Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bernina Gran Turismo 2019
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Mit dem VW Corrado präsentierte Volkswagen 1988 den ersten “richtigen” Sportwagen und vermutlich bis heute der einzige, der in Serie gefertigt wurde. Fast 100’000 Mal wurde das Coupé, das ursprünglich eigentlich als Scirocco 3 hätte lanciert werden sollen, gebaut. Reizvoll waren vor allem die G60- und VR6-Varianten. Und sie sind es bis heute. Dieser Fahrbericht gilt dem VW Corrado VR6 und er schildert die Entwicklungsgeschichte des sportlichen Coupés.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

VW Corrado VR6 - sportlicher Volkswagen-Granturismo (Fotogalerie)

Foto Galerie

4 / 49 Bilder können Sie grösser ansehen

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 26.00 / € 24.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Und: Sie würden auch gleich alle Fotos sehen (nicht nur 4 / 49).
► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/4): VW Corrado VR6 (1993) - eindeutig beschriftet (© Bruno von Rotz, 2019)Bild (1/4): VW Corrado VR6 (1993) - eindeutig beschriftet (© Bruno von Rotz, 2019)
Bild (2/4): VW Corrado VR6 (1993) - im Windkanal auf 0,32 cw optimiert (© Bruno von Rotz, 2019)Bild (2/4): VW Corrado VR6 (1993) - im Windkanal auf 0,32 cw optimiert (© Bruno von Rotz, 2019)
Bild (3/4): VW Corrado VR6 (1993) - Leder kostete Aufpreis (© Bruno von Rotz, 2019)Bild (3/4): VW Corrado VR6 (1993) - Leder kostete Aufpreis (© Bruno von Rotz, 2019)
Bild (4/4): VW Corrado VR6 (1993) - das Besondere ist der geringe Winkel von 15 Grad zwischen den Zylinderbänken (© Bruno von Rotz, 2019)Bild (4/4): VW Corrado VR6 (1993) - das Besondere ist der geringe Winkel von 15 Grad zwischen den Zylinderbänken (© Bruno von Rotz, 2019)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
VW Corrado VR6 (1993) - attraktive Erscheinung auch nach 30 Jahren (© Bruno von Rotz, 2019)
VW Corrado VR6 (1993) - stämmige Erscheinung (© Bruno von Rotz, 2019)
VW Corrado VR6 (1993) - kurzer Überhang am Heck (© Bruno von Rotz, 2019)
VW Corrado VR6 (1993) - der Kühlergrill wurde beim Facelift 1991 überarbeitet (© Bruno von Rotz, 2019)
VW Corrado VR6 (1993) - hohe Ladekante (© Bruno von Rotz, 2019)
VW Corrado VR6 (1993) - grosser Instrumentenkörper (© Bruno von Rotz, 2019)
VW Corrado VR6 (1993) - sportliches Cockpit, dem man allerdings die Verwandschaft mit anderen VW-Modellen ansieht (© Bruno von Rotz, 2019)
VW Corrado VR6 (1993) - Lederlenkrad serienmässig (© Bruno von Rotz, 2019)
VW Corrado VR6 (1993) - gut ablesbare Rundinstrumente (© Bruno von Rotz, 2019)
VW Corrado VR6 (1993) - roter Drehzahlbereich ab 6500 U/min (© Bruno von Rotz, 2019)
VW Corrado VR6 (1993) - Mittelkonsole mit eingebauten Fisher-C-Boxen (© Bruno von Rotz, 2019)
VW Corrado VR6 (1993) - klassische VW-Architektur (© Bruno von Rotz, 2019)
VW Corrado VR6 (1993) - Automatik gab es erst ab 1991 (© Bruno von Rotz, 2019)
