Angebot eines Partners
44

Fotogalerie «Citroën XM - Schwebendes Verfahren »

Für Citroën sollte der XM zu Beginn der Neunzigerjahre die Eintrittskarte in die Oberklasse sein. Das Experiment scheiterte und der große Citroën wurde ein Flop. Heute steht er auf dem Sprung zur begehrenswerten Rarität. Dieser Artikel erzählt seine Geschichte und zeigt ihn auf aktuellem und historischem Bildmaterial.

1 / 44 Bilder sehen Sie grösser, aber...

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?

Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder nur mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30 pro Monat).

Probieren Sie es aus!

Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf alle aktuellen Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 60'000+ Einträgen
PRO Vorteil: Möglichkeit, Online-Werbung abzuschalten
PRO Vorteil: Artikel als PDF drucken
PRO Vorteil: Fahrzeug-Bewertungsverläufe pro Zustand sehen
PRO Vorteil: Original-JPG von allen Bildern aufrufbar sowie Original-Auflösung aller Faksimiles als PDF
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

Citroën XM (1998) - Ganz klar ein Citroën (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Gezeichnet im Hause Bertone (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Viel Glas (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Flache Front (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Lieber unterwegs im Xm oder mit dem Fahrrad? (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - E-Scooter oder XM? (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Ein gepflegter Keil mit Eigenheiten (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Für jedes Terrain...fast (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Das aufwändige Hydrauliksystem (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Tieferlegung ab Werk (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Klare Linien, geschaffen von Gandini (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Très chique (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Ein Keil für die ganze Familie (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Keilförmig und unkonventionell (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Sehr gerader hinterer Radlauf (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Typisch Citroën (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Enorm windschlüpfrig (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Ein Frankzose von oben (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - In Fahrt (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Dem Ufer entlang (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - In Fahrt (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Das Interieur (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Holzapplikationen sorgen für ein Hauch von Luxus (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Beim Innenraum war dann leider schluss mit lustig (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Wenig französische Verspieltheit im Design (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Schmucklose Schalter (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Bequeme Sitze (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Sogar mit Sitzheizung hinten (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Der V6 (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Blick unter die Haube (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Sehr flache Frontscheinwerfer (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Seitenansicht auf den Spiegel (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Die doppelte Heckscheibe soll die Insassen bei geöffnetem Kofferraum vor Wind und Kälte schützen (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Detail der Modellbezeichnung (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Der Markenschriftzug am Heck (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Zwei Auspuffrohre (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Detail des Schriftzugs und der Heckleuchten (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Xm Schriftzug (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën XM (1998) - Gandinis Keil für die Familie oder das Staatsoberhaupt (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Citroën-Werbung im Jahr 1991 - Citroën DS, Citroën SM, Citroën CX und Citroën XM (© Zwischengas Archiv)
Citroën XM (1990) - Auto des Jahres 1990 (© Zwischengas Archiv)
Citroën XM (1989) - mit Bertone-Hilfe geformter Nachfolger des CX - IAA 1989 (© Archiv Automobil Revue)
Citroën XM (1998) - Die Keilform machten ihn sehr aerodynamisch und somit auch sparsam (© Kai-Uwe Knoth, 2021)
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!