Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
SwissClassics78
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Der Porsche 924 hatte es nicht leicht. Zwar war er modern und vergleichsweise kostengünstig zu bauen, aber ein “richtiger” Porsche war er für viele Freunde des Hauses trotzdem nicht, obwohl im Laufe seiner Karriere viel getan wurde, um ihn besser und schneller zu machen. Wir zeigen die Entwicklungsschritte, die zum Porsche 924 führten, und ein frühes Modell auf vielen teilweise noch nie publizierten Bildern, ergänzt um Verkaufsliteratur und weitere Unterlagen.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

“Benjamin” Porsche 924 – wassergekühlte Wende bei Porsche (Fotogalerie)

Foto Galerie

3 / 99 Bilder sehen Sie grösser, aber...
Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können zwar die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick etwas grösser sehen, aber so richtig gross sehen Sie alle Bilder mit einer Premium-Mitgliedschaft (ab CHF 3.70 / € 3.30).
Probieren Sie es aus!
Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Zudem kämen Sie in den Genuss folgender Premium-Vorteile:

Zugriff auf über 3600 Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder auf zwischengas.com, in Originalauflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv (inkl. «auto motor und sport», «Automobil Revue», ...)
Zugriff auf aktuelle Fahrzeugbewertungen (Daten von Classic Data)
Zugriff auf die Auktionsdatenbank mit 48'000+ Einträgen
Weitere Premium-Vorteile sind hier zusammengefasst.

 

Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/3): Porsche 924 (1976) - elegant und windschlüpfig (© Bruno von Rotz, 2019)Bild (1/3): Porsche 924 (1976) - elegant und windschlüpfig (© Bruno von Rotz, 2019)
Bild (2/3): Porsche 924 (1976) - 1270 mm flach (© Bruno von Rotz, 2019)Bild (2/3): Porsche 924 (1976) - 1270 mm flach (© Bruno von Rotz, 2019)
Bild (3/3): Porsche 924 (1976) - schmuckloses Zweispeichen-Lenkrad bei den frühen 924-Modellen (© Bruno von Rotz, 2019)Bild (3/3): Porsche 924 (1976) - schmuckloses Zweispeichen-Lenkrad bei den frühen 924-Modellen (© Bruno von Rotz, 2019)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
Porsche 924 (1976) - grosse Heckklappe aus Glas (© Bruno von Rotz, 2019)
Porsche 924 (1976) - ein Heckscheibenwischer gehörte nicht zur Standardausstattung (© Bruno von Rotz, 2019)
Porsche 924 (1976) - ein günstiger EInstiegs-Porsche als Ersatz für den 914 (© Bruno von Rotz, 2019)
Porsche 924 (1976) - mit Fliessheck (© Bruno von Rotz, 2019)
Porsche 924 (1976) - schlichte Formgebung, kaum Chromschmuck (© Bruno von Rotz, 2019)
Porsche 924 (1976) - 1,685 Meter schmal (© Bruno von Rotz, 2019)
Porsche 924 (1976) - lieft im Test 206,9 km/h, nicht schlecht für 125 PS (© Bruno von Rotz, 2019)
Porsche 924 (1976) - Blick durch den Kofferraum ins Cockpit (© Bruno von Rotz, 2019)
Porsche 924 (1976) - viel Kunststoff im Interieur (© Bruno von Rotz, 2019)
Porsche 924 (1976) - viele Schalter kamen direkt von Volkswagen (© Bruno von Rotz, 2019)
Porsche 924 (1976) - hübsche Sitzstoffe (© Bruno von Rotz, 2019)
Porsche 924 (1976) - 125 PS leistete der 1984 cm3 grosse Motor bei 5800 Umdrehungen (© Bruno von Rotz, 2019)
Porsche 924 (1976) - längs eingebauter Vierzylindermotor, wie er auch in ähnlicher Form bei Audi verbaut wurde (© Bruno von Rotz, 2019)
Porsche 924 (1976) - mit obenliegender Nockenwelle (© Bruno von Rotz, 2019)
Porsche 924 (1976) - AMAG_Typenschild (© Bruno von Rotz, 2019)
Porsche 924 (1976) - die Leichtmetallräder kosteten Aufpreis, Serie waren Stahlräder (© Bruno von Rotz, 2019)
Porsche 924 (1976) - Klappscheinwerfer erlaubten eine flachere und aerodynamisch günstigere Frontgestaltung (© Bruno von Rotz, 2019)
Porsche 924 (1976) - breite Rückleuchten mit sechs Kammern (© Bruno von Rotz, 2019)
Porsche 924 - EA 425 (1972) - April 1972 - erste Skizzen (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1972) - April 1972 - erste Skizzen (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1972) - Mai 1972 - aus der Vielfalt von Ideen... (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1972) - im Mai 1972 wird aus der Vielfalt der Ideen die beste ausgesucht (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1972) - diese Entwürfe schaffen es im Mai 1972 nicht in die Endrunde. (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1972) - Mai 1972 - das finale Design kristalliert sich heraus (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1972) - Mai 1972 - die finale Form wird selektiert (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1972) - Urform und Details werden selektiert (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1972) - Mai 1972 - auf Basis der Designzeichnungen entsteht ein 1-zu-4 Modell. (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1972) - Mai 1972 - ein 1-zu-4 Modell. (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1972) - Prüfen und Vergleichen der Details der Entwürfe (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1972) - Mai 1972 - Prüfen und Vergleichen von Modell und Zeichnung (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1972) - ein 1-zu-4-Modell, Diskussion um Felgen und Details (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1972) - ein 1-zu-1-Modell, vorerst ein Holzklotz (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1972) - Verfeinerung des 1-zu-1-Modells (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1972) - Vorschlag für ziemlich finale Mittelkonsole (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1972) - Armaturenbrettstudien im Herst/Winter 1972 (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1972) - Armaturenbrett-Studie (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1972) - Das Styling-Team von Porsche mit dem 1-zu-4-Modell (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1972) - Sitze, bereits mit Sitzstoffen bezogen (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1972) - Lapinen, der Chef des Porsche-Styling-Studios (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1972) - Erstes komplettes Auto - noch ohne Porsche-Zeichen - im Rahmen des Entwicklungsauftrages EA 425 im Herbst 1974 (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1972) - komplettes Auto im Herbst 1972 (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1972) - Herbst 1974 - erstes komplettes Auto (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1972) - komplettes Auto mit Technikteilen im Herbst 1972 (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1972) - das erste komplette Auto im Herbst 1972 von vorne gesehen (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1972) - ausgestellte Klappscheinwerfer beim ersten kompletten Auto im Herbst 1972 (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1972) - finale Form der Heckpartie im Herbst 1972 (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1972) - Herbst 1974 - die Heckpartie wurde mehrfach überarbeitet (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1974) - November 1974 - die vorerst endgültige Lösung, nich mit dem Lenkrad aus dem Scirocco (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1974) - vorerst endgültige Lösung für die Türverkleidungen im November 1974 (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1974) - Antriebsstrang steht bereit (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1974) - Audi-Motor, der auf 130 PS getrimmt wird, bereit für den Einbau (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1974) - Vorderachse (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1974) - eingebaute vordere Scheibenbremse (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 - EA 425 (1974) - Hinterachse (© Bruno von Rotz, 1974)
Porsche 924 - EA 425 (1974) - Transaxle-Einheit (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 (1976) - Blick ins Cockpit (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 (1976) - Blick ins Interieur (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 (1976) - Fotoaufnahmen für die Pressebilder (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 (1976) - modernes Design (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 (1976) - charakteristische Heckgestaltung (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 (1976) - mit ausgefahrenen Klappscheinwerfern immer noch hübsch (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 (1976) - frühes Modell (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 (1976) - grosse Glaskuppel über dem Kofferraum (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 (1976) - die Durchsichtszeichnung zeigt die Transaxle-Bauweise (© Archiv Porsche AG, 1976)
Porsche 924 (1976) - Durchsichtszeichnungen (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 (1976) - Gewichtsverteilung bei den verschiedenen Bauweisen (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 (1976) - kompaktes Fahrzeug (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 (1976) - ursprünglich für Volkswagen entwickelt und schrittweise zum echten Porsche geworden (© Archiv Porsche AG, 1976)
Porsche 924 (1976) - ursprünglich als VW geplant, als Porsche dann erfolgreich (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 (1976) - Serienversion_ZGIPWerk (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 (1976) - Silhouette (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 (1976) - Transaxle-Einheit, von oben gesehen (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 (1976) - Transaxle-Einheit (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 (1976) - frühe Version (© Porsche AG, 1976)
Porsche 924 (1976) - Der neu ins Verkaufsprogramm aufgenommene 924 wird bei der "Audi NSU Auto Union AG" montiert. Aufgrund der grossen Nachfrage steigt die Fertigung bis Juli auf 80 Fahrzeuge pro Tag an (© Porsche AG / Porsche Schweiz AG, 1976)
Porsche 924 (1977) - Picknick-Szene (© Porsche AG, 1977)
Porsche 924 (1980) - der praktische Sportwagen (© Porsche AG, 1980)
Porsche 924 (1976) - Werbung - sein großer Bruder ist der Turbo (© Zwischengas Archiv)
Porsche 924 (1976) - Werbung - um Jahre früher am Porsche-Ziel (© Zwischengas Archiv)
Porsche 924 (1976) - Werbung - formschön und trotzdem praktisch (© Porsche AG, 1976)
Porsche 924 (1976) - Werbung - Getriebe hinten, Motor vorn, Transaxle dazwischen (© Porsche AG, 1976)
Porsche 924 (1980) - zusammen mit dem Turbo-Modell (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 (1979) - mit Martini konnte man einen Porsche gewinnen, Glücksfee ist Jacky Icks - Genfer Automobilsalon 1979 (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 (1979) - Sondermodell 'Sebring 79' für die USA (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 Turbo (1979) - vom schwächeren Bruder trotz 45 Mehr-PS nicht zu unterscheiden (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 (1981) - zusammen mit Porsche 911, 928 und Urahne 356 (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 Carrera GTP (1980) - der Rennwagen für die 24 Stunden von Le Mans 1980, Dynamik pur (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 Carrera GT (1980) - der Prototyp mit Lufteinlass vorne, der später noch geändert wurde (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 924 Prototyp (1974) - die Linien stimmen schon, die Details wurden noch verbessert (EA 425) - an der Retro Classics 2016 (© Daniel Reinhard, 2016)
Porsche 924 Prototyp (1974) - schade, stellte man einen Serien-924 nicht direkt daneben - an der Retro Classics 2016 (© Daniel Reinhard, 2016)
Porsche 924 Prototyp (1974) - ein paar Designverbesserungen wurden bis zum Produktionsstart noch angebracht (EA 425) - an der Retro Classics 2016 (© Daniel Reinhard, 2016)
Porsche 924 Prototyp (1974) - das Heck des EA 425 überzeugte noch nicht ganz - an der Retro Classics 2016 (© Daniel Reinhard, 2016)
Porsche 924 EA 425 (1973) - der Prototyp des 924 - Techno Classica 2016 (© Bruno von Rotz, 2016)
Porsche 924 EA 425 (1973) - der Prototyp des 924 - Techno Classica 2016 (© Bruno von Rotz, 2016)
Porsche 924 (1976) - der Vater einer ganzen Generation von Sportwagen - an der Retro Classics 2016 (© Bruno von Rotz, 2016)
Porsche 924 (1976) - Aerodynamik-Studie und Rekordfahrzeug - Sonderausstellung "40 Jahre Transaxle" im Porsche Museum (© Daniel Reinhard, 2016)
 
SwissClassics78
SwissClassics78