Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bonhams
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Als der VW Käfer im Jahr 1967 zum wiederholten Male überarbeitet wurde, kommunizierte Volkswagen: “So viele Neuerungen gab es noch nie”. Das hört sich heute seltsam an, denn gemeint waren gerade einmal 29 Verbesserungen an einem durchaus in die Jahre gekommmenen Fahrzeug. Dass ein 1968-er Käfer dann aber praktisch vergoldet wurde, hatte nichts mit diesen 29 Neuerungen zu tun … Dieser Fahrzeugbericht fasst die Verbesserungen, die am Käfer ab Baujahr 1968 vorgenommen wurden, zusammen und erzählt die Geschichte eines ganz besonders geliebten Exemplars aus den Staaten.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Der 150’000-Dollar-Käfer (VW 1500) (Fotogalerie)

Foto Galerie

1 / 29 Bilder können Sie grösser ansehen

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 26.00 / € 24.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Und: Sie würden auch gleich alle Fotos sehen (nicht nur 1 / 29).
► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/1): VW 1500 (1968) - so sah der Käfer ab Sommer 1967 in der Exportausführung aus (© Patrick Ernzen - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)Bild (1/1): VW 1500 (1968) - so sah der Käfer ab Sommer 1967 in der Exportausführung aus (© Patrick Ernzen - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
VW 1500 (1968) - für Baujahr 1968 änderte sich der Käfer mit steil stehenden runden Scheinwerfern und neuen Stossfängern augenscheinlich (© Patrick Ernzen - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
VW 1500 (1968) - auch die Rückleuchten wurden grösser (© Patrick Ernzen - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
VW 1500 (1968) - die runde Form war für den Übernahmen "Käfer" verantwortlich (© Patrick Ernzen - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
VW 1500 (1968) - Cockpitaufnahme mit drei Pedalen, also kein "Automatic" (© Patrick Ernzen - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
VW 1500 (1968) - klassisches Käferinterieur, das gepolsterte Armaturenbrett kostete hierzulande Aufpreis (© Patrick Ernzen - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
VW 1500 (1968) - 12 Volt Bordspannung gab es ebenfalls ab Bauahr 1968 (© Patrick Ernzen - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
VW 1500 (1968) - erst 100 Meilen gelaufen seit der Restaurierung (© Patrick Ernzen - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
VW 1500 (1968) - der luftgekühlte Vierzylinder-Boxermotor (© Patrick Ernzen - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
VW 1500 (1968) - Blinker hatten schon einige Jahre zuvor die Winker ersetzt (© Patrick Ernzen - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
VW 1500 (1968) - VW-Zeichen und die neue Lufteintrittsöffnung (© Patrick Ernzen - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
VW 1500 (1968) - endlich konnte man den Käfer von aussen tanken (© Patrick Ernzen - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
VW 1500 (1968) - die neuen Heckleuchten ab Baujahr 1968 (© Patrick Ernzen - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
VW 1500 (1968) - einfacher Markenschriftzug (© Patrick Ernzen - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
VW 1500 (1968) - der komplett restaurierte Käfer (© Patrick Ernzen - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
VW 1500 (1968) - fast wie ein Neuwagen (© Patrick Ernzen - Courtesy RM/Sotheby's, 2018)
VW 1300 (1968) - höher liegende Stossstangen, senkrecht stehende Scheinwerfer, Aussenspiegel mit Klappgelenk - der Käfer wird sicherer - Genfer Autosalon 1968 (© Archiv Automobil Revue)
VW Käfer (1968) - verstärkte Stossfänger gab es ab August 1967 (© Zwischengas Archiv)
VW 1300 (1968) - die 68-er-Variante mit massiveren Stossfängern und neu gestalteten Leuchten (© Archiv Automobil Revue)
VW 1302 (1970) - mit gepolstertem Armaturenbrett wie es schon vorher zur Komfortaustattung gehörte (© Archiv Automobil Revue)
VW 1302 (1970) - Blick in den Motorraum (© Archiv Automobil Revue)
VW Käfer (1969) - da weiss man was man hat (Werbung) (© Volkswagen Presse, 1969)
VW Käfer (1968) (© Zwischengas Archiv)
VW 1500 Automatic (1968) - Werbung - ist er nur was für Sonntagsfahrer? (© Zwischengas Archiv)
VW  (1970) (© Zwischengas Archiv)
VW 1300 (1969) - im Schnee und doch startbereit (© Bruno von Rotz, 2012)
VW 1300 (1969) - im Schnee und doch startbereit (© Bruno von Rotz, 2012)
VW 1300 (1969) - im Schnee und doch startbereit (© Bruno von Rotz, 2012)
VW 1300 (1969) - im Schnee und doch startbereit (© Bruno von Rotz, 2012)
 
 
Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer