Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
FridayClassic20
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Die deutsche Autofirma Staunau hatte eine Unternehmensgeschichte, die kontrastreicher nicht sein konnte. Auf der einen Seite fuhr das erste Modell ordentlich Erfolge ein, andererseits haftete einzelnen Fabrikaten aus der Produktpalette der Ruf an, “etwas derart barbarisches von Automobil” zu sein, um an dieser Stelle AMS (Heft 15/1951) zu zitieren. Dieser historische Bericht aus dem Jahre 1973 beleuchtet die gesamte Unternehmensgeschichte von Staunau, ergänzt durch historische Datenblätter und einige Bilder.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Staunau - Mini-Ami aus Norddeutschland (Fotogalerie)

Foto Galerie

1 / 3 Bilder können Sie grösser ansehen

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 29.00 / € 27.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Und: Sie würden auch gleich alle Fotos sehen (nicht nur 1 / 3).
► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/1): Staunau K 400/750 von 1951 -2-Zyl.-Zweitaktmotor mir Luftkühlung, 389 cm3, mit Doppelkolben 748 cm3, 13,5 bzw. 28:25 PS - gebaut 1950–1951 (© Archiv Automobil Revue, 1951)Bild (1/1): Staunau K 400/750 von 1951 -2-Zyl.-Zweitaktmotor mir Luftkühlung, 389 cm3, mit Doppelkolben 748 cm3, 13,5 bzw. 28:25 PS - gebaut 1950–1951 (© Archiv Automobil Revue, 1951)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
Auf diesem Foto ist die oft diskutierte verbeulte Karosserie, welche dem Auto den Begiff "barbarisch" bescherte, nicht zu erkennen. Im Gegenteil: Sie wirkt sehr formschön und ohne Ungenauigkeiten. (© Archiv Automobil Revue)
Die Formgebung des Staunau Coupé erinnern dezent an einen Porsche. (© Archiv Automobil Revue)
 
 
ToffenMarch2020
ToffenMarch2020