55

Fotogalerie «Bentley Turbo S – sanfte Sportlimousine mit viel Potential»

Mit der Turbo-Version auf Basis der Mulsanne-Limousine wurde 1982 eine Erfolgsgeschichte für Bentley lanciert, die schliesslich im schnellsten Modell der Baureihe, dem Turbo S von 1994/1995 mündete. Trotz steigender Leistung und sportlicher Fahrwerke blieben die Limousinen alltagstauglich und begehrenswert. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Dieser Fahrbericht gilt dem raren Bentley Turbo S, erzählt wird aber die gesamte Modellevolution vom Mulsanne Turbo bis zum Turbo RT.

1 / 55 Bilder sehen Sie grösser, aber...

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?

Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder nur mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30 pro Monat).

Probieren Sie es aus!

Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf alle aktuellen Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 48'000+ Einträgen
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

Bentley Turbo S (1995) - sportlicher Saloon für vier bis fünf Personen (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - den hätte sich mancheiner gerne in die Einfahrt gestellt (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - die Tagfahrlicher wurden nachgerüstet (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - über 3 Meter Radstand (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - macht vor jeder Fassade einen guten Eindruck (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - rund 5,3 Meter lang (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - viel Innenraum dank beinahe senkrecht Flächen der Kabine (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - Understatement - sportliche Limousine mit über 400 PS (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - über 1,9 m breit (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - gleitet fast lautlos heran (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - Aerodynamik war nicht die oberste Zielsetzung im Designprozess (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - schlichte Doppelauspuffanlage (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - die Doppelscheinwerfer gab es ab Modelljahr 1985 beim Bentley (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - gedacht für den Selbstfahrer (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - klassisches Achtzigerjahre-Heckdesign (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - typisch Bentley ist der Kühler (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - Fahrerarbeitsplatz mit zwei grossen Hauptinstrumenten (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - fast schon Club-Feeling kommt hier auf (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - grosse Fensterflächen (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - elegantes Interieur mit viel Leder und Holz (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - die meisten Bentley-Turbo-S-Käufer waren Selbstfahrer (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - grosser Drehzahlmesser, roter Bereich ab 4500 Umdrehungen (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - schön gezeichnete Zusatzinstrumente (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - klassischer Wählhebel für die Automatik, sehr wirkungsvolle Klimaanlage (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - viel Platz im Fond (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - auch hinten lässt sich die Fahrt geniessen (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - dieser Turbo S wurde in der Schweiz durch Schmohl ausgeliefert (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - elegant gestaltete Türverkleidungen (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - V8-Leichtmetallmotor (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - V8-Turbo-Motor mit 6,75 Liter Hubraum (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - Motor deutlich beschriftet (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - Nummer 53 von 75 geplanten Turbo S Modellen (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - massiv dimensionierte Feder zum Halten der Motorhaube (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - Bentley-Zeichen über dem Kühlergrill (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - die zwei Rundscheinwerfer sahen sportlicher aus als die Breitversionen vorher (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - sportliche Doppelscheinwerfer (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - schöne 17-Zoll-Räder (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - Schriftzug auf der Flanke (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - elegante Türgriffe (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - traditionelle Elemente (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - grosse Rückleuchten (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - die Gestaltung der Karosserie ging auf den Anfang der Achtzigerjahre zurück (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - so kann man Potential auch beschreiben (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - Bentley-Schriftzug in roter Schrift (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - Bentley-Zeichen am Heck (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - das "S" wies auf 20 Prozent mehr Leistung hin (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - Bentley-Schriftzug auf dem Heck (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Turbo S (1995) - Doppelauspuffrohre (© Bruno von Rotz, 2020)
Bentley Mulsanne Turbo (1982) - am Genfer Automobilsalon von 1982 - um Tradition zu zeigen, stellte Bentley einen alten Blower-Bentley von 1929 neben den neuen Turbo-Motor (© Archiv Automobil Revue)
Bentley Mulsannne (1982) - noch mit den breiten Scheinwerfern (© Zwischengas Archiv)
Bentley Turbo (1989) - in Fahrt (© Zwischengas Archiv)
Bentley Brooklands (1992) - zusammen mit Vorkriegsvorfahre (© Zwischengas Archiv)
Bentley Turbo RT (1997) - späte Variante (© Zwischengas Archiv)
Bentley Turbo S (1995) - stattliche Limousine ohne Design-Firlefanz (© Bruno von Rotz, 2020)

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...