Oldtimer Galerie Versteigerung an der Swiss Classic World 2019 - grosses Interesse, aber wählerische Bieter

Erstellt am 25. Mai 2019
, Leselänge 5min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Bruno von Rotz 
62
Oldtimer Galerie Toffen 
42

Versteigerungen an Messen sind populär, auch an der Swiss Classic World Luzern wurde am 25. Mai 2019 der Hammer geschwungen. Die Oldtimer Galerie Toffen bot 45 Autos und ein Motorrad im Wert von fast CHF 4,4 Millionen (fast EUR 4 Millionen) an. Das Angebot war vielfältig, aber die Kundschaft wählerisch.

Attraktiv für die Zuschauer

Im Gegensatz zu Versteigerungen, bei denen die Autos nur auf Bildern und vorgängig in der Ausstellung bewundert werden können, zogen die Fahrzeuge an der Swiss Classic World an den Zuschauern über eine Bühne vorbei.


Volvo P 1800 ES (1973) - als Lot 01 verteigert an der Auktion der Oldtimer Galerie anlässlich der Swiss Classic World Luzern am 25. Mai 2019
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Dies schafften alle Lots aus eigener Kraft, was sicherlich das Vertrauen des Bieterpublikums in die Fahrzeuge erhöhte. Sowieso war das Interesse der Swiss-Classic-World-Zuschauer gross, als kurz nach 16:00 der erste Wagen (ein Volvo P1800 ES von 1973 über die Bühne rollte.

Breites Angebot

Im Schnitt waren die angebotenen Fahrzeuge, es hatte auch eine Moto Guzzi Le Mans III von 1983 darunter, 51 Jahre alt. Sechs Autos vertraten die Youngtimer-Generation, zwei Wagen (ein Vorkriegs-Bentley war noch vor der Versteigerung zurückgezogen worden) stammten aus der Zeit vor dem ersten Weltkrieg, der Rest lag dazwischen.


Studebaker Champion Convertible (1951) - als Lot 30 verteigert an der Auktion der Oldtimer Galerie anlässlich der Swiss Classic World Luzern am 25. Mai 2019
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Immerhin 26 Marken waren vertreten, am stärksten Alfa Romeo, und Mercedes-Benz mit je vier Fahrzeugen, gefolgt von BMW, Bentley und Chevrolet (je 3). Bristol, Excalibur, Facel Vega und Jensen standen für die eher exotische Markenwelt.

Angebote von Zwischengas-Spezialisten
Ferrari F550 Maranello (1997)
Ferrari F550 Maranello (1999)
BMW 316i 1.8 (1988)
Mercedes-Benz 300 SE (1986)
0041 44 856 11 11
Oberweningen, Schweiz

Mercedes-Benz 220 S als Überflieger

Deutlich über dem Schätzwert von CHF 58’000 bis 68’000 wurde ein Mercedes-Benz 220 S Cabriolet von 1958 verkauft. CHF 91’840 (EUR 82’000) war das zweifarbige Ponton-Cabriolet dem neuen Besitzer wert.


Mercedes-Benz 220 S Cabriolet (1958) - als Lot 09 verteigert an der Auktion der Oldtimer Galerie anlässlich der Swiss Classic World Luzern am 25. Mai 2019
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Damit schnitt der 220 S deutlich besser ab als etwa ein normalerweise stark nachgefragter 190 E 2.5-16 Evo 2 von 1990, der mit gebotenen CHF 100’000 deutlich unter dem Schätzwert blieb und unter Vorbehalt zugeschlagen wurde.


Mercedes-Benz 190 E 2.5-16 EVO 2 (1990) - als Lot 24 verteigert an der Auktion der Oldtimer Galerie anlässlich der Swiss Classic World Luzern am 25. Mai 2019
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Ein nach Nachverhandlungen erfolgreicher Verkauf erscheint angesichts des Abstands zu den Erwartungen (CHF 175’000 bis 195’000) als unwahrscheinlich, während zwei weitere Mercedes, ein 190 SL von 1957 und ein 280 SE Coupé von 1968, ohne Vorbehalt neue Besitzer fanden.

Rot gewinnt gegen Gold

Von den gebauten 1250 Maserati Ghibli, die zwischen 1966 und 1973 gebaut wurden, waren gleich zwei im Angebot. Beim einem handelte es sich um ein rotes US-Exemplar von 1969, das vor rund 20 Jahren restauriert wurde.