VW Corrado VR6 (1993) - helles Leder (© Bruno von Rotz, 2019)
VW Corrado VR6 (1993) - Typenbezeichnung auch auf dem Schweller (© Bruno von Rotz, 2019)
VW Corrado VR6 (1993) - quer eingebauter 2,9-Liter-VR6-Motor (© Bruno von Rotz, 2019)
VW Corrado VR6 (1993) - für einen V-Motor baut der VR6 schmal (© Bruno von Rotz, 2019)
VW Corrado VR6 (1993) - mit zwei über eine Kette angetriebenen obenliegenden Nockenwellen (© Bruno von Rotz, 2019)
VW Corrado VR6 (1993) - Warnschilder im Motorraum (© Bruno von Rotz, 2019)
VW Corrado VR6 (1993) - Erklärungen zur Technik im Motorraum (© Bruno von Rotz, 2019)
VW Corrado VR6 (1993) - Fahrgestell-Plakette (© Bruno von Rotz, 2019)
VW Corrado VR6 (1993) - Breitband-Scheinwerfer (© Bruno von Rotz, 2019)
VW Corrado VR6 (1993) - grosses VW-Zeichen (© Bruno von Rotz, 2019)
VW Corrado VR6 (1993) - dominante Scheinwerfer und Leuchten an der Front (© Bruno von Rotz, 2019)
VW Corrado VR6 (1993) - der berühmte Heckspoiler ... (© Bruno von Rotz, 2019)
VW Corrado VR6 (1993) - ... schwenkte bei 120 km/h, in einigen Ländern auch bei 80 km/h, automatisch aus (© Bruno von Rotz, 2019)
VW Corrado VR6 (1993) - der ausgefahrene Heckspoiler senkte den Auftrieb um fast 64 Prozent (© Bruno von Rotz, 2019)
VW Corrado VR6 (1993) - grossflächige Heckleuchten (© Bruno von Rotz, 2019)
VW Corrado VR6 (1993) - die stärkste Motorisierung für den Corrado (© Bruno von Rotz, 2019)
VW Corrado (1988) - der Heckflügel fuhr ab einer gewissen Geschwindigkeit aus, konnte aber auch per Schalter angehoben werden (© Zwischengas Archiv)
VW Corrado G60 (1990) - mit dem G-Lader besonders leistungsstark (© Volkswagen Presse, 1990)
VW Corrado (1988) - bei seinen ersten Ausfahrten (© Volkswagen AG, 1988)
VW Corrado (1988) - G60-Modell vor Windmühle (© Volkswagen Presse, 1988)
VW Corrado VR6 (1991) - mit dem Sechszylinder komfortabler (© Volkswagen Presse, 1991)
VW Corrado G60 (1988) - 160 PS stark (© Zwischengas Archiv)
VW Corrado G60 (1988) - so wurde er auch in der Werbung gezeigt (© Zwischengas Archiv)
VW Corrado G60 (1988) - mit Frontantrieb (© Zwischengas Archiv)
VW Corrado (1988) - ursprünglich als Scirocco-Nachfolger gedacht (© Volkswagen Presse, 1988)
VW Corrado (1988) - Funktionsweise des automatisch ausfahrenden Heckspoilers (© Volkswagen AG, 1988)
VW Corrado (1994) - Sondermodell Storm (© Volkswagen AG, 1994)
VW Corrado (1988) - bereits zum Klassiker gereift (© Volkswagen AG, 2012)
VW Corrado Treser (1989) - veredelt und getunt - IAA 1989 (© Archiv Automobil Revue)
VW Corrado Design + Technik (1989) - attraktiver Sport-Kombi auf Basis des Corrado - IAA 1989 (© Archiv Automobil Revue)
VW Corrado Cabriolet (1989) - Einzelstück eines offenen Corrado (Techno Classica 2018) (© Bruno von Rotz, 2018)
VW Corrado G60 (1987) - aerodynamisch optimiert und leistungsgesteigert - sechs internationale Klassenrekorde wurden eingefahren - Techno Classica Essen 2019 (© Bruno von Rotz, 2019)
 
 
Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer