Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

Limouspider - Test Triumph Stag - Auto Revue 10/1972 - Seite 27

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... Stag Motor Achtzylinder in V, wasserge kühlt, Bohrung x Hub 86 x 64,5, Hubraum 2997 ccm, Verdich tung 8,8 : 1, 147 PS (DIN) bei 5500 U/min, höchstes Dreh moment 23,5 mkp (DIN) bei 3500 U/min, hängende Ventile, 2 obenliegende Nockenwellen (Kette), 5fach gelagerte Kur belwelle, ölfilter im Haupt strom, 2 Horizontalvergaser Stromberg, Batterie 12 V 56 Ah. Kraftübertragung Hinterradantrieb, Federschei benkupplung, 4-Gang-Getriebe, Knüppelschaltung, Hypoid-Achsantrieb, Untersetzung 3,70:1, Übersetzung im Getriebe: I. 2,995:1, II. 2,10:1, III. 1,386:1, IV. 1:1, R. 3,369:1. Auf Wunsch mit Getriebeautomatik. Karosserie und Fahrwerk Selbsttragende Karosserie, vorn senkrechte Führungsrohre, untere Querlenker mit Schräg streben und Schraubenfedern, hinten Einzelradaufhängung mit Schraubenfedern und Drei eckslenkern, Zweikreisbremse, vorn Scheiben mit Servo, hin ten Trommeln, mechanische Handbremse auf die Hinter räder .Zahnstangenlenkung mit Servo, Reifen 185 HR 14. Abmessungen und Gewichte Leergewicht 1275 kg, Radstand 254 cm, Spurweite 133/134 cm, Länge 442 cm, Breite 161 cm, Höhe 126 cm, Wendekreis- Durchmesser 10,4 m. öl: 5,1 I, Wasser: 10,5 I, Benzin: 63,5 I. Fahrleistungen Hochstgeschwindigk.: 190 km/h Beschl. 0-100 km/h: 32,3 sec Leistungsgew.: 8,8 kg/DIN-PS Verbr. (Super): 10-18 1/100 km Preis Stag Softtop Stag mit ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Hiscox