Maserati Ghibli 4700 (1969) - als Lot 19 verteigert an der Auktion der Oldtimer Galerie anlässlich der Swiss Classic World Luzern am 25. Mai 2019
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

CHF 207’200 (EUR 185’000) bezahlte der erfolgreiche Bieter für dieses Auto, während für den frisch und aufwändig restaurierten goldfarbenen Ghili von 1967 mit Schweizer Geschichte keine Gebote in der erwarteten Höhe (CHF 365’000 bis 385’000) eintrafen.

Aerodynamikwunder der Fünfzigerjahre

Der Bristol 403 gehört wie seine Vorgänger 400 und 401 zu den windschlüpfigsten Autos der Fünfzigerjahre. Das war auch kein Wunder, schliesslich kam Bristol vom Flugzeugbau. Als Motor wurden in den ersten Jahren jener Reihensechszylinder eingesetzt, der BMW in den Vorkriegsjahren im 328 zu vielen Rennsiegen verholfen hatte. Die Kriegsbeute wurde natürlich gründlich weiterentwickelt und leistete im 403 rund 100 PS, was den Wagen fast 170 km/h schnell machte.


Bristol 403 (1954) - als Lot 08 verteigert an der Auktion der Oldtimer Galerie anlässlich der Swiss Classic World Luzern am 25. Mai 2019
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Das angebotene Coupé aus dem Jahr 1954 (Chassis 403/1554) wurde für CHF 42’000 zugeschlagen, was einen Verkaufspreis inkl. Kommission von CHF 47’040 (EUR 42’000) bedeutete.

Fahren wie Jane Birkin und Serge Gainsbourg

Angeboten war auch ein Excalibur 35X von 1965 mit europäischen Genen. Nur eine geringe Zahl dieser dem Bugatti 35 nachempfundenen Retro-Klassiker wurden gebaut. Im angebotenen Wagen sollen einst Jane Birkin und Serge Gainsbourg für Filmaufnahmen gefahren sein.


Excalibur 35X (1965) - als Lot 32 verteigert an der Auktion der Oldtimer Galerie anlässlich der Swiss Classic World Luzern am 25. Mai 2019
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Dies erregete sicherlich Interesse, aber über CHF 56’000 wollte kein Bieter gehen. Der Wagen wurde trotzdem für CHF 62’720 (EUR 56’000) verkauft.

Neun Amerikaner

Immerhin neun Autos amerikanischer Provenienz, den Excalibur nicht mitgezählt, kamen in Luzern unter den Hammer.

Zwei von ihnen stiessen auf besonders viel Interesse, nämlich eine Chevrolet Corvette C1 von 1961, die für CHF 123’200 (EUR 110’000) veräussert werden konnte und ein Dodge D11 Cabriolet Graber von 1939, das über dem Estimate für CHF 58’240 (EUR 52’000) einen neuen Besitzer fand, der sich sichtlich über den aussergewöhnlichen Kauf für vergleichsweise wenig Geld freute. Immerhin musste er sich gegen unzählige Bieter durchsetzen, die den Preis von CHF 25’000 bis zum Hammerpreis CHF 52’000 hochtrieben.


Dodge D11 Cabriolet Graber (1939) - als Lot 34 verteigert an der Auktion der Oldtimer Galerie anlässlich der Swiss Classic World Luzern am 25. Mai 2019
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Die übrigen Amerikaner schlugen sich achtbar, aber die meisten von ihnen konnten wegen nicht ganz ausreichender Gebote nur unter Vorbehalt zugeschlagen werden.

Der besondere Ford Capri knapp unter den Erwartungen

2019 feiert der Ford Capri seinen 50. Geburtstag. Da passte es gut, dass ein Capri V6-2-3-Liter-Coupé der zweiten Generation in Luzern unter den Hammer kam. Es handelte sich dabei um ein mit May-Turbo ausgerüstetes Coupé aus Erst-Familienbesitz.


Ford Capri 2.3 S Turbo May (1977) - als Lot 04 verteigert an der Auktion der Oldtimer Galerie anlässlich der Swiss Classic World Luzern am 25. Mai 2019
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

CHF 23’000 reichten nur für einen Zuschlag unter Vorbehalt, weit weg vom Schätzwert lag man damit allerdings nicht.

Höhen und Tiefen

Während sich ein Citroën DS 23 i.e. Pallas von 1973 mit einem Preis von CHF 92’400 (EUR 82’500) und ein Bentley Continental Drophead von 1988 für CHF 68’320 (EUR 61’000) sehr gut verkaufen liessen, enttäuschten andere Autos deutlich.


Citroën DS 23 i.e. Pallas (1973) - als Lot 40 verteigert an der Auktion der Oldtimer Galerie anlässlich der Swiss Classic World Luzern am 25. Mai 2019
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Für den angebotenen Rolls-Royce Silver Cloud II Convertible Mulliner von 1961 lag das einzige Gebot weit unter den Erwartungen, beim BMW 326 von 1936 wurde der Mindestpreis auch deutlich verfehlt. Ähnlich erging es etwa dem Lancia Aurelia B20S GT 2.5 von 1957, für den gerade einmal CHF 80’000 geboten wurden.


Lancia Aurelia B20S GT 2.5-Litre Series VI (1957) - als Lot 27A verteigert an der Auktion der Oldtimer Galerie anlässlich der Swiss Classic World Luzern am 25. Mai 2019
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Definitiv nicht verkauft wurden neben dem bereits erwähnten Maserati Ghibli eine Alfa Romeo Giulia 1600 Spider von 1963, ein Aston Martin V8 Volante von 1981, der Facel Vega FV3 von 1957 und ein Range Rover Classic Convertible.


Ferrari 365 GT 2+2 (1970) - als Lot 36A verteigert an der Auktion der Oldtimer Galerie anlässlich der Swiss Classic World Luzern am 25. Mai 2019
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Auch der Aston Martin Virage von 1990 und der Ferrari 365 GT 2+2 von 1970 (Queen Mary) mussten unverrichteter Dinge weggestellt werden.

Angebotene und verkaufte Fahrzeuge

Die folgende Tabelle listet alle angebotenen und verkauften Fahrzeuge mit Schätzpreisen, Höchstgeboten und Verkaufspreisen. Die Preis-Umrechnung erfolgte zum am Auktionstag gültigen Tageskurs. Alle Angaben ohne Gewähr.

