Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bernina Gran Turismo 2019
Bild (1/1): Citroën CX (1974) - auf dem Titelblatt von 'hobby' (© Zwischengas Archiv)
Fotogalerie: Nur 1 von total 26 Fotos!
25 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Markenseiten

Alles über Citroën

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Citroën CX 2000 (1974-1979)
Limousine, viertürig, 102 PS, 1985 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Citroën CX 2000 (1976-1979)
Kombi, 102 PS, 1985 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Citroën CX 20 (1980-1985)
Kombi, 106 PS, 1981 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Citroën CX 20 (1985-1986)
Kombi, 106 PS, 1981 cm3
Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
Citroën CX 2400 (1976-1983)
Kombi, 120 PS, 2347 cm3
 
Passione Caracciola 2019
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

    Citroën CX 2000 - die sparsame Sänfte (im historischen Test)

    19. November 1974
    Text:
    Heinz Kranz
    Fotos:
    Archiv 
    (26)
     
    26 Fotogalerie
    Sie sehen 1 von 26 Fotos
    Weshalb nicht alle Fotos?

    Wie kann man alle Fotos sehen?

    25 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
    Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

    Kurze Zusammenfassung

    Als der Citroën CX im Jahr 1974 den Journalisten vorgestellt wurde, staunten diese über seine aerodynamische Form und die geschickte Kombination bestehender Technologien. Der CX war überzeugend ohne revolutionär zu sein. Die Zeitschrift ‘hobby’ gehörte zu den Ersten, die intensiv mit dem Neuankömmling Kontakt aufnehmen konnten und der erste Eindruck war so positiv, dass man ihm 10 Seiten widmete. Dieser Artikel gibt den Originalwortlaut des frühen Testberichts wieder und zeigt das CX-Urmodell auf vielen Archivaufnahmen und im Originalprospekt.

    Die folgenden Kapitel können Sie momentan nicht sehen

    Aerodynamisch auf einer Ebene mit Porsche
    Mehr Geschwindigkeit bei weniger Verbrauch
    Nur Vierzylindermotoren?
    Getriebe von Lancia
    Hilfsrahmen zur Komfortsteigerung
    Die praktischen Seiten der Hydropneumatik
    Kaum Seitenneigung?
    Hervorragende Scheibenbremsen
    Servolenkung gegen Aufpreis
    Einarmscheibenwischer
    Idealer Fahrer-Arbeitsplatz
    Viel Platz im gediegenen Interieur
    Leider ohne Heckklappe
    Wendig
    Kein Wankelmotor, dafür sparsam
    Praktisch und wartungsfreundlich
    Die Freude überwiegt
    Der Citroën CX im Vergleich mit der Konkurrenz
     
    Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf den gesamten Inhalt.
    Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
    • Registrierter Benutzer (kostenlos)
    • Premium Light Benutzer
    • Premium PRO Benutzer
    Was können Sie tun?
    • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
    • Sie haben keinen Benutzernamen?
      Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
    • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
    Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
    Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

    Alle 26 Bilder zu diesem Artikel

    ···
     
    Quelle:

    Neueste Kommentare

     
     
    ti******:
    10.04.2016 (10:13)
    Der CX war mein Traumauto. Als 1. fuhr ich den GT, Serie I mit dem 2 Liter PRV Motor und 5-Gang Getriebe. Fahren wie Gott in Frankreich traf auf diesen Wagen zu. Man schien richtiggehend zu schweben. Die Servolenkung hatte 2.5 Umdrehungen und war endsprechend empfindlich. Die Bremsen gewöhnungsdürftig aber unvergleichlich. Leider hatte der Wagen keine getönten Scheiben. Die Hitze im Sommer war infolge der schwachen Durchlüftung beinahe unerträglich.
    Ich wechselte dann auf GTI, Serie II mit dem 2.5 Liter 4-Zylinder + 3-Gang Automatik. Die Federung war straffer. Die Lenkung war etwas entschärft. Der Motor hatte nicht wirklich Durchzug. Der 3-Gang ZF Automat war ein Witz. Die Klimaanlage bremste den Motor richtiggehend aus. Dafür war die Hitze dank der getönten Scheiben erträglich.
    Fazit: High-Mech vom Feinsten, angenehmer Fahrkomfort. Wunderbares Design. Sitzt man im neuen C6, wähnt man sich in einem modernisierten CX.
    fr******:
    22.10.2014 (19:13)
    Ich war einige Zeit mit dem CX II Modell GTI unterwegs. Ein absolut genialer Grandtourismo, schnell und dabei extrem komfortabel. Die kleinen Mängel bei der Bedienung fielen kaum ins Gewicht. Es ist echt schade, dass solche Autos ausgestorben sind.
    Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Markenseiten

    Alles über Citroën

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt

    Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Citroën CX 2000 (1974-1979)
    Limousine, viertürig, 102 PS, 1985 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Citroën CX 2000 (1976-1979)
    Kombi, 102 PS, 1985 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Citroën CX 20 (1980-1985)
    Kombi, 106 PS, 1981 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Citroën CX 20 (1985-1986)
    Kombi, 106 PS, 1981 cm3
    Preisbereich MITTEL: € 5'001 bis 15'000
    Citroën CX 2400 (1976-1983)
    Kombi, 120 PS, 2347 cm3
    Motorex