53

Fotogalerie «Der älteste noch existierende Audi quattro - Herr verbrannter Ringe»

Wenn eine Autosammlung in Flammen aufgeht, ist das immer ein Grund zur Trauer. Handelt es sich bei einem der verbrannten Autos aber um ein Auto, welches Rallye-Geschichte schrieb, so bleibt, zumindest einem wahren Liebhaber, nicht anderes übrig, als den Wagen ohne Kosten zu scheuen so original wie möglich wieder aufzubauen. Wie ein verbrannter Rallye-Audi quattro restauriert wurde und sich dabei als ältester noch existierender Audi quattro entpuppte, erzählt dieser Artikel.

1 / 53 Bilder sehen Sie grösser, aber...

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?

Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder nur mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30 pro Monat).

Probieren Sie es aus!

Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf alle aktuellen Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 55'000+ Einträgen
PRO Vorteil: Möglichkeit, Online-Werbung abzuschalten
PRO Vorteil: Artikel als PDF drucken
PRO Vorteil: Fahrzeug-Bewertungsverläufe pro Zustand sehen
PRO Vorteil: Original-JPG von allen Bildern aufrufbar sowie Original-Auflösung aller Faksimiles als PDF
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

Audi quattro (1981) - kantig (© Daniel Reinhard, 2020)
Audi quattro (1981) - Wurde nur einmal bei der Korsika-Rallye 1981 eingesetzt (© Daniel Reinhard, 2020)
Audi quattro (1981) - In der Rallyelegende die Kühe grüssen (© Daniel Reinhard, 2020)
Audi quattro (1981) - Eine wuchtige Erscheinung (© Daniel Reinhard, 2020)
Audi quattro (1981) - So breit, wie es sich für ein Gruppe-B-Monster gehört (© Daniel Reinhard, 2020)
Audi quattro (1981) - aggressives Antlitz (© Daniel Reinhard, 2020)
Audi quattro (1981) - Rallye- und Strassenversion (© Daniel Reinhard, 2020)
Audi quattro (1981) - Die Strassenversion wirkt brav wie ein Engel neben dem extremen Rallyesportler (© Daniel Reinhard, 2020)
Audi quattro (1981) - Mit ihm fing alles an (© Daniel Reinhard, 2020)
Audi quattro (1981) - in keinster Weise veraltet (© Daniel Reinhard, 2020)
Audi quattro (1981) - Als Cockpits noch wahre Arbeitsplätze waren (© Daniel Reinhard, 2020)
Audi quattro (1981) - Ein Tachometer ist bei so einem Monster gänzlich unnötig (© Daniel Reinhard, 2020)
Audi quattro (1981) - Kippschalter, typisch Rennwagen eben (© Daniel Reinhard, 2020)
Audi quattro (1981) - Die Pedalerie ist fast schon kunstvoll (© Daniel Reinhard, 2020)
Audi quattro (1981) - Das Herzstück, der Fünfzylinder (© Daniel Reinhard, 2020)
Audi quattro (1981) - Motor in Gold (© Daniel Reinhard, 2020)
Audi quattro (1981) - So sah das Wrack vor dem Wiederaufbau aus (© Daniel Reinhard, 2020)
Audi quattro (1981) - Hier war wohl mal ein Lenkrad (© Daniel Reinhard, 2020)
Audi quattro (1981) - Der verbrannte Motor (© Daniel Reinhard, 2020)
Audi quattro (1981) - Arbeit am Motor (© Daniel Reinhard, 2020)
Audi quattro (1981) - Die ausgebrannten Bremsen (© Daniel Reinhard, 2020)
Audi quattro (1981) - Die Karosserie (© Daniel Reinhard, 2020)
Audi quattro (1981) - Die Karosserie nach erster Behandlung (© Daniel Reinhard, 2020)
Audi quattro (1981) - Die zweite Hochzeit (© Daniel Reinhard, 2020)
Audi quattro (1981) - Die zweite Hochzeit (© Daniel Reinhard, 2020)
Audi quattro (1981) - Mit vereinten Kräften wird nach historischen Hinweisen für den Wiederaufbau gesucht (© Daniel Reinhard, 2020)
Audi quattro (1981) - Mit vereinten Kräften wird nach historischen Hinweisen für den Wiederaufbau gesucht (© Daniel Reinhard, 2020)
Audi quattro (1981) - Es wurde grösster Wert auf Originalität gesetzt (© Daniel Reinhard, 2020)
Audi quattro (1981) - Des quattros zweite Taufe (© Daniel Reinhard, 2020)
Audi quattro (1981) - Die Lackierung gestaltete sich von allem am einfachten (© Daniel Reinhard, 2020)
Audi quattro (1981) - Detailarbeit (© Daniel Reinhard, 2020)
Audi quattro (1980) - Testfahrten zusammen mit VW Iltis in Turrach im Jahr 1980 - viele Teile des quattro-Antriebstrangs hatten ihren Ursprung im Volkswagen-Geländewagen (© Audi AG, 1980)
Audi quattro (1980) - Der Macher und sein Werk; Ferdinand Piëch kann seine Freude über den gelungenen Allradstreich nicht verbergen (© Audi AG, 1980)
Audi Quattro (1980) - in flotter Fahrt (© Archiv Automobil Revue)
Audi Quattro (1980) - so wurde er der Welt präsentiert (© Archiv Automobil Revue)
Audi quattro (1980) - frühe Presseaufnahme im Schnee (© Audi Tradition, 1980)
Audi quattro (1980) - frühe Presseaufnahme (© Audi Tradition, 1980)
Audi Quattro (1980) - frühe Aufnahme des Serien-Quattro (© Archiv Automobil Revue)
Audi Quattro (1980) - am Berg (© Archiv Automobil Revue)
Audi Quattro (1980) - unterwegs (© Archiv Automobil Revue)
Audi Quattro (1980) - was macht der Quattro im Weinberg? (© Archiv Automobil Revue)
Audi Quattro (1980) - allzuviele Quattro-Besitzer hängten wohl nicht ein Boot an den Sportwagen, möglich war es aber (© Archiv Automobil Revue)
Audi Quattro (1980) - farbige Polster für Beifahrer- und Fahrersitz (© Archiv Automobil Revue)
Audi quattro (1980) - Durchsichtszeichnung - Allradtechnik sichtbar gemach (© Audi AG, 1980)
Audi Quattro (1980) - Schnittzeichnung zeigt das zusätzliche Differential zwischen Vorder- und Hinterachse (© Archiv Automobil Revue)
Audi Quattro (1980) - Fünfzylindermotor mit Turbolader  Durchsichtszeichnung (© Archiv Automobil Revue)
Audi Quattro (1980) - Ur-Quattro-Premiere am Genfer Automobilsalon 1980 (© Unternehmensarchiv der Audi AG, 1980)
Audi quattro (1980) - Premiere am Genfer Autosalon 1980 (© Audi AG, 1980)
Audi quattro (1980) - Weltpremiere des 200 PS starken Allrad-Coupés - Genfer Autosalon 1980 (© Archiv Automobil Revue)
Audi quattro (1980) - Ferdinand Piëch bei der Präsentation des quattro-Prinzips am Genfer Autosalon 1980 (© Audi AG, 1980)
Audi quattro (1980) - Fahrgestell mit permanentem Allradantrieb - Genfer Autosalon 1980 (© Archiv Automobil Revue)
Audi Quattro (1980) - Vorderradaufhängung aus Fahrersicht gesehen (© Archiv Automobil Revue)

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.