Angebot eines Partners
28

Fotogalerie «Restaurierte Porsche-Rennwagen – Was gilt noch als original? Und was nicht?»

Nach 50 und mehr Jahren ist heute selbst ein Original meist nicht mehr wirklich “original". Besonders stimmt dies für Rennwagen, die ja schon während ihrer aktiven Zeit stetig modifiziert, umgebaut und repariert wurden, um konkurrenzfähig zu bleiben. Dieser Artikel zeigt die Thematik mit einigen Beispielen aus der Porsche-Rennwagenwelt auf und erklärt, warum das wichtig ist.

1 / 28 Bilder sehen Sie grösser, aber...

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?

Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder nur mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30 pro Monat).

Probieren Sie es aus!

Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf alle aktuellen Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 60'000+ Einträgen
PRO Vorteil: Möglichkeit, Online-Werbung abzuschalten
PRO Vorteil: Artikel als PDF drucken
PRO Vorteil: Fahrzeug-Bewertungsverläufe pro Zustand sehen
PRO Vorteil: Original-JPG von allen Bildern aufrufbar sowie Original-Auflösung aller Faksimiles als PDF
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

Porsche 550 Spyder (1956) – Chassisnummer 550-0082, gefahren von Claude Dubois (© Type550.com, 1956)
Porsche 550 Spyder (1955) – Chassisnummer 550-0082 (© RM Sotheby's, 2019)
Porsche 550 Spyder (1955) – Chassisnummer 550-0082 (© RM Sotheby's, 2019)
Porsche 550 Spyder (1955) – Chassisnummer 550-0020 mit neuer Karosserie (© Type550.com, 2021)
Porsche 550 Spyder (1955) – Chassisnummer 550-0020 mit neuer Karosserie (© Type550.com, 2021)
Porsche 550 Spyder (1955) – Rolling Chassis Nummer 550-0020 (© Hartmut Gotzkowski, 1980)
Porsche 550 Spyder (1955) – Rolling Chassis Nummer 550-0020 (© Martin Schröder, 1980)
Porsche 550 Spyder (1955) – Rolling Chassis Nummer 550-0020 (© Martin Schröder, 1980)
Porsche 907 (1968) – Hanns Herrmann und Jochen Neerpasch bei der Targa Florio 1968 (© Geoffrey Goddard, 1968)
Porsche 907 (1968) – Umgebaut zum Spyder (© Weitz - Archiv Völker, 1970)
Porsche 917 (1969) – Ferdinand Piech präsentiert den 917 den FIA-Kommissaren (© Porsche AG, 1969)
Porsche 917 (1970) – Chassisnummer 917-021 (© Jacques Breuer, 2021)
Porsche 917 (1970) – Chassisnummer 917-021 - Original Rohrrahmen mit Haarrissen (© Jacques Breuer, 2021)
Porsche 917 (1970) – Chassisnummer 917-021 - Nachgebauter Rohrrahmen (© Jacques Breuer, 2021)
Porsche 917 (1970) – Angeblich Chassisnummer 917-032 im Porschezentrum Wuppertal (© Udo Jeske, 2016)
Porsche 917 (1970) – Chassisnummer 917-033 im Showroom von Schröder & Weise Classics 1998 (© Martin Schröder, 1998)
Porsche 917 (1970) – Chassisnummer 917-033 mit Motor des 917-025 im Showroom von Schröder & Weise Classics 1998 (© Martin Schröder, 1998)
Porsche 917 (1970) – Chassisnummer 917-033 komplettiert (© Raceline AG, 2021)
Porsche 917 (1970) – Chassisnummer 917-033 nicht mehr aufgelötet sondern eingeschlagen (© Martin Schröder, 2021)
Porsche 917 (1970) – Rohrrahmen mit Druckluftventil (© E.Zilfreund, 2021)
Porsche 917 (1970) – Schweissnähte und Druckluftventil am Rahmen (© Martin Schröder, 2021)
Porsche 917 (1970) - Lot 044 - der ex-Siffert 917 mit Einsatz im Film "Le Mans" erzielte über USD 15 Millionen (inkl. Aufpreis/Kommission) (© Jensen Sutta - Courtesy Gooding & Co, 2017)
Mercedes-Benz 300 SL (1954) – unrestauriertes Coupé in 534 Feuerwehrrot (© Martin Schröder, 1978)
Mercedes-Benz W 196 (1954) – Gefahren von Juan Manuel Fangio (© Bonhams, 2013)
Angeblicher Brief der Porsche-Versuchsabteilung an Willi Kauhsen (© Martin Schröder, 2016)
Brief von Ferdinand Piëch an Bill Bradley (1968) (© Martin Schröder, 1968)
Rechnung von Porsche an Bill Bradley für 917-Restposten 1989 (© Zwischengas Archiv)
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!