Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bonhams
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Eigentlich war der Lancia Stratos HF Turbo anfänglich gar nicht geplant. Der Lancia Stratos HF wurde ausschliesslich für den Rallye-Sport gebaut. Als dann die Fiat-Gruppe beschloss, den Fiat 131 anstatt des Lancia Stratos HF im Rallyesport einzusetzen, wurde Lancia kreativ und wagte den Schritt zum Gruppe-5-Rundstreckensport auf Asphalt. Mit Turboladern erhoffte man sich so zusätzliche Siege abseites der Schotterpisten. Unser Rennwagenartikel beleuchtet die Geschichte der Turbo-geladenen Variante des Lancia Stratos HF und zeigt den Boliden auf absolut raren Bildern, die man sonst nirgends findet, weder in Büchern noch im Internet.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Lancia Stratos HF Turbo - vom Rallyesport auf den Asphalt (Fotogalerie)

Foto Galerie

1 / 24 Bilder können Sie grösser ansehen

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 26.00 / € 24.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Und: Sie würden auch gleich alle Fotos sehen (nicht nur 1 / 24).
► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/1): Der einzig verbleibende originale Lancia Stratos Turbo ist wahrscheinlich noch heute (2017) im Besitz vom Londoner Stratos-Sammler Christian Hrabalek - hier am Goodwood Festival of Speed 2005 (© Zwischengas Archiv)Bild (1/1): Der einzig verbleibende originale Lancia Stratos Turbo ist wahrscheinlich noch heute (2017) im Besitz vom Londoner Stratos-Sammler Christian Hrabalek - hier am Goodwood Festival of Speed 2005 (© Zwischengas Archiv)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
Lancia Stratos HF Turbo Gruppe 5 (1976) - Giro d'Italia 1976 - Nummer #598 mit Facetti / Sodano (© Zwischengas Archiv)
Marlboro Lancia Stratos Turbo Nummer 526 (1974) - erster Einsatz des Turbomotors am Giro d'Italia 1974 mit Jean-Claude Andruet und Michèle “Biche” Espinos (© Zwischengas Archiv)
Lancia Stratos - Der schnellste Stratos - Turbo-Prototyp mit 480 PS und zwei Turbos (© Zwischengas Archiv)
Lancia Stratos HF (1975) - Giro d'Italia 1975 - Facetti/Garzoglio im normalen Gruppe-4-Lancia ohne Turbo (© Sergio Febbraro, 1975)
Lancia Stratos HF Turbo (1975) - Giro d'Italia 1975 - Nur Munari/Mannucci fuhren den Turbo geladenen Lancia Stratos (© Sergio Febbraro, 1975)
Lancia Stratos HF (1975) - Giro d'Italia 1975 - Facetti fuhr im Lancia ohne Turbo (rechts) (© Zwischengas Archiv)
Lancia Stratos HF Turbo (1975) - Giro d'Italia 1975 - mit Facetti im Stratos Turbo mit der noch Gruppe-4-Karosserie (© Zwischengas Archiv)
Lancia Stratos HF Turbo (1976) - 6h Mugello 1976 - Zum ersten Mal sah man den Gruppe 5 Stratos Turbo in Mugello am Donnerstagstraining fahren. Aufgrund Feuerausbruch musste das Renndebüt aber verschoben werden (© Zwischengas Archiv)
Lancia Stratos HF Turbo Gruppe 5 (1976) - 1000km Österreichring, Zeltweg 1976 - Der zweite je gebaute Stratos Turbo von Vittorio Brambilla und Carlo Facetti ging beim Rennen in Flammen auf und brannte komplett aus (© Zwischengas Archiv)
Lancia Stratos HF Turbo Gruppe 5 (1976) - Imola 1976, damals noch Santerno genannt, im Rahmen des Giro d'Italia 1976, Nummer #598 mit Facetti / Sodano (© Zwischengas Archiv)
Lancia Stratos HF Turbo (1976) - Le Mans 1976 - Das reine Frauenteam Aseptogyl bei den 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1976 (© Michel Giulloux, 1976)
Lancia Stratos HF Turbo (1976) - Le Mans 1976 - Das reine Frauenteam Aseptogyl bei den 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1976 (© Michel Giulloux, 1976)
Lancia Stratos HF Turbo (1976) - Le Mans 1976 - Das reine Frauenteam Aseptogyl bei den 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1976 (© Michel Giulloux, 1976)
Lancia Stratos HF Turbo (1976) - Le Mans 1976 - Das reine Frauenteam Aseptogyl bei den 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1976 (© Michel Giulloux, 1976)
Lancia Stratos Turbo (1976) - Le Mans 1976 - Das Frauenteam Aseptogyl mit Fahrerinnen Christine Dacremont und Lella Lombardi (© John Pease flickr ashfordjohn, 1976)
Lancia Stratos Turbo (1976) - Le Mans 1976 - Das Frauenteam Aseptogyl mit Fahrerinnen Christine Dacremont und Lella Lombardi (© John Pease flickr ashfordjohn, 1976)
Lancia Stratos Turbo (1976) - Le Mans 1976 - Der nicht erfolgreiche Lancia des Frauenteams Aseptogyl und Fahrerinnen Christine Dacremont / Lella Lombardi (© J. Clémentine (flickr j_clementine), 1976)
Lancia Stratos HF Turbo (1976) - Le Mans 1976 - Das reine Frauenteam Aseptogyl bei den 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1976 (© Zwischengas Archiv)
Lancia Stratos HF Turbo (1976) - Le Mans 1976 - Das reine Frauenteam Aseptogyl bei den 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1976 (© John Pease flickr ashfordjohn, 1976)
Lancia Stratos HF Turbo (1976) - der einzig überlebende Lancia Stratos Turbo, hier am Goodwood Festival of Speed 2005 (© Zwischengas Archiv)
Rallye Monte Carlo 1975 - Munari/Manucci auf Lancia Stratos (© Zwischengas Archiv)
Lancia Stratos Turbo - Raffaele Pinto und Arnaldo Bernacchini während einer Nacht-Prüfung am Giro Automobilistico d'Italia 1976 (© Zwischengas Archiv)
Lancia Stratos Turbo - eine Aufnahme aus dem Jahr 1976 zeigt deutlich das offene Heck, um einen erneuten Brand aufgrund Hitzestau zu verhindern (© Zwischengas Archiv)
 
 
Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer