Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Die Erdölkrise war überwunden, die Autofahrer waren wieder auf Leistung aus. Ford präsentierte 1975 den RS 2000 mit einer fast schon revolutionären Front aus Polyurethan. Schon bald gab es lange Lieferfristen als Beweis dafür, dass man mit dem klassischen Layout - Motor vorne, Antrieb hinten - richtig lag. Doch der VW Golf GTI stand bereits in den Startlöchern. Dieser Fahrbericht schildert die kurze Geschichte des zweiten Ford Escort RS 2000 und zeigt ihn auf aktuellen und historischen Bildern.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Ford Escort RS 2000 - der Sportliche mit der schrägen Schnauze (Fotogalerie)

Foto Galerie

5 / 46 Bilder können Sie grösser ansehen

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 26.00 / € 24.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Und: Sie würden auch gleich alle Fotos sehen (nicht nur 5 / 46).
► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/5): Ford Escort RS 2000 (1979) - das Sportgerät für den Breitensport (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (1/5): Ford Escort RS 2000 (1979) - das Sportgerät für den Breitensport (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (2/5): Ford Escort RS 2000 (1979) - die Doppelscheinwerfer signalisieren Sportlichkeit (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (2/5): Ford Escort RS 2000 (1979) - die Doppelscheinwerfer signalisieren Sportlichkeit (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (3/5): Ford Escort RS 2000 (1979) - mit 180 km-h Spitze einer der Schnellen seiner Zeit (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (3/5): Ford Escort RS 2000 (1979) - mit 180 km-h Spitze einer der Schnellen seiner Zeit (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (4/5): Ford Escort RS 2000 (1979) - so sah Sportlichkeit in den Siebzigerjahren aus (© Daniel Reinhard, 2017)Bild (4/5): Ford Escort RS 2000 (1979) - so sah Sportlichkeit in den Siebzigerjahren aus (© Daniel Reinhard, 2017)
Bild (5/5): Ford Escort (1969) - Werbung aus dem Jahre 1969 (© Zwischengas Archiv)Bild (5/5): Ford Escort (1969) - Werbung aus dem Jahre 1969 (© Zwischengas Archiv)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
Ford Escort RS 2000 (1979) - bereitet auch heute noch viel Fahrfreude (© Daniel Reinhard, 2017)
Ford Escort RS 2000 (1979) - aus dieser Perspektive sahen ihn viele auf der Landstrasse (© Daniel Reinhard, 2017)
Ford Escort RS 2000 (1979) - drei Escort-Generationen - hinten RS 2000, davor die erste Frontmotorgeneration (RS 1600i) und ganz vorne die Mexico-Variante des Ur-Escorts (© Daniel Reinhard, 2017)
Ford Escort RS 2000 (1979) - die schräge Front ermöglichte zusammen mit den Luftleithilfsmitteln einen um 16% verbesserten Luftwiderstand (© Daniel Reinhard, 2017)
Ford Escort RS 2000 (1979) - leichtfüssiges Handling ist ihm bis heute gegeben (© Daniel Reinhard, 2017)
Ford Escort RS 2000 (1979) - wer damit ankam, hatte es zu etwas gebracht (© Daniel Reinhard, 2017)
Ford Escort RS 2000 (1979) - man fuhr ihn gerne mit gestreckten Armen (© Daniel Reinhard, 2017)
Ford Escort RS 2000 (1979) - Chrom? Fehlanzeige - mattes Schwarz für Sportlichkeit (© Daniel Reinhard, 2017)
Ford Escort RS 2000 (1979) - dünne Stossstangen, gut sichtbarer Heckspoiler (© Daniel Reinhard, 2017)
Ford Escort RS 2000 (1979) - mit Vieraugengesicht (© Daniel Reinhard, 2017)
Ford Escort RS 2000 (1979) - der RS 2000 mit seinem Vorgänger - hier ein Mexico - und einem Nachfolger - hier der RS 1600i (© Daniel Reinhard, 2017)
Ford Escort RS 2000 (1979) - die Polyurethan-Front sollte auch stossresistent sein (© Daniel Reinhard, 2017)
Ford Escort RS 2000 (1979) - deutlich modernere Züge zeigt der RS 2000 (© Daniel Reinhard, 2017)
Ford Escort RS 2000 (1979) - klassische zweitürige Limousine (© Daniel Reinhard, 2017)
Ford Escort RS 2000 (1979) - Schalensitze und ein sportliches Cockpit (© Daniel Reinhard, 2017)
Ford Escort RS 2000 (1979) - die Instrumente wurden vom Lenkrad nicht verdeckt (© Daniel Reinhard, 2017)
Ford Escort RS 2000 (1979) - Geschwindigkeit und Drehzahl immer im Blick (© Daniel Reinhard, 2017)
Ford Escort RS 2000 (1979) - man vergisst nie, in welchem Auto man sitzt (© Daniel Reinhard, 2017)
Ford Escort RS 2000 (1979) - Werksradio ohne Kassettenspieler (© Daniel Reinhard, 2017)
Ford Escort RS 2000 (1979) - alle wichtigen Informationen immer im Sichtfeld (© Daniel Reinhard, 2017)
Ford Escort RS 2000 (1979) - Sportsitze mit braunem Stoff (© Daniel Reinhard, 2017)
Ford Escort RS 2000 (1979) - der Zweiliter-Motor leistete im Standard-Trim 110 PS bei 5500 Umdrehungen (© Daniel Reinhard, 2017)
Ford Escort RS 2000 (1979) - Reihenvierzylinder mit einer obenliegenden Nockenwelle (© Daniel Reinhard, 2017)
Ford Escort RS 2000 (1979) - dieser Vierzylinder tat auch in anderer Aufmachung im Ford Pinto Dienst (© Daniel Reinhard, 2017)
Ford Escort RS 2000 (1979) - die Polyurethan-Front verbesserte die Aerodynamik, machte den Wagen aber auch deutlich länger (© Daniel Reinhard, 2017)
Ford Escort RS 2000 (1979) - die Polyurethan-Front war sozusagen angesetzt (© Daniel Reinhard, 2017)
Ford Escort RS 2000 (1979) - Leichtmetall-Räder aus dem RS-Programm (© Daniel Reinhard, 2017)
Ford Escort RS 2000 (1979) - ohne Tankklappe (© Daniel Reinhard, 2017)
Ford Escort RS 2000 (1979) - mit kreativem RS 2000 Schriftzug (© Daniel Reinhard, 2017)
Ford Escort 1968 lädt zur Sonntagsfahrt ein (© Zwischengas Archiv)
Ford Escort GT (1969) - sportliche Variante (© Zwischengas Archiv)
Ford Escort (1971) - Sportausführung (© Zwischengas Archiv)
Ford Escort (1973) - jetzt in der Schweiz als deutscher Escort am Start, was in England viel Staub aufgewirbelt hat - am Genfer Automobilsalon von 1973 (© Archiv Automobil Revue)
Ford Escort (1973) - der Rollenprüfstand im Werk 'Saarlouis' (© Zwischengas Archiv)
Ford Escort RS 2000 (1973) - mit Zweilitermotor und spezifischer Bemalung (© Zwischengas Archiv)
Ford Escort RS 2000 (1974) - griffiges Lenkrad und komplettes Armaturenbrett (© Zwischengas Archiv)
Ford Escort RS 2000 (1976) - mit Schweizer Nummernschild (© Zwischengas Archiv)
Ford Escort RS 2000 (1975) - schon bald mit langen Lieferfristen (© Ford Motor Company, 1975)
Ford Escort RS 2000 (1975) - mit verlängerter Front für bessere Aerodynamik (© Zwischengas Archiv)
Ford Escort RS 2000 (1976) - für den harten Rallye-Einsatz, komplett ab Werk Saarlouis für ungefähr DM 20'000 zu haben (© Zwischengas Archiv)
Ford Escort RS 1800 (1977) - die Werks-Rallye-Version verzichtete auf den schrägen Kühlergrill (© Ford Motor Company, 1977)