46

Fotogalerie «Volvo C70 – nicht nur für moderne Heilige»

Als Volvo 1996 den C70 in Paris vorstellte, hatte die Marke schon eine beeindruckende Coupé-Tradition vorzuweisen. Allerdings war der ausschliesslich mit Fünfzylindermotoren befeuerte C70 deutlich anders positioniert als P 1800 oder 480 ES. Und es gab ihn auch als Cabriolet. Die Amerikaner liebten beide Versionen, hierzulande hatten es die C70-Geschwister etwas schwerer, trotz berauschender Schönheit und innovativer Technik. Dieser Fahrzeugbericht blickt rund 25 Jahre zurück und beschreibt den C70 der ersten Generation.

1 / 46 Bilder sehen Sie grösser, aber...

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?

Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder nur mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30 pro Monat).

Probieren Sie es aus!

Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf alle aktuellen Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 48'000+ Einträgen
PRO Vorteil: Möglichkeit, Online-Werbung abzuschalten
PRO Vorteil: Artikel als PDF drucken
PRO Vorteil: Fahrzeug-Bewertungsverläufe pro Zustand sehen
PRO Vorteil: Original-JPG von allen Bildern aufrufbar sowie Original-Auflösung aller Faksimiles als PDF
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

Volvo C70 Coupé (1996) (© Volvo Car Group / Werk, 2016)
Volvo C70 Coupé (1996) (© Volvo Car Group / Werk, 2016)
Volvo C70 Coupé (1996) (© Volvo Car Group / Werk, 2016)
Volvo C70 Coupé (1996) (© Volvo Car Group / Werk, 2016)
Volvo C70 Coupe Triton 426 (1996) (© Volvo Car Group / Werk, 2016)
Volvo C70 Coupé Triton 426 (1996) (© Volvo Car Group / Werk, 2016)
Volvo C70 Coupé (1996) (© Volvo Car Group / Werk, 2016)
Volvo C70 Coupé (1996) (© Volvo Car Group / Werk, 2016)
Volvo C70 Coupé (1996) (© Volvo Car Group / Werk, 2016)
Volvo C70 Coupé (1996) (© Volvo Car Group / Werk, 2016)
Volvo C70 Coupé S (1997) (© Volvo Car Group / Werk, 2016)
Volvo C70 Coupé (1996) (© Volvo Car Group / Werk, 2016)
Volvo C70 Coupé (1996) (© Volvo Car Group / Werk, 2016)
Volvo C70 Coupé (1996) (© Volvo Car Group / Werk, 2016)
Volvo C70 Coupé (1996) (© Volvo Car Group / Werk, 2016)
Volvo C70 (1998) - mit Dolby-Surround-System (© Volvo / Werk, 1998)
Volvo C70 Coupé (1996) (© Volvo Car Group / Werk, 2016)
Volvo C70 Coupé (1996) (© Volvo Car Group / Werk, 2016)
Volvo C70 Cabrio und Coupé (1997) (© Volvo Car Group / Werk, 2016)
Volvo C70 Convertible Centaurus 601 (1996) (© Volvo Car Group / Werk, 2016)
Volvo C70 Convertible 426 Triton (1996) (© Volvo Car Group / Werk, 2016)
Volvo C70 Cabrio (1998) - offene Variante mit Stoffdach (© Volvo / Werk, 1998)
Volvo C70 Cabrio (1998) - wo bleibt die Sonne? (© Volvo / Werk, 1998)
Volvo C70 Cabrio (2001) - schnell unterwegs (© Volvo / Werk, 2001)
Volvo C70 Cabrio (2002) - elegante Farbkombination (© Volvo / Werk, 2002)
Volvo C70 Cabrio (2003) - elegant und offen für alles (© Volvo / Werk, 2003)
Volvo C70 Cabriolet (1999) - Werbung - bringen Sie Ihre Familie in Sicherheit (© Zwischengas Archiv)
Volvo C70 (2005) - Nachfolger des ersten C70, aber mit versenkbarem Blechdach im Stil der Zeit (© Volvo / Werk, 2005)
Roger Moore als Simon Templar in der Fernsehserie Simon Templar/The Saint mit dem Volvo P1800 S (© Volvo Car Corporation, 1967)
Volvo P 1800 - das neue Volvo-Sportcoupé am Genfer Autosalon 1961 (© Archiv Automobil Revue)
Volvo P 1800 S (1962) - frühes Serienmodell (© Archiv Automobil Revue)
Volvo P 1800 S (1962) - frühes Modell (© Archiv Automobil Revue)
Volvo P 1800 S (1963) - eleganter Sportwagen für alle Tage - Abbildung aus dem Verkaufsprospekt (© Archiv Automobil Revue)
Volvo P 1800 ES (1972) - ein Heckscheibenwischer war aufpreispflichtig (© Volvo Car Group, 1972)
Volvo P 1800 ES (1971) - bereits der Prototyp war goldfarbig gespitzt (© Volvo Car Group, 1971)
Volvo 262 C (1977) - gut bewacht (© Volvo Car Group Gothenburg, 1977)
Volvo 262 C (1978) - die erste Serie war standarmässig in Silbern gespritzt (© Volvo Car Group Gothenburg, 1978)
Volvo 262 C (1982) - in dunkler Farbgebung als Serie 3 (© Volvo Car Group Gothenburg, 1982)
Volvo 780 (1985) - Weltpremiere des in Zusammenarbeit mit Bertone entstandenen geleganten Coupés - Genfer Automobilsalon 1985 (© Archiv Automobil Revue)
Volvo 780 Coupé (1985) - aus dem Schaffen von Bertone (© Archiv Bertone, 1985)
Volvo 780 (1985) - ideales Luxuscoupé für das vermögende Paar (© Volvo, 1985)
Volvo 480 ES (1986) - mit Frontantrieb und quer eingebautem Motor vorne, Neuheit - Genfer Autosalon 1986 (© Archiv Automobil Revue)
Volvo 480 ES (1985) (© Volvo, 1985)
Volvo 480 ES (1985) (© Volvo, 1985)
Volvo 480 ES (1988) (© Volvo, 1988)

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...