Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Im Jahr 1966 führte der ostdeutsche Autohersteller Wartburg eine neue Baureihe namens “353” ein, hierzulande als Wartburg 1000 verkauft. Mit einem Zweitaktmotor angetrieben und mit einem separaten Fahrgestell versehen, entsprach der Wagen nicht mehr unbedingt westeuropäischen Anforderungen, war dafür aber preisgünstig und unterhaltsfreundlich. Heinz Kranz von der Zeitschrift ‘hobby’ erhielt einen Wartburg 1000 zum Testen und verglich ihn mit dem nicht mehr gebauten DKW F 102. Dieser Artikel gibt den Originalwortlaut des damaligen Berichts wieder und zeigt den Wartburg und sein indirektes Vorbild auf historischen Bildern.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Kann er den DKW F 102 ersetzen? Wartburg 1000 im (historischen) Test (Fotogalerie)

Foto Galerie

1 / 18 Bilder können Sie grösser ansehen

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 26.00 / € 24.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Und: Sie würden auch gleich alle Fotos sehen (nicht nur 1 / 18).
► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tip: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/1): Wartburg 1000 (1967) - im Vergleich zum DWK F 102 (© Zwischengas Archiv)Bild (1/1): Wartburg 1000 (1967) - im Vergleich zum DWK F 102 (© Zwischengas Archiv)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
Wartburg 1000 (1967) - beim Handling-Versuch (© Zwischengas Archiv)
Wartburg 1000 (1967) - rutscht wegen der Reifen gerne auf allen Vieren weg (© Zwischengas Archiv)
Wartburg 1000 (1967) - Dreizylinder-Zweitakt-Motor, aufgeräumtes Cockpit, Liegesitze und grosser Koferraum (© Zwischengas Archiv)
Wartburg 1000 (1966) - aus Eisenach - interne Typenbezeichnung 353, Spitze 130 km/h (© Zwischengas Archiv)
Wartburg 1000 (1966) - Blick auf das Fahrgestell - von hinten gesehen - Autosalon Brüssel 1966 (© Zwischengas Archiv)
Wartburg 353 S (1988) (© Archiv Automobil Revue)
Wartburg Schiebedach-Limousine (1958) - grosses Faltschiebedach in der Limousine (© Zwischengas Archiv)
Wartburg Kombiwagen (1958) - Stationswagen mit vier Sitzen, wovon zwei umklappbar sind (© Zwischengas Archiv)
Wartburg 1000 (1964) - Kleinwagen mit 3-Zylinder-Motor, 50 PS und Frontantrieb aus der DDR - Genfer Automobilsalon 1964 (© Zwischengas Archiv)
DKW F 102 (1963) - Internationale Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt 1963 - höbsche kleine Limousine (© Archiv Automobil Revue)
DKW F 102 (1964) - neu im Bauprogramm als Zwei- oder Viertürer ausgelegt und mit dem 1175 cm3 grossen Dreizylinder-Zweitaktmotor ausgerüstet - Genfer Automobilsalon 1964 (© Zwischengas Archiv)
DKW Auto Union F 102 (1964) - ein Pressefoto, das Laune machen soll (© Zwischengas Archiv)
DKW Auto Union F 102 (1963) - mit Zweitakt-Motor (© Zwischengas Archiv)
DKW Auto Union F 102 (1964) - Heck - die Ähnlichkeit zum Mercedes-Prototyp W 119 ist augenfällig (© Zwischengas Archiv)
DKW Auto Union F 102 (1964) - auch Frauen wurden spezifisch angesprochen (© Zwischengas Archiv)
Auch der Wartburg darf auf den Teppich und steht zwischen zwei Ferrari Sportwagen - Retro Classics Bavaria 2016 (© Bruno von Rotz, 2016)
Wartburg 1000 (1967) - beim Handling-Versuch (© Zwischengas Archiv)