Lot Fahrzeug Jahr CHF Est von CHF Est bis CHF HG CHF VP EUR VP % Est S
01 Volvo P 1800 ES 1973 18'000 25'000 16'000 17'920 15'948
-16.65%
V
02 Alfa Romeo 2000 GTV Bertone 1972 30'000 35'000 26'000
U
03 Plymouth Fury Convertible 1962 34'000 36'000 24'000 26'880 23'923
-23.2%
V
04 Ford Capri 2.3 S Turbo May 1977 25'000 30'000 23'000
U
05 Moto Guzzi 850 Le Mans III 1983 14'000 16'000 9500
U
06 BMW 635 CSi 1985 35'000 40'000 29'000
U
07 Mercury Park Lane Convertible 1960 35'000 50'000 24'000
U
08 Bristol 403 1954 45'000 55'000 42'000 47'040 41'865
-5.92%
V
09 Mercedes-Benz 220 S Cabriolet 1958 58'000 68'000 82'000 91'840 81'737
+45.78%
V
10 Volvo P 1800 S 1966 30'000 35'000 26'000
U
11 Porsche 911 2.7 Targa 1976 75'000 80'000 50'000
U
12 Aston Martin V8 Virage 1990 70'000 75'000 57'500
N
13 Chevrolet Nomad Station Wagon 1960 25'000 35'000 23'000 25'760 22'926
-14.13%
V
14 Jaguar Mk V 3.5-Litre Drophead Coupé 1950 75'000 85'000 57'500
U
15 BMW 326 Limousine 1936 75'000 95'000 45'000
U
16 Ford Cortina Mk 1 Lotus 1963 40'000 50'000 24'500 27'440 24'421
-39.02%
V
17 Lancia Fulvia Coupé 1600 HF "Fanalino" 1971 60'000 70'000 52'500
U
18 BMW Z1 Roadster 1989 65'000 70'000 51'000
U
19 Maserati Ghibli 4700 1969 195'000 225'000 185'000 207'200 184'408
-1.33%
V
20 Mercedes-Benz 190 SL 1957 115'000 120'500 100'000 112'000 99'680
-4.88%
V
21 Chevrolet Corvette C1 1961 95'000 105'000 110'000 123'200 109'648
+23.2%
V
22 Bentley Azure 1996 95'000 110'000 82'500
U
23 Opel Lotus Omega 1992 70'000 75'000 60'000
U
24 Mercedes-Benz 190 E 2.5-16 EVO 2 1990 175'000 195'000 100'000
U
25 Citroën CX 25 Prestige Turbo 2 1989 65'000 75'000 62'500 70'000 62'300
+0%
V
26 Chevrolet Camaro RS/SS 396 1967 80'000 85'000 57'500
U
27 Facel Vega FV3 1957 145'000 165'000
N
27A Lancia B20S GT 2.5-Litre Series VI 1957 125'000 145'000 80'000
U
28 Aston Martin V8 Volante Vantage Specification 1981 175'000 195'000
N
29 Alfa Romeo Giulia 1600 Spider 1963 75'000 85'000
N
30 Studebaker Champion Convertible 1951 55'000 65'000 44'000
U
31 Range Rover Classic Convertible 1981 85'000 125'000
N
32 Excalibur 35X 1965 60'000 70'000 56'000 62'720 55'820
-3.51%
V
33 Jensen Interceptor III Convertible 1974 90'000 110'000 75'000
U
33A Bentley Continental Drophead 1988 55'000 65'000 61'000 68'320 60'804
+13.87%
V
34 Dodge D11 Cabriolet Graber 1939 40'000 50'000 52'000 58'240 51'833
+29.42%
V
35 Rolls-Royce Silver Cloud II Convertible Mulliner 1961 280'000 320'000 150'000
U
36 Maserati Ghibli 4700 1968 365'000 385'000
N
36A Ferrari 365 GT 2+2 1970 300'000 350'000 250'000
N
37 Bentley 4 1/4-Litre Concealed Drophead Coupe 1938 295'000 325'000
Z
37A Bentley Mk VI Drophead Park Ward 1952 180'000 200'000 110'000
U
38 Ford Custom Country Squire Station Wagon 1951 60'000 70'000 51'000
U
39 Alfa Romeo GT 1300 Junior 1972 40'000 50'000 40'000
U
40 Citroën DS 23 i.e. Pallas 1973 75'000 100'000 82'500 92'400 82'236
+5.6%
V
41 Buick Special Convertible 1955 55'000 65'000 52'500 58'800 52'332
-2%
V
42 Alfa Romeo Giulia 1600 Sprint 1963 55'000 65'000 43'000
U
43 Mercedes-Benz 280 SE Coupé 1968 50'000 60'000 33'000 36'960 32'894
-32.8%
V

Alle Angaben ohne Gewähr

Legende:

  • Spalte S = Status:
    V = Verkauft, N = Nicht verkauft
    Z = Zurückgezogen, U = Unter Vorbehalt

Bilder zu diesem Artikel

Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Empfohlene Artikel / Verweise

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Aktuelle Fahrzeug-Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Limousine, viertürig, 100 PS, 2195 cm3
Limousine, viertürig, 115 PS, 2195 cm3
Cabriolet, 170 PS, 2494 cm3
Limousine, viertürig, 80 PS, 2195 cm3

Spezialisten (Auswahl)

Spezialist

Wollerau, Schweiz

0445103555

Spezialisiert auf Mercedes Benz, Jaguar, ...

Spezialist

Goldenstedt, Deutschland

044428879033

Spezialisiert auf Mercedes Benz

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 722 00 00

Spezialisiert auf Lancia, Alfa Romeo, ...

Spezialist

Heilbronn, Deutschland

+49 7066 94 11 00

Spezialisiert auf Lancia, Ferrari, ...

Spezialist

Amtserdam, Niederlande

Spezialisiert auf Ford, Jaguar, ...

Spezialist

Aarberg, Schweiz

0041 79 733 17 28

Spezialisiert auf Mercedes-Benz, Mercedes, ...

Spezialist

Oberriet SG, Schweiz

017/755 24 76

Spezialisiert auf Jaguar, Daimler, ...

Spezialist

Schinznach-Dorf, Schweiz

+41564501132

Spezialisiert auf Alfa Romeo, Audi, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

071 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

St. Margrethen, Schweiz

+41 (0)71 450 01 11

Spezialisiert auf Mercedes Benz, VW, ...

Spezialist

Toffen, Schweiz

+41 31 819 48 41

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

Spezialist

Münsingen, Schweiz

+41 31 566 13 70

Spezialisiert auf Ferrari, Maserati, ...

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...