Angebot eines Partners
33

Fotogalerie «Ferrari 340 America Vignale Coupé – die überraschenden Wandlungen eines Supersportwagens»

Man kann es sich kaum vorstellen, aber dieser Ferrari wurde einst unter einer Devin-Kunststoffkarosserie wiederentdeckt, mit einem Chevy-V8-Motor versehen. Dabei nahm er 1952 bei den 24 Stunden von Le Mans teil und ist heute Millionen wert, obwohl er 1990 noch für 200 Dollar den Besitzer wechselte. Dieser Fahrzeugbericht geht den Spuren eines besonderen Ferrari Coupés nach und zeigt es auf vielen Bildern.

1 / 33 Bilder sehen Sie grösser, aber...

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?

Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder nur mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30 pro Monat).

Probieren Sie es aus!

Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf alle aktuellen Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 55'000+ Einträgen
PRO Vorteil: Möglichkeit, Online-Werbung abzuschalten
PRO Vorteil: Artikel als PDF drucken
PRO Vorteil: Fahrzeug-Bewertungsverläufe pro Zustand sehen
PRO Vorteil: Original-JPG von allen Bildern aufrufbar sowie Original-Auflösung aller Faksimiles als PDF
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

Ferrari 340 America Vignale Coupé (1952) - strassen-, aber auch Le-Mans-tauglich (© David Newhardt - courtesy Mecum Auctions, 2020)
Ferrari 340 America Vignale Coupé (1952) - die Form gehört gemäss Designkritikern nicht zu den besten Werken Michelottis (© David Newhardt - courtesy Mecum Auctions, 2020)
Ferrari 340 America Vignale Coupé (1952) - die Form stammt von Giovanni Michelotti (© David Newhardt - courtesy Mecum Auctions, 2020)
Ferrari 340 America Vignale Coupé (1952) - rund 930 kg brachte das Coupé damals auf die Waage (© David Newhardt - courtesy Mecum Auctions, 2020)
Ferrari 340 America Vignale Coupé (1952) - rechtsgelenkt mit grossem Holzlenkrad (© David Newhardt - courtesy Mecum Auctions, 2020)
Ferrari 340 America Vignale Coupé (1952) - sieht für einen Rennwagen eigentlich ziemlich bequem aus (© David Newhardt - courtesy Mecum Auctions, 2020)
Ferrari 340 America Vignale Coupé (1952) - montiert ist ein Vierganggetriebe (© David Newhardt - courtesy Mecum Auctions, 2020)
Ferrari 340 America Vignale Coupé (1952) - der mächtige Lamppredi-4,1-Liter-V12-Motor (© David Newhardt - courtesy Mecum Auctions, 2020)
Ferrari 340 America Vignale Coupé (1952) - längs eingebauter V12-Motor mit 60 Grad Winkel (© David Newhardt - courtesy Mecum Auctions, 2020)
Ferrari 340 America Vignale Coupé (1952) - 260 PS bei 6500 Umdrehungen soll der V12 produzieren (© David Newhardt - courtesy Mecum Auctions, 2020)
Ferrari 340 America Vignale Coupé (1952) - mit der Le-Mans-Startnummer 14 (© David Newhardt - courtesy Mecum Auctions, 2020)
Enzo Ferrari mit dem 125 S im Innenhof der Fabrik (1947) (© FCE Media, 1947)
Ferrari 225 S (1951) - Prototyp des Tuboscocca Coupés mit 2560 ccm Hubraum, stilmässig ein Vorgänger des 340 America Coupés (© Archiv Automobil Revue)
Ferrari 340 America Spider Superleggera (1951) - herrliche Barchetta (© Archiv Automobil Revue)
Ferrari 340 America (1951) - der Motor wird am Pariser Autosalon 1951 bestaunt (© Archiv Automobil Revue)
Ferrari 340 America Spider Superleggera (1953) - Barchetta (© Archiv Automobil Revue)
Ferrari 340 (1953) - der 4,1-Liter Motor in Marzottos Wagen (© Archiv Automobil Revue)
Ferrari 340 (1953) - der 4,1-Liter Motor (© Archiv Automobil Revue)
Ferrari 340 America (1953) - am Concours d'Elegance, Montis Ferrari, Sieger in einer Disziplin (© Archiv Automobil Revue)
Ferrari 212 Inter Cabriolet Vignale (1951) - am Turiner Autosalon 1951 (© Courtesy Bonhams, 1951)
Ferrari 340 America Touring Berlinetta (1951) - am Concours d'Elégance Schloss Bensberg Classics 2016 (© Bruno von Rotz, 2016)
Ferrari 340 America Touring Berlinetta (1951) - am Concours d'Elégance Schloss Bensberg Classics 2016 (© Bruno von Rotz, 2016)
Ferrari 340 America Touring Berlinetta (1951) - am Concours d'Elégance Schloss Bensberg Classics 2016 (© Vincent von Rotz, 2016)
Ferrari 340 America Touring Berlinetta (1951) - am Concours d'Elégance Schloss Bensberg Classics 2016 (© Vincent von Rotz, 2016)
Ferrari 340 America Touring Barchetta (1950) - am Concours d'Excellence Luzern am 17. September 2016 (© Bruno von Rotz, 2016)
Ferrari 340 America Touring Barchetta (1950) - am Concours d'Excellence Luzern am 17. September 2016 (© Bruno von Rotz, 2016)
Ferrari 340 America Touring Barchetta (1950) - am Concours d'Excellence Luzern am 17. September 2016 (© Bruno von Rotz, 2016)
Ferrari 340 America Touring Barchetta (1950) - am Concours d'Excellence Luzern am 17. September 2016 (© Bruno von Rotz, 2016)
Ferrari 340 America (1951) - Klasse G 84 - Concorso d'Eleganza Villa d'Este 2019 (© Daniel Reinhard, 2019)
Ferrari 340 America Vignale Coupe Speciale (1951) - als Lot 152 angeboten an der Bonhams Quail Lodge Versteigerung am 15./16. August 2019 (© Bonhams, 2019)
Ferrari 340 MM (1953) - Auto e Moto d'Epoca in Padua 2019 (© Daniel Reinhard, 2019)
Ford  (1962) - Werbung, die einen Devin-karossierten Special zeigt, in den USA im Jahr 1962 (engl.) (© Zwischengas Archiv)
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.