Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bild (1/1): Porsche 917/10 (1971) - Jo Siffert mit Klaus Bischof vor dem CanAm-Racer (© Porsche Archiv, 1971)
Fotogalerie: Nur 1 von total 8 Fotos!
7 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Inserate

Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Porsche 912 (1965-1969)
Coupé, 90 PS, 1582 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Porsche 912 (1965-1969)
Targa, 90 PS, 1582 cm3
Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Porsche 911 (1964-1967)
Coupé, 130 PS, 1991 cm3
Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
Porsche 911 (1966-1967)
Targa, 130 PS, 1991 cm3
Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
Porsche 911 (1973-1975)
Coupé, 150 PS, 2687 cm3

Aus dem Zeitschriftenarchiv

Suche nach ähnlichem Inhalt
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Porsche 917/10 (1971)

Vorgänger-Fahrzeug:
Porsche 917 (1971)
Bild (1/1): Porsche 917/10 (1971) - Jo Siffert mit Klaus Bischof vor dem CanAm-Racer (© Porsche Archiv, 1971)
Fotogalerie: Nur 1 von total 8 Fotos!
7 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Modellbeschreibung

Nachdem Ende 1971 die Sonderregelung für Fünfliter-Sportwagen auslief, fokussierte sich Porsche auf die Can-Am in den USA. Im Gegensatz zu den 917, die in der europäischen Sportwagen-Weltmeisterschaft Coupé-Karosserien hatten, wurden die Wagen für die CanAm-Meisterschaft mit einer Spyder-Karosserie konstruiert. Zu Beginn der CanAm-Rennsaison 1971 wurde der Porsche 917/10 noch mit einem 5-Liter-Zwölfzylindermotor ohne Turbolader eingesetzt. Bei allen Läufen wurde der Wagen durch Jo Siffert pilotiert, dessen bestes Ergebnis ein zweiter Platz in zwei Rennen war.

Technische Daten

Modell
Porsche 917/10
Karosserie
Coupé und Spider mit Kunststoffkarosserie 2türig, 2 Sitze; Leergewicht (DIN) Coupé 885 kg, Spider 910 kg.
Motor
12-Zylinder-180° V-Motor, Mittelabtrieb, luftgekühlt, Zweiventiler, je 2 obenliegende Nockenwellen, Steuerradantrieb, Hubraum 4.998 Liter, 630 bhp / 470 KW bei 8300 U/min, 576 Nm bei 6400 U/min,
Fahrwerk
Gitterrohrrahmen; vorn und hinten Einzelradaufh. mit Querlenkern und Längslenkern, Schraubenfedern, vorn und hinten Kurvenstabilisator, Teleskopdämpfer.
Dimensionen
743 kilo, Breite 2300mm,
Fahrleistungen
Höchstgeschwindigkeit (je nach Unters.) 343 km/h (Werk)

Abbildungen ähnlicher Fahrzeuge

 
Quelle:
Diese technischen Daten wurden mit einer automatisierten Texterkennung aus dem AR-Katalog maschinell generiert. Schreibfehler oder inkorrekte Angaben können deshalb vorkommen.
Im Zweifelsfall konsultieren Sie die Originalseiten des AR-Katalogs im Zeitschriften-Archiv (jede Seite ist als hochauflösender Scan im PDF-Format verfügbar).

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Inserate

    Aktuelle Marktpreise (Auswahl)

    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Porsche 912 (1965-1969)
    Coupé, 90 PS, 1582 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Porsche 912 (1965-1969)
    Targa, 90 PS, 1582 cm3
    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Porsche 911 (1964-1967)
    Coupé, 130 PS, 1991 cm3
    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Porsche 911 (1966-1967)
    Targa, 130 PS, 1991 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Porsche 911 (1973-1975)
    Coupé, 150 PS, 2687 cm3

    Aus dem Zeitschriftenarchiv

    Suche nach ähnlichem Inhalt
    Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer