Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
Erläuterungen zu dieser Galerie
Im Jahr 1972 präsentierte Porsche den Carrera RS 2.7. Aus Angst, dass man die anvisierten 500 Exemplare nicht verkaufen könne, wurde der minimalistische Leichtbau-Sportwagen fast ausschliesslich mit einem Touring- oder Sportpaket verkauft. Doch die Angst erwies sich als unbegründet, 1580 RS 2.7 entstanden. Heute sind sie ein Vielfaches des damaligen Neupreises wert und gehören zu den wertvollsten 911-ern überhaupt. Dieser Bericht versucht die Antwort auf die Frage “Hat der Carrera RS diese Ausnahmestellung wirklich verdient?” zu geben und zeigt ein Modell von 1973 auf vielen Bildern, ergänzt um historische Abbildungen, Preislisten und ein Tonmuster.
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
 

Porsche 911 Carrera RS 2.7 - der Legende auf der Spur (Fotogalerie)

Foto Galerie

10 / 65 Bilder können Sie grösser ansehen

Würden Sie gerne alle Fotos bildschirmfüllend sehen?
Sie können die unten abgebildeten Fotos mit einem Klick zwar etwas grösser betrachten, aber bereits ab der Premium-Light Mitgliedschaft (CHF 26.00 / € 24.00 pro Jahr) würden alle Fotos bildschirmfüllend dargestellt!
Demo-Bild: Klicken Sie auf den blauen Ferrari, um die Premium-Grösse zu testen.

