Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

AR-Katalog 1970 Seite 199

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... exécution à deux portes coupé et cabriolet de H.J. Mulliner/Park Ward. Débuts: coupé mars 1966 et cabriolet octobre 1967. Depuis mai 1969 nouveau tableaude bord et modifications de carrosserie. Bentley Séries Karosserien, Gewichte: Sedan 4türig, 5 Sitze; Leergewicht (DIN) 2100 kg;Spezialausführung: Coupé und Cabriolet 2türig, 4 Sitze, von H.J. Mulliner/Park Ward. Motordaten: 8 Zyl. in V 90° (104,1 x 91,44 mm), 6230 cm'; Kompr. 9:1 für 100-Oktan-Benzin (a. W. 8:1 für Benzinmit geringer Klopffestigkeit). Keine Angaben über Leistung und Drehmoment. Motorkonstruktion: Hängende Ventilehydr. Ventilstössel, zentr. Nockenwelle(Zahnräder); Leichtmetall-Zylinderköpfe; nasse Zylinderbüchsen; 5fach gelagerteKurbelwelle; Oelfilter im Hauptstrom, Oel8,2 L; 2 Horizontalvergaser SU HD 8 mit automatischem Choke, Trockenluftfilter- 2 elektr. SU-Benzinpumpen. Zündkerzen Champion N 16 Y; Batterie 12 V 64 Ah, Dynamo 470 W (mit Klimaanlage Alternator 516 W); Wasserkühlung, Inh. 16 L. Kraftübertragung: a) Wagen mit Linkslenkung : Turbo-Hydra- Matic-Kraftübertragung (hydr. Wandler und 3-Gang-Planetengetriebe), Wählhebel am Lenkrad mit Positionen P-R-N-D-l-L; Hypoid-Achsantrieb, Unters3,08:1; b) Wagen mit Rechtslenkung: RR-Hydra- Matic (hydr. Kupplung und automat. 4-Gang-Planetengetriebe mit elektr. ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019: Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019