werbemappe aus der Vorkriegszeit, sowie den Originalprospekt des 8C Monterosa von 1947.

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel

  • Schritt zum Tipo 8A
  • Für Privatchauffeure . . .
  • Illustre Kundenliste
  • Beeindruckende Stückzahlen vor dem Krieg, kein Erfolg danach

Geschätzte Lesedauer: 6min

Leseprobe (Beginn des Artikels)

Wenn es keinen Rolls-Royce und keinen Hispano-Suiza gegeben hätte, wäre Isotta Fraschini bestimmt die berühmteste Vorkriegsmarke geworden. Jetzt ist der einst so bekannte Name nur noch Kennern der Materie ein Begriff. Die Geschichte von Isotta Fraschini begann 1898, als Cesare Isotta, Vincenzo Fraschini (von Beruf Rechtsanwalt) und seine Brüder Antonio und Oreste — allesamt Kinder reicher Eltern — sich zusammentaten, um französische Renault- und Mors-Personenwagen nach Italien zu importieren. Und schon bald darauf bauten sie ihre ersten eigenen Wagen. Wenn auch der 1901 auf der Mailänder Autoaussteilung präsentierte Wagen noch viele Ähnlichkeiten mit einem Renault aufwies, erschien doch ein Jahr darauf gleich der erste wirkliche Isotta Fraschini. Wegen der beschränkten Platzverhältnisse konnten aber nur einige wenige dieser Autos gebaut werden.

 
6min
Liebe Leserin, lieber Leser,
schön, dass Sie bei uns sind!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Premium-Mitglieder lesbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 3.80
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 6min)
Zugriff auf bis zu 38 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 87.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 6min)
Zugriff auf alle 38 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 155.00
Sie können diesen Artikel lesen (geschätzte Lesedauer 6min)
Zugriff auf alle 38 Fotos in der Fotogalerie, nicht nur 1
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Geschätzte Lesedauer: 6min

Bilder zu diesem Artikel

Bild Isotta Fraschini 8 AS Roadster Fleetwood (1926) - wurde auf spezielle Bestellung von Rudolph Valentino gebaut
Bild Isotta Fraschini PCS (1915) - 4 Zyl, 7238ccm, Giovannino und Nelly Cernuschi im frühen IF
Bild Isotta Fraschini Tipo 8A von 1929 - Ein 8A mit typischem Ziergitter vor dem Kühler
Bild Isotta Fraschini 8 A Berlina Sala (1929) - 7,4 Liter Hubraum und 115 PS
Bild Isotta Fraschini 8 A Berlina Sala (1929) - bereits mit mechanischer Servobremse ausgerüstet
Bild Isotta Fraschini 8 A Berlina Sala (1929) - Prestige-Modell, wie es der Papst auch fuhr
Bild Isotta Fraschini 8 A Berlina Sala (1929) - schön gearbeiteter Türgriff
Bild Isotta Fraschini 8 A Cabriolet Castagna (1930) - auch die Grossmutter konnte mitfahren
Bild Isotta Fraschini 8 A Cabriolet Castagna (1930) - Interieur
Bild Isotta Fraschini 8 A Cabriolet Castagna (1930) - wunderschönes Design von Ercole Castagna
Bild Isotta Fraschini 8 C Monterosa Cabriolet (1947) - Sanfte Linien sorgen für ein gehobenes Erscheinungsbild
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebote unserer Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!