Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

Porsche 911 - Verkaufsprospekt (1970) - Seite 7

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... HOHE FAHRTUCHTIGKEIT BEDEUTET NICHT, DASS SIE AUF KOMFORT VERZICHTEN MUSSEN. Was nützt Ihnen der schönste und schnellste Sportwagen, wenn er unkomfortabel ist? Ganz davon abgesehen, daß auch Ihre Kondition und damit Ihre Sicherheit dadurch beeinträchtigt wird. Im Porsche 911 läßt es sich aushalten. Er hat zwei komfortable Einzelsitze, die Ihnen einen guten Seitenhalt geben. (Damit Sie sich auch in schnellen Kurven nicht am Lenkrad fest halten müssen.) Er hat außerdem ein gepolstertes Armaturen brett mit schnell ablesbaren, blendfreien Rund instrumenten und verwechslungssicher angeord neten Bedienungselementen. Und er hat als einzigerWagen derWelt eine drei geteilte Sicherheitslenksäule mit zwei Kreuzgelen ken. Das heißt: Bei einem Aufprall wird der Stoß fehlgeleitet, weil sich der obere und untere Teil der Lenksäule aneinander vorbeischieben. (Auch wenn Sie es nie feststellen werden: Es beruhigt.) Ebensowenig wird Ihnen schlechte Luft Kopf schmerzen bereiten. Der Porsche hat ein Frisch luftgebläse mit drei Verstellbereichen, wobei sich im letzten Bereich schon fast die Haare sträuben. Mit dem Kofferraum waren wir genauso großzü gig. Denn obwohl der Porsche innen sehr geräumig ist, hat er vorne 200 Liter Platz für Koffer. Und wer noch mehr mitnehmen möchte, der kann die Not sitze herunterklappen und hat nochmal einen 250- Liter-Kofferraum. ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Pantheon Graber Sonderausstellung 2019/2020