Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

Porsche 911 und 914 - Verkaufsprogramm (1971) - Seite 3

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... Konzeption der VW-PORSCHE 914-Modellreihe Die VW-PORSCHE 914-Modelle basieren auf der Entscheidung von Porsche und Volkswagen, Sportwagen in einem Preis bereich zu bauen, der das eingeführte Programm nach unten abrundet. Dabei sollten die Wagen in ihrer konstruktiven Konzeption sowie Qualität der Verarbei tung und Ausstattung echte Sportwagen mit Porsche-Niveau sein. Entsprechend der anvisierten jüngeren Käuferschicht wurden die VW-PORSCHE 914 als reinrassige Sportwagen entworfen und gebaut. Selbstverständlich waren für diese Neuentwicklung wieder die Renn sporterfahrungen des Hauses Porsche ent scheidend für die Gesamtkonzeption. So prägt die aus dem Rennsport über nommene Zentraloder Mittelmotor bauweise in großem Maße den Charakter des VW-PORSCHE 914. Die konsequente Ausnutzung des Mittelmotorprinzips fordert den Verzicht auf den üblichen Stau raum bzw. die Notsitze im Fond. Die aufgrund der Schwerpunktlage außer ordentlich günstige Gewichtsverteilung hat hervorragende Fahreigenschaften zur Folge. Die Sitzbreite der VW-PORSCHE 914 ist außerdem so großzügig bemessen, daß Fahrer und Fahrgast ein Optimum an Bewegungsfreiheit haben. Darüber hinaus wird der fehlende Stauraum hinter den Sitzen durch zwei Kofferräume kompen siert, die ein Fassungsvermögen von insgesamt 370 Litern aufweisen und damit jedem Vergleich mit einer Mittelklasse- Limousine standhalten. ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019: Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019