Und: Sie würden auch gleich alle Fotos sehen (nicht nur 10 / 65).
► Jetzt Premium Mitglied werden
► Mehr über Premium erfahren
Tipp: Klicken Sie auf ein Bild und navigieren Sie von dort aus mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur.
Bild (1/10): Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - Blutorange zierte nur 126 RS-Modelle (© Daniel Reinhard, 2018)Bild (1/10): Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - Blutorange zierte nur 126 RS-Modelle (© Daniel Reinhard, 2018)
Bild (2/10): Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - ein Spiegel genügt (© Daniel Reinhard, 2018)Bild (2/10): Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - ein Spiegel genügt (© Daniel Reinhard, 2018)
Bild (3/10): Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - hinten war der RS breiter als der normale 911 S (© Daniel Reinhard, 2018)Bild (3/10): Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - hinten war der RS breiter als der normale 911 S (© Daniel Reinhard, 2018)
Bild (4/10): Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - alles deutlich angeschrieben (© Daniel Reinhard, 2018)Bild (4/10): Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - alles deutlich angeschrieben (© Daniel Reinhard, 2018)
Bild (5/10): Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - der Entenbürzel als eindeutiges Erkennzungszeichen (© Daniel Reinhard, 2018)Bild (5/10): Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - der Entenbürzel als eindeutiges Erkennzungszeichen (© Daniel Reinhard, 2018)
Bild (6/10): Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - der berühmte Schriftzug auf dem Entenbürzel (© Daniel Reinhard, 2018)Bild (6/10): Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - der berühmte Schriftzug auf dem Entenbürzel (© Daniel Reinhard, 2018)
Bild (7/10): Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - der Schriftzug zierte bald auch ganz gewöhnliche 911-Modelle (© Daniel Reinhard, 2018)Bild (7/10): Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - der Schriftzug zierte bald auch ganz gewöhnliche 911-Modelle (© Daniel Reinhard, 2018)
Bild (8/10): Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - die berühmten Fuchs-Felgen (© Daniel Reinhard, 2018)Bild (8/10): Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - die berühmten Fuchs-Felgen (© Daniel Reinhard, 2018)
Bild (9/10): Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - so lauten Träume (© Daniel Reinhard, 2018)Bild (9/10): Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - so lauten Träume (© Daniel Reinhard, 2018)
Bild (10/10): Porsche Carrera RS (1972) - Werbung mit Leistungsdaten im Jahr 1972 (© Porsche AG - Historisches Archiv, 1972)Bild (10/10): Porsche Carrera RS (1972) - Werbung mit Leistungsdaten im Jahr 1972 (© Porsche AG - Historisches Archiv, 1972)
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf sämtliche Fotos.
Mehr Fotos in grosser Auflösung sind mit folgenden Mitgliedschaften verfügbar:
Kostenlos registrierter Benutzer, Premium Light, Premium PRO
Wollen Sie diese Fotos auch grösser anschauen?
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - der Ölkühler vorne wurde erst später eingebaut (© Daniel Reinhard, 2018)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - der Entenbürzel, die hinteren Kotflügelverbreiterungen und natürlich die breiteren Räder waren die Erkennungszeichen der stärksten 911-Version jener Zeit (© Daniel Reinhard, 2018)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - kompakt und formschön (© Daniel Reinhard, 2018)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - ausgerüstet mit Kunststoff-Stossstangen (© Daniel Reinhard, 2018)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - eine der Ikonen der Siebzigerjahre (© Daniel Reinhard, 2018)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - geduckt zum Start bereit (© Daniel Reinhard, 2018)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - der Überrollkäfig wurde nachträglich in den USA montiert (© Daniel Reinhard, 2018)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - was für ein Hintern (© Daniel Reinhard, 2018)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - fast so schnell wie der spätere Turbo (© Daniel Reinhard, 2018)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - frech, dieser Entenbürzel (© Daniel Reinhard, 2018)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - umrundet Kurven mit geringer Seitenneigung (© Daniel Reinhard, 2018)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - das Spoilerpaket erhöhte die Endgeschwindigkeit um über 4 km/h (© Daniel Reinhard, 2018)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - rund 240 km/h schnell (© Daniel Reinhard, 2018)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - als Spitzensportwagen noch kompakt und übersichtlich waren (© Daniel Reinhard, 2018)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - das Porsche-Zeiczen auf dem Bug ist aufgeklebt (© Daniel Reinhard, 2018)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - aus dieser Perspektive sahen ihn die meisten Verkehrsteilnehmer (© Daniel Reinhard, 2018)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - Touring-Ausstattung mit nachgerüstetem Lenkrad und Sportsitzen von König (© Daniel Reinhard, 2018)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - Drehzahlmesser in der Mitte (© Daniel Reinhard, 2018)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - Tacho bis 250 km/h (© Daniel Reinhard, 2018)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - 210 PS leistete das luftgekühlte Sechszylinder-Aggregat (© Daniel Reinhard, 2018)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - im Vergleich zum 911 S fiel die Höchstleistung sogar bei zivileren Drehzahlen an (© Daniel Reinhard, 2018)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - eingespritzter Boxermotor (© Daniel Reinhard, 2018)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - der Hersteller bleibt nicht im Unklaren (© Daniel Reinhard, 2018)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - Schriftzug auf dem Entenbürzel (© Daniel Reinhard, 2018)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - Hubraumangabe auf dem Lufteinlass hinten (© Daniel Reinhard, 2018)
Porsche Carrera RS (1972) - am Lenkrad Jürgen Barth (© Porsche AG - Historisches Archiv, 1972)
Porsche Carrera RS (1973) - Ermittlung des cw-Wertes (© Porsche AG - Historisches Archiv, 1973)
Porsche Carrera 2.7 RS (1972) - Premiere am Autosalon in Paris im Hebst 1972 (© Archiv Automobil Revue)
Porsche Carrera RS (1972) - Coupé mit Baujahr 1973 im August 1972 aufgenommen (© Porsche AG - Historisches Archiv, 1972)
Porsche Carrera RS (1973) - der Kunststoff-Heckspoiler war obligatorisch und konnte nicht abbestellt werden (© Zwischengas Archiv)
Porsche Carrera RS (1973) - karge Sportausstattung in der Leichtbauversion des Montagejahres 1974 (© Porsche AG - Historisches Archiv, 1973)
Porsche Carrera RS (1973) - Montagejahr 1974, Räder mit Fuchsfelgen hinten und vorne (© Porsche AG - Historisches Archiv, 1973)
Porsche Carrera RS (1972) - weiss war die Standard-Farbe, die leichtmodelle hatten sehr kleine Räder (© Porsche AG - Historisches Archiv, 1972)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - den Carrera-Schriftzug gab es in verschiedenen Farben (© Archiv Porsche AG, 1973)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - heute wohl der wertvollste 911-er überhaupt (© Archiv Porsche AG, 1973)
Porsche Carrera RS (1972) - Abbildung im Verkaufsprospekt (© Porsche AG - Historisches Archiv, 1972)
Porsche Carrera RS (1972) - Aufnahme aus dem Verkaufsprospekt (© Porsche AG - Historisches Archiv, 1972)
Porsche Carrera RS (1972) - da werden die Flugzeuge zu Statisten, aufgenommen im November 1972 (© Porsche AG - Historisches Archiv, 1972)
Porsche Carrera RS (1973) - Präsentation am Genfer Automobilsalon von 1973 (© Porsche AG - Historisches Archiv, 1973)
Porsche Carrera RS (1972) - Premiere auf dem Pariser Autosalon im Herbst 1972 (© Porsche AG - Historisches Archiv, 1972)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - Seitenansicht (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - Lenkrad und Amaturenbrett (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - Fahrer- und Beifahrersitz (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - Rückbank (© Archiv Automobil Revue)
Porsche Carrera RS (1972) - Sportausstattung, keine Uhr im Armaturenbrett (© Porsche AG - Historisches Archiv, 1972)
Porsche Carrera RS (1972) - Blick ins Interieur des leichgewichtigen Sportwagens (© Porsche AG - Historisches Archiv, 1972)
Porsche Carrera RS (1972) - Ausstellfenster für komfortorientierte Käufer (© Porsche AG - Historisches Archiv, 1972)
Porsche Carrera RS (1973) - Montagejahr 1974, Türinnenfutter komfortabel bei der Touringversion (© Porsche AG - Historisches Archiv, 1973)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - Kofferraum und Ersatzrad (© Archiv Automobil Revue)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1973) - Motor (© Archiv Automobil Revue)
Porsche Carrera RS (1973) - auf dem Genfer Automobilsalon von 1973 (© Archiv Automobil Revue)
Porsche Carrera RS (1972) - Werbebotschaft im Jahr 1972 - nur 500 Männer werden ihn fahren (© Porsche AG - Historisches Archiv, 1972)
Porsche 911 Carrera RS 2.7 (1972) in der Werbung - Deutschlands schnellste Rarität (© Zwischengas Archiv)
Porsche Carrera RS (1972) - Kurvendynamik demonstriert auf dem Titelblatt des Verkaufsprospektes (© Porsche AG - Historisches Archiv, 1972)
Porsche Carrera RS (1973) - links ein 2.7-Liter, rechts der Porsche Carrera RSR 2.8 (© Porsche AG - Historisches Archiv, 1973)