Angebot eines Partners
34

Fotogalerie «Steyr 55 Baby - Bussi, Baby!»

1936 hatten die Deutschen fast schon den Käfer - dann aber kurzfristig andere Pläne. Die Österreicher machten lieber mit dem Steyr 50 und 55, liebevoll Baby genannt, mobil. Dieser Artikel erzählt die Geschichte des kleinen Österreichers und zeigt ihn auf aktuellen und historischen Bildern, sowie in der Verkaufsliteratur.

1 / 34 Bilder sehen Sie grösser, aber...

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?

Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder nur mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30 pro Monat).

Probieren Sie es aus!

Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf alle aktuellen Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 55'000+ Einträgen
PRO Vorteil: Möglichkeit, Online-Werbung abzuschalten
PRO Vorteil: Artikel als PDF drucken
PRO Vorteil: Fahrzeug-Bewertungsverläufe pro Zustand sehen
PRO Vorteil: Original-JPG von allen Bildern aufrufbar sowie Original-Auflösung aller Faksimiles als PDF
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop

Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.

Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:

Wollen Sie folgende Fotos auch grösser anschauen?

Steyr 55 (1939) - sympathischer Mobilmacher (© Robert May, 2021)
Steyr 55 (1939) - ein Österreicher mit Buckel (© Robert May, 2021)
Steyr 55 (1939) - Konstruiert von Karl Jenschke (© Robert May, 2021)
Steyr 55 (1939) - Mobil, wenn auch nicht gerade schnell (© Robert May, 2021)
Steyr 55 (1939) - Als würde er einen zu umarmen versuchen (© Robert May, 2021)
Steyr 55 (1939) - Lädt zum Platznehmen ein (© Robert May, 2021)
Steyr 55 (1939) - Was wohl der Hund über den Steyr denkt (© Robert May, 2021)
Steyr 55 (1939) - Sogar mit Schiebedach (© Robert May, 2021)
Steyr 55 (1939) - Mit "Selbstmordtüren" (© Robert May, 2021)
Steyr 55 (1939) - Das kuschelige Interieur (© Robert May, 2021)
Steyr 55 (1939) - Einfach Interieur aber mit vielen kleinen Details verziert (© Robert May, 2021)
Steyr 55 (1939) - Das vermeintliche Sparmodell wartet doch mit vielen Details auf (© Robert May, 2021)
Steyr 55 (1939) - Viel Patina, doch die Details von einst sind immer noch erkennbar (© Robert May, 2021)
Steyr 55 (1939) - Platzverhältnisse à la Dreissigerjahre (© Robert May, 2021)
Steyr 55 (1939) - Kleines Ablagefächchen an den Türen angebracht (© Robert May, 2021)
Steyr 55 (1939) - Mit geöffneter Motorhaube (© Robert May, 2021)
Steyr 55 (1939) - Blick auf den Solex 30 FHR Vergaser (© Robert May, 2021)
Steyr 55 (1939) - Blick auf den Solex 30 FHR Vergaser (© Robert May, 2021)
Steyr 55 (1939) - Die Werksplakette (© Robert May, 2021)
Steyr 55 (1939) - Winker, typisch für die Zeit (© Robert May, 2021)
Steyr 55 (1939) - Ein kleines Fach für das Reserverad (© Robert May, 2021)
Steyr 55 (1939) - Ein kleines Fach für das Reserverad (© Robert May, 2021)
Steyr 50 Baby (1936) - Kleinwagen mit Pfiff (© Archiv Automobil Revue)
Steyr 50 (© Archiv Automobil Revue)
Steyr 50 "Baby" (1938) - Durchsichtszeichnung (© Archiv Automobil Revue)
Steyr 50 Baby (1936) - Blick ins Cockpit (© Archiv Automobil Revue)
Steyr 55 (1939) - Blick ins Interieur (© Archiv Automobil Revue)
Steyr 55 (1939) - Blicks ins Cockpit (© Archiv Automobil Revue)
Steyr 55 (1939) - im Mölltal aufgenommen (© Archiv Automobil Revue)
Steyr Typ 50 'Baby' (1936) - im Verkehrszentrum des Deutschen Museums  (© Bruno von Rotz, 2012)
Steyr 50 "Baby" (1937) - mit Startnummer 028 an der Ennstal-Classic 2017 (© Daniel Reinhard, 2017)
Steyr 55 (1939) - Hund und Auto in passenden Farben (© Robert May, 2021)
Steyr 55 (1939) - Einfach Interieur aber mit vielen kleinen Details verziert (© Robert May, 2021)
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.