Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Rallye Legend Boucles à Bastogne 2022 – ganz schön quer

Erstellt am 4. April 2022
, Leselänge 3min
Text:
Norbert Schlösser
Fotos:
Norbert Schlösser 
63
Porsche 911 SC Gruppe 3 – bei der Rallye Legend Boucles à Bastogne 2022
Porsche 911 SC Gruppe 3 – bei der Rallye Legend Boucles à Bastogne 2022
Porsche 911 SC Gruppe 3 – bei der Rallye Legend Boucles à Bastogne 2022
Porsche 911 SC Gruppe 3 – Das füntplatzierte Team Marcy/Louka bei der Rallye Legend Boucles à Bastogne 2022
Ford Escort RS 1800 – bei der Rallye Legend Boucles à Bastogne 2022

Nach dem Covid-bedingten Ausfall der Legend Boucles à Bastogne 2021 konnte die grösste historische Rallye Belgiens dieses Jahr endlich wieder stattfinden konnte. Um nicht erneut eine Absage zu riskieren, hatte der Royal Automobile Club Belgien (RACB) die Rallye vom traditionellen Termin Anfang Februar auf Anfang März verschoben. Eine gute Entscheidung, denn die vielen Zuschauer an der Strecke wussten das milde Frühlingswetter offenbar zu schätzen.

Bild Lancia Delta HF Integrale 16V – bei der Rallye Legend Boucles à Bastogne 2022
Lancia Delta HF Integrale 16V – bei der Rallye Legend Boucles à Bastogne 2022

Über 200 Autos in fünf Klassen

Das Starterfeld der nunmehr 63. Austragung war sehr umfangreich: Insgesamt 212 Fahrzeuge verteilten sich auf die fünf Klassen. Das grösste Feld stellte mit 98 Autos die Klassie "Classic 60", in der die Teilnehmer eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 60 Kilometern pro Stunde nicht überschreiten durften. Noch etwas beschaulicher ging es in der Kategorie "Classic 50" zu, in der das Limit bei 50 km/h lag. Sie bot mit 16 Fahrzeugen das kleinste Starterfeld.

Bild Porsche 911 SC – Das Sieger-Team der Klasse "Classic 60" Gitsels/Gitsels bei der Rallye Legend Boucles à Bastogne 2022
Porsche 911 SC – Das Sieger-Team der Klasse "Classic 60" Gitsels/Gitsels bei der Rallye Legend Boucles à Bastogne 2022

Wer auf Bestzeit fahren wollte, konnte das in der Klasse "Legend" für Wagen bis Baujahr 1986 nach zeitgenössischer FIA-Spezifikation tun, die zusammen mit dem Feld der "Youngtimer" (modernisierte FIA-Rallyewagen) immerhin 67 Autos enthielt. In der Klasse "Challenger" traten 31 Fahrzeuge ohne FIA-Pass an.

Bild Opel Kadett GT/E – bei der Rallye Legend Boucles à Bastogne 2022
Opel Kadett GT/E – bei der Rallye Legend Boucles à Bastogne 2022

Der Escort ist nicht zu schlagen

Den Sieg in der Legend-Klasse machten Ford-Escort-Piloten unter sich aus. Das französisch-belgische Team Lefèbvre/Portier gewann im RS 1800 vor den Belgiern Daco/Lemaire im RS 2000. Auch die Plätze drei und vier gingen an Einheimische: Stouf/Werner im Escort RS 1600 setzten sich knapp gegen Pirot/Bodet im RS 2000 durch. Erst das (ebenfalls belgische) Team Marcy/Louka auf Platz fünf konnte im Porsche 911 SC die Dominanz der Ford-Fahrer brechen.

Bild Ford Escort RS 1600 – bei der Rallye Legend Boucles à Bastogne 2022
Ford Escort RS 1600 – bei der Rallye Legend Boucles à Bastogne 2022

Schade nur, dass sich trotz des hohen Bekanntheitsgrades der Rallye fast ausschliesslich belgische Teilnehmer im Feld fanden. Gerade einmal zwei Wagen aus den Niederlanden, Luxemburg und Deutschland gingen jeweils bei den "Legenden" an den Start, obwohl die Grenze (rund zehn Kilometer bis Luxemburg) doch so nah ist. Im Feld der Classic-Fahrer sah es nicht viel internationaler aus. Hier fuhr kein einziges deutschsprachiges Team mit.

Bild Ferrari Dino 308 GT 4 – bei der Rallye Legend Boucles à Bastogne 2022
Ferrari Dino 308 GT 4 – bei der Rallye Legend Boucles à Bastogne 2022
Angebote von Zwischengas-Spezialisten
BMW 635 CSi (1988)
BMW 635 CSi (1988)
Mercedes-Benz 300 SEL 6.3 (1969)
Mercedes-Benz 300 SEL 6.3 (1969)
BMW M5 (E39) (2001)
BMW M5 (E39) (2001)
Porsche 928 GT (1991)
Porsche 928 GT (1991)
+41 31 566 13 70
Münsingen, Schweiz

Zurück zu Altbewährtem

Leider war von diesem großen Ereignis selbst in der Innenstadt von Bastogne nicht viel zu spüren, da das Fahrerlager sowie Start und Ziel in ein Gewerbegebiet am Stadtrand verbannt wurden. Das tat dem hohen Zuschauerandrang jedoch keinen Abbruch.

Bild Ford Escort RS 1600 – bei der Rallye Legend Boucles à Bastogne 2022
Ford Escort RS 1600 – bei der Rallye Legend Boucles à Bastogne 2022

Für nächstes Jahr fassen die Veranstalter wieder den traditionellen Termin Anfang Februar ins Auge, weil die "Boucles" die erste Großveranstaltung im neuen Rennsportjahr sein soll. Auch ins Stadtzentrum von Bastogne soll man nächstes Jahr wieder zurückkehren – zumindest was die Präsentation der Fahrer und Fahrzeuge am Freitagabend sowie das Start- und Zielspektakel am Wochenende betrifft.

Bilder zu diesem Artikel

Bild Porsche 911 SC Gruppe 3 – bei der Rallye Legend Boucles à Bastogne 2022
Bild Porsche 911 SC Gruppe 3 – bei der Rallye Legend Boucles à Bastogne 2022
Bild Porsche 911 SC Gruppe 3 – Das füntplatzierte Team Marcy/Louka bei der Rallye Legend Boucles à Bastogne 2022
Bild Ford Escort RS 1800 – bei der Rallye Legend Boucles à Bastogne 2022
Bild Ford Escort RS 1800 – Das Sieger-Team Lefèbvre/Portier bei der Rallye Legend Boucles à Bastogne 2022
Bild Ford Escort RS 1600 – bei der Rallye Legend Boucles à Bastogne 2022
Bild Ford Escort RS 1600 – bei der Rallye Legend Boucles à Bastogne 2022
Bild Ford Escort RS 1600 – bei der Rallye Legend Boucles à Bastogne 2022
Bild Ford Escort RS 1600 – bei der Rallye Legend Boucles à Bastogne 2022
Bild Porsche 911 SC – bei der Rallye Legend Boucles à Bastogne 2022
Bild Porsche 911 SC – bei der Rallye Legend Boucles à Bastogne 2022
Quelle:
Logo Quelle
von di******
11.04.2022 (13:00)
Antworten
Hallo zusammen,
nur eine kleine Korrektur: die Rallye hieß früher "Boucles de Spa" und zählte zeitweise zur Europa-Meisterschaft. Nicht schlimm, vielen Dank für die tollen Fotos!
Viele Grüße aus Ostbelgien
Dieter Scheiff
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebote unserer